20th Century Boys Nr. 4 (Ultimative Edition) [Panini Manga, Juni 2019]

Ich bin so froh, endlich diesen Manga zu lesen. Er zählt für mich zu den bisher besten Mangas, die ich bisher so gelesen habe. Hier geht es um eine spannende und tiefgründige Geschichte, die ein reiferes Publikum anspricht. Die Zeichnungen sind hervorragend in Szene gesetzt. Klare Linienführung und angemessene charakterliche Proportionen machen diesen Band äußerst sehenswert. Wer bei dieser ultimativen Edition nicht zugreift, dem entgeht definitiv ein geniales Stück Manga Kunst. Manga kann viel mehr als nur oberflächlich unterhalten. Es hat lange genug gedauert, bis diese Reihe neu aufgelegt worden ist.
Best Manga ever my friends 😉

20th Century Boys Nr. 4 (Ultimative Edition)

Autor: Naoki Urasawa
Zeichner: Naoki Urasawa
Format: Manga
Umfang: 420 Seiten
Inhalt: 20 Seiki Shounen (20世紀少年)
Verlag: Panini Manga
Preis: 19,00 Euro

Die ultimative Edition kommt in einer vom Autor und Zeichner überarbeiteten Version daher. Sie enthält sogar ein erweitertes Finale, welches extra für diese Edition gezeichnet wurde. Sehr gut gefällt mir der dicke Plastik Schutzumschlag, der den Manga hervorragend schützt. Farbseiten scheinen modern zu sein, so enthält auch dieser Manga vereinzelte Farbseiten.  Zu der Aufmachung kann ich überhaupt keine negativen Kritikpunkte schreiben.  In Japan erschien die Manga Reihe bereits zwischen 2000 und 2006. Man merkt dem Manga das Alter jedoch überhaupt nicht an. Die Zeichnungen und das Setting wirken frisch wie eh und je.

Ausbruch aus dem Gefängnis

Ausbruch aus dem Gefängnis

Mich fasziniert die tiefgründige Geschichte, sie ist nicht nur sehr spannend, komplex und ereignisreich, sondern auch hervorragend realistisch gezeichnet. Das ist für einen Manga nicht immer sehr leicht, gerade dann, wenn die Themen sich der Realität entfernen. Wer übrigens auf Mystery oder Verschwörungstheorien steht, der kann hier auch als Manga Muffel bedenkenlos zugreifen. Die Story verbindet hervorragend und harmonisch das alltägliche Geschehen mit Fiktion bzw. Verschwörungstheorien. Meiner Meinung nach kann hier getrost von einem Meister Werk gesprochen werden. Selten habe ich solch intensive Manga gelesen, die durchgehend überzeugen. Zeitweise werden Erinnerungen an Stephen King ES wach. Auch in ES wurden Erinnerungen von Erwachsenen in der Kindheit durchlebt.

Am Ende des 20. Jahrhunderts wird es sehr wahrscheinlich viele Menschen geben, die sterben. Die Vorzeichen zu der nahenden Katastrophe verbindet eine Gruppe Erwachsene, welche als Kinder sich das grauenhafte Szenario ausgedacht haben. Der Leser erfährt in Bruchstücken mehr und mehr aus der Vergangenheit der Erwachsenen. So wechselt der Schauplatz immer wieder in die Kindheit, sie haben sich für ihre Freundschaft sogar ein geheimes Zeichen kreiert. Kenji ist nicht wirklich ein Held. Als er fast 30 Jahre in der Gegenwart auf dieses geheimnisvolle Zeichen aus seiner Kindheit trifft, beginnt er alle seine damaligen Freunde zusammenzutrommeln. Gemeinsam kommen sie den unheilvollen Vorzeichen der nahenden Katastrophe immer näher. Das geht sogar so weit, dass die Katastrophe auch stattfindet. Als Leser ist man mitten im Geschehen, man fiebert richtig mit und der Autor versteht es, den Leser auf die Folter zu spannen. Es dauert teilweise, bis man erfährt, was mit einzelnen Charakteren eigentlich wirklich damals passiert ist. Vieles bleibt noch im Verborgenen und kristallisiert sich nur langsam heraus. So ist der Manga durchgehend spannend und atmosphärisch zu lesen. Er richtet sich dabei an ein älteres Publikum (ca. ab 14 oder 16 Jahren empfohlen). Die Manga Reihe ist durchaus komplex und anspruchsvoll. Der Leser kann aber immer dem Geschehen folgen, da er nie vom Autor und Zeichner allein gelassen wird. Am Anfang der Bände werden die Hauptfiguren und das bisher Geschehene dem Leser noch mal vor Augen geführt. Ich fühle mich einfach bestens aufgehoben. Ich würde sagen, wenn ich diese Reihe nicht lesen würde, dann hätte ich definitiv etwas verpasst!
So gebe ich für diese Reihe eine ganz klare Kauf Empfehlung!

Copyright aller verwendeten Bilder © Jahr 2019 Panini Manga / Shogakukan 1999 – 2006 / Naoki Urasawa

Amazon Partnerlinks:

20th Century Boys Nr. 4 (ultimative Edition) bei Amazon bestellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.