Asterix Review Special (68): Fällt aus …

Zumindest in diesem Monat. Der Grund dafür ist einfach, dass ich derzeit zu wenig Zeit habe und die Asterix Review Specials um einiges aufwendiger sind, als die üblichen Reviews. Für ein Asterix Review Special benötige ich je nach Grundlage, ob Comic, Film; Videospiel, o.ä. Zwischen drei und einer Woche, um es fertigzustellen. Diesen Monat schaffe ich es einfach nicht, und der Grund ist nicht etwa, dass ich faul wäre, sondern vielmehr, dass ich extrem viel im Hintergrund des Blogs zu werkeln habe. Bisher habe ich meine Bilder bei Flickr gehostet, um sie hier einzubinden. Ist ja auch verlockend gewesen damals. Ein Terrabyte an Speicherplatz und das Gratis. Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 48 & 49)

Da es letzte Woche noch zu wenig war, genaugenommen nur ein Heft und ich mit der aktuellen Geschichte von keinerlei Interesse den Platz sowieso besser gefüllt habe, gibt es diese Woche wieder ein 2-Wochen-Einblick. Nächste Woche könnte dann schon meine letzte Lieferung für dieses Jahr eintreffen, aber das unter Vorbehalt. Diese und letzte Woche waren es auf jeden Fall die vorletzte Simpsons-Veröffentlichung von Moe Szyslak. Und wer mir auf Facebook folgt, der wird gestern dort erfahren haben, dass das letzte Simpsons Comics One Shot Wonder mit dem Titel „Chief Wiggum’s Felonious Funnies“ nicht als Einzelheft in Deutschland erscheinen wird. Derzeit wird geprüft, ob man es eventuell in der Simpsons Kollektion demnächst mit unterbringen kann und darf. Für mich bedeutet dies erneut auf das US-Heft auszuweichen. Aber gut, dazu später mehr, wenn das Heft hier eintrifft, oder beim letzten Bongo Comics des Monats-Review. Zusätzlich gab es noch das aktuelle Lustige Taschenbuch Premium mit Phantomias, wobei ich mich jetzt schon auf die nächste Nummer am 27. Februar 2019 freue, weil Egmont Ehapa Media da ein Darkwing Duck/Duck Tales Crossover veröffentlichen will, wobei das meines Wissens nach einzige bereits in LTB Premium #13 abgedruckt wurde. Ist das dann also ein Nachdruck? Ich werde dem einmal nachgehen. Außerdem gab es noch das vierte Trade der in Deutschland nicht veröffentlichten Serie Amazing Spider-Man: Renew Your Vows (Vol. 2) mit den abschließenden 5 Ausgaben der Serie. Und dann wäre da noch zweimal Frauenpower. Einmal mit Nerd Girl, mit Signatur und Widmung von Sarah Burrini, sowie Autistic-Hero-Girl Band 1 von Daniela Schreiter. Und einen Stickerbogen mit Figuren von Ines Korth (Koloristin bei Nerd Girl und auch bei Endzeit) hat Jörg Faßbender von Kwimbi ebenfalls noch mit dazugepackt, danke …

Weiterlesen

Ma-Co-Re-Mix (Vol. 87) [Howard the Duck Nr. 3 & Spider-Gwen Nr. 3]

Stück für Stück arbeite ich mich auch bei den Trades weiter nach vorne. Ich hätte bei meiner Planung nicht gedacht, dass es mitunter so knapp werden würde. Aber vielleicht brauche ich nur ein bisschen mehr planen. Bisher waren die Trades recht schmal mit vier bis fünf US-Ausgaben, aber das ist nicht jedes Mal so. Nun, ich werde schauen, wie lange ich das so schaffe. Im schlimmsten Fall fällt es mal aus. Das wäre ja nicht ganz so schlimm, oder?

MaCoReMix Weiterlesen

Bongo Comics des Monats … April 2018 [Panini, April 2018]

… April

Auch an dieser Front muss ich ein wenig Boden gutmachen. Ich werde versuchen die Reviews so zeitnah wie möglich aneinanderzusetzen, da ich hier neben der Hauptreihe auch die dreiteilige Bartman Super Saga vorstellen werde und diese zumindest eine zusammenhängende Story hat. Aber ich muss auch schauen, wie ich es mit den anderen Reviews eintakte.

Weiterlesen

The Walking Dead Nr. 30: Neue Weltordnung [Cross Cult, Oktober 2018]

Mir persönlich hat dieser Band sehr gut gefallen. Ein durchaus emotionaler Band, hier werden die persönlichen Gefühle von Michonne ganz schön auf die Probe gestellt. Es ist schön zu lesen, dass es auch erfreuliche Ereignisse in einer sonst scheinbar trostlosen Welt geben kann. Durchgehend spannend in Szene gesetzt habe ich diesen Band Seite für Seite gelesen. Die Geschichte nimmt ihren Lauf, Rick Grimes trifft in diesem Band auf eine neue Anführerin einer Gemeinschaft. Ob sie gemeinsam eine neue Weltordnung inszenieren werden, bleibt abzuwarten. Kann man den Menschen überhaupt vertrauen? Ich habe nicht gedacht, dass The Walking Dead noch einmal die Kurve kriegt, doch dieser Band ist bestens dafür geeignet, mir das Gegenteil zu beweisen. Es eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten, der Wiederaufbau einer Gesellschaft kann vielleicht in Zukunft gemeinsam und organisiert vonstattengehen. Ich bin sehr gespannt, wie Rick Grimes und die neue Anführerin Pamela Milton sich entscheiden werden.

The Walking Dead Nr. 30: Neue Weltordnung

Autor: Robert Kirkman
Zeichner: Charlie Adlard, Stefano Gaudiano, Cliff Rathburn
Format: Hardcover
Umfang: 144
Inhalt: The Walking Dead: New world order 175 – 180
Verlag: Cross Cult Verlag
Preis: 18,00 Euro

Weiterlesen

JL8 Special #232

Heute und die nächsten drei Wochen gibt es die Rohfassungen zu Bildern, die ich bereits als fertige Versionen gepostet hatte. Dan Anfang macht Clark, alias Superman.

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

Der Killer Nr. 4: Blutsbande [Egmont, Januar 2005]

Nun, am heutigen Sonntag gibt es mal ein Review, von einer Serie, die ich beim Gratis Comic Tag 2010 für mich entdeckt hatte. Damals habe ich mir dann recht schnell die ersten Bände besorgt, und dann schlief es ein. Vor kurzem aber konnte ich die Serie endlich vervollständigen und deshalb mache ich auch mal mit den Reviews dazu weiter. Band 1, Band 2 und Band 3 habe ich auf dem Blog schon vorgestellt, sodass es heute logischerweise mit Band 4 weitergeht …

Der Killer Nr. 4: Blutsbande

Autor: Matz (Alexis Nolent)
Zeichner: Luc Jacamon
Format: Hardcover (Album)
Umfang: 56 Seiten
Inhalt: Le Tueur: Les liens du sang
Verlag: Egmont VGS Verlagsgesellschaft
Preis: 12,00 Euro Weiterlesen

Geschichten von keinerlei Interesse (29)

Lange war es ruhig um die Geschichten von keinerlei Interesse, von mir. Die letzte aus meiner „Feder“ stammt vom April diesen Jahres und irgendwie wollte mir nichts einfallen. Es zu erzwingen bringt bei diesen Geschichten auch nichts, da sie meist Produkte meiner eigenen Gefühlswelt sind, und dadurch eben etwas Besonderes. So ist es nun auch mit der heutigen neuen Geschichte, die teils autobiografisch und teils fiktiv ist. Vielleicht sind es auch nur Mischungen von Gefühlen, Ängsten, Wünschen und Träumen … Weiterlesen

Ma-Co-Re-Mix (Vol. 86) [Spider-Man/Deadpool Nr. 1 & Carnage Nr. 2]

Heute gibt es den ersten Spider-Man/Deadpool-Band und der wird genauestens unter die Lupe genommen. Denn wie einige vielleicht wissen, bin ich nicht gerade ein Freund des Söldners mit der großen Klappe. Aber vielleicht funktioniert es ja zusammen mit Spider-Man. Außerdem wäre da noch der zweite Carnage-Band. Der Erste hat mich ja wirklich sehr gut unterhalten und positiv überrascht, weil es zwar Carnage ist, aber dennoch abseits des üblichen Superheldencomics funktioniert. Mal schauen, wie es mit Band zwei ist …

MaCoReMix Weiterlesen