Indie- & Undergroundcomics (Vol. 5) [Matt Eagle Nr. 1 & Touch Nr. 4]

Dieses Mal habe ich wieder zwei Vertreter aus der deutschen Comicszene und erneut sind sie aus dem Plem Plem Productions Verlag und TheNextArt Verlag. Ich muss aber auch ehrlicherweise gestehen, dass diese beiden Verlage die derzeit aktivsten der deutschen Indie-Szene sind, wobei ich sie eigentlich nicht mehr wirklich dazu zählen würde, wenn es nach dem Erfolg einiger Serien ginge. Aber genug der Vorrede …

Weiterlesen

Dominiks Comic Lieferung im Oktober 2019

Meine Comics im Oktober sind wieder bunt gemischt. Hinzu kommen zwei Schuber für meine derzeitigen Heftserien „Justice League“ und „Suicide Squad“. „The Witcher“ und der „Gesang der Strygen“ sind wieder mit am Start und neu dabei ist „Rick and Morty“. Ich möchte nicht viele Worte schreiben, schaut einfach mal rein, was ich derzeit so lese,

euer MysteriouslyBuddha

Comics im Oktober

Comics im Oktober

Weiterlesen

Asterix Band 38 – Das Cover wurde enthüllt

In zehn Tagen ist es schon soweit und der 38. Asterix-Band mit dem Titel „Die Tochter des Vercingetorix“ feiert seine Weltpremiere. Hierzu wurde nun heute das Cover enthüllt, welches ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Zur Handlung selbst werde ich mich, auch wenn es bereits einige Informationen gibt, derzeit noch in Schweigen hüllen. Der neueste Band erscheint am 24. Oktober als Softcover für 6,90 Euro, als Hardcover für 12 Euro, in der limitierten Luxusedition für 59 Euro, als e-Book für 6,49 Euro und als umfangreiches und limitiertes Artbook für 199 Euro und wird in der Erstauflage mit 5 Millionen Exemplaren und in 15 Sprachen zeitgleich erscheinen.

obs/Egmont Ehapa Media GmbH

Copyright aller verwendeten Bilder © 2019 Asterix® – Obelix® – Idefix ® / © 2019 Les Éditions Albert René / Goscinny – Uderzo

Asterix Review Special (72): Asterix & Obelix XXL2 (PS2, PSP, PC, NDS, (Remake: PS4, X-Box One, Nintendo Switch, PC))

Es war lange sehr ruhig auf dem Blog, auch gerade was das Asterix Review Special betrifft. Wie ihr wisst, setze ich selbst bereits an das Asterix Review Special einen gewissen Standard und den konnte ich in letzter Zeit aus Zeitgründen einfach nicht garantieren. Aber ich denke, dass es nun, nach immerhin mehr als 5 Monaten, also fast einem halben Jahr, doch mal wieder Zeit wird, ein neues Special online zu bringen, bevor am 24. Oktober der neue Asterix-Band Nr. 38: „Die Tochter des Vercingetorix“ erscheint, dessen Review ich hier natürlich auch im Rahmen der Special-Reihe vorstellen werde. Doch heute ist erst einmal der zweite Teil von Asterix & Obelix XXL an der Reihe, der dieses Jahr ein Remake auf den aktuellen Konsolengenerationen (PC inklusive) erhalten hat. Über einige der Unterschiede und wie sich das Game gegenüber der Originalfassung schlägt, möchte ich euch hier und heute aufklären … Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 40-41/2019)

Zwei Wochen zusamengefasst und dann sind es trotzdem nur drei Ausgaben. Dabei sind die beiden aktuellen Ausgaben von Riot von Marc Blinn und Tracht Man von Christopher Kloiber inklusive Variant von Nic Klein plus ein paar Stickern, Gadgets und den neuen Plem Plem Trading Cards

Weiterlesen

I Want You For US Comics (19) [Spider-Gwen Nr. 5 & 6]

Derzeit muss ich mit der Spider-Man und Avengers-Heftserie ein wenig pausieren, weil ich sonst in Kontinuitätsprobleme gerate. Dafür arbeite ich nun ein paar Paperbacks auf, nach möglichkeit in der korrekten Reihenfolge der US-Hefte, um Überschneidungen in der Handlung möglichst gut aufzufangen. Im Fall von Spider-Gwen ist es leider so, dass Panini die deutsche Serie eingestellt hat und ich deswegen auf die US-Trades ausweichen musste. Das Serienfinale präsentiere ich euch nun gesammelt in diesem Review …

IWantYouForUSComicsSmall Weiterlesen

Review Quickie (18) [Spider-Man Magazin Nr. 10, Lego Batman Magazin Nr. 5 & Avengers Magazin Nr. 1]

Ja, ich weiß, trotzdem ich Urlaub habe und trotzdem ich versprochen habe diesen zu nutzen, um wieder ein wenig mehr Leben auf den Blog zu bringen, bin ich heute wieder einmal zu spät. Der Grund hierfür, oder die Gründe sind, dass es unserem kleinen Hamster seit gestern Abend nicht gut ging und wir deshalb heute zum Tierarzt mussten, und als ich dann vorhin endlich damit beginnen wollte die Reviews für heute zu schreiben, hat mein Laptop gesponnen, den ich am Montag erst auf Windows 10 upgegradet habe. So durfte ich erst einmal ein paar Stunden mit reparieren, updaten usw. verbringen, bevor ich nun endlich anfangen konnte. Dafür gibt es heute auch gleich drei Reviews, alles Ausgaben vom September 2019, übrigens …

Review Quickie Small Weiterlesen

20th Century Boys Nr. 4 (Ultimative Edition) [Panini Manga, Juni 2019]

Ich bin so froh, endlich diesen Manga zu lesen. Er zählt für mich zu den bisher besten Mangas, die ich bisher so gelesen habe. Hier geht es um eine spannende und tiefgründige Geschichte, die ein reiferes Publikum anspricht. Die Zeichnungen sind hervorragend in Szene gesetzt. Klare Linienführung und angemessene charakterliche Proportionen machen diesen Band äußerst sehenswert. Wer bei dieser ultimativen Edition nicht zugreift, dem entgeht definitiv ein geniales Stück Manga Kunst. Manga kann viel mehr als nur oberflächlich unterhalten. Es hat lange genug gedauert, bis diese Reihe neu aufgelegt worden ist.
Best Manga ever my friends 😉

20th Century Boys Nr. 4 (Ultimative Edition)

Autor: Naoki Urasawa
Zeichner: Naoki Urasawa
Format: Manga
Umfang: 420 Seiten
Inhalt: 20 Seiki Shounen (20世紀少年)
Verlag: Panini Manga
Preis: 19,00 Euro Weiterlesen