Teenage Mutant Ninja Turtles Episodenreview (106) – Staffel 5, Folge 2 [Nickelodeon]

Schon wieder ist eine Woche rum und hier ist das zweite Teenage Mutant Ninja Turtles Episodenreview der aktuellen fünften Staffel. Ich werde zukünftig weiterhin versuchen die ualität dieser Reviewreihe zu halten und sie auch pünktlich jeden Mittwoch abzuliefern. Hoffentlich kann ich dieses Versprechen weitgehend einhalten und muss nicht aus kurzfristigen Gründen alles verschieben. Doch jetzt ist erst einmal da heutige Review an der Reihe …

„Der vergessene Schwertkämpfer“
(The Forgotten Swordsman)

US-Erstaustrahlung: 26. März 2017
DT-Erstaustrahlung: 11. August 2017
Drehbuch: Peter di Cicco
Regie: Alan Wan

Rahzar ist wieder da!!!

Fishface ist genau wie Tiger Claw wieder da und er arbeitet sogar für ihn. Er macht sich auf die Suche nach Rahzar und findet dessen leblosen Körper auf dem Grund der Gewässer rund um den Vergnügungspark von Coney Island. Kaum bei Tiger Claw wird Rahzar von Kavaxas wiederbelebt. Gemeinsam mit Fishface macht sich Rahzar nun auf den Weg um Super Shredders legendären Helm, den Kuro Kabuto ausfindig zu machen, damit Kavaxas Shredder wieder aus dem Reich der Toten zurückholen kann. Doch dieser befindet sich in den Händen der Foot, die inzwischen einen neuen Anführer haben. Karais alten Lehrer Hattori Tatsu …

Der blinte Hattori Tatsu ist ein ausgezeichneter Kämpfer. Doch auch er hat seine Schwächen …

Die Story beginnt sehr spannend und schafft es, trotz teils vorhersehbarer Elemente, die Spannung bis zum Schluss zu halten. Handlung kommt zwar genau betrachtet nur ein kleines Stück vorwärts, aber es ist auch zu keiner Zeit langweilig, das es genug Action drum herum gibt. Negativ fällt jedoch auf, dass der ach so mächtige Dämon Kavaxas ganz schön von Tiger Claw herumgeschubst wird, was, zumindest laut Handlung, dem Medaillon geschuldet ist, in dessen Besitz Tiger Claw ist. Doch genau das stößt mir ein bisschen sauer auf, da genau diese Art Handlungselement schon sehr oft genutzt wurde und bisher in kaum einen Fall zufriedenstellend aufgelöst wurde.

Shredders Leiche und der zu Beginn fehlende Kuro Kabuto

Aber auch auf die Optik möchte ich wieder zu sprechen bekommen. Gut gefällt mir, dass die Stadt inzwischen lebendiger wirkt. Fahrzeuge und Fußgänger, die New York auch des Nachts bevölkern, wirken gleich authentischer, auch wenn es sich hie rja um eine Superheldenserie handelt, die nicht gerade mit Realismus glänzt. Dennoch gehört es in meinen Augen zur Glaubwürdigkeit. Ansonsten bleibt es wie gewohnt dunkel und tolle Effekte und Designs sucht man in dieser Folge vergebens.

April mit einem Buch aus Rays okkultem Buchladen

Natürlich gibt es auch wieder ein paar Anspielungen, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Zuerst wäre da April, die in einem Buch über den Dämondrachen blättert, welches sie aus Rays okkultem Buchladen hat. Gemeint ist der Buchladen von Ray Stantz aus Ghostbusters II. Bei Tatsus erstem Angriff auf Karai und Shinigami, nennt Shinigami den noch unbekannten Angreifer einen Akuma, was die japanische Bezeichnung für einen Teufel ist. Während Tatsu kurze Zeit später kämpft, nutzt er ein paar Kampftechniken, die sich als direkte Referenz aus dem ersten Turtles-Kinofilm verstehen. Und auch Tatsus Charakterisierung als blinder Kämpfer ist nicht neu. Offenbar ist Tatsu an den blinden Lehrer von Daredevil angelehnt, der mit seinem Namen Stick bereits als Inspiration diente für Splinters Namen.

Keiner achtet auf Donnies liebevoll gepflegten Turtles-Van

Zusammenfassend kann ich sagen, dass mir diese Folge recht gut gefiel. Tolle actionreiche Sequenzen, der typische Turtles-Humor, ein paar sehr nette Anspielungen und die Geschichte macht auch viel Freude. Mal schauen, wie es die Macher schaffen, diese Qualität aufrechtzuerhalten.

Die Wunden nach dem kampf sind nicht unerheblich

Copyright aller verwendeten Bilder © 2017 Nickelodeon

Amazon Partnerlinks:

„Teenage Mutant Ninja Turtles – Der Aufstieg der Turtles“ (DVD 1) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Die Herausforderung“ (DVD 2) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Kraang Invasion“ (DVD 3) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Showdown“ (DVD 4) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Mutagen Chaos“ (DVD 5) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Alte Freunde, neue Feinde“ (DVD 6) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Gnadenlose Jagd“ (DVD 7) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Auf in die Dimension X!“ (DVD 8) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Retreat!“ (DVD 9) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Rückkehr nach New York!“ (DVD 10) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – React!“ (DVD 11) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Rache!“ (DVD 12) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Fremde Welten“ (DVD 13) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Intergalaktischer Angriff“ (DVD 14) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Das letzte Gefecht“ (DVD 15) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Super Shredder“ (DVD 16) bei Amazon bestellen.

„Teenage Mutant Ninja Turtles – Season 1“ bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Season 2“ bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Season 3“ bei Amazon bestellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.