JL8 Special #209

Diesmal gibt es einen Sketch der ausnahmsweise mal nicht von Yale koloriert wurde. Stattdessen hat sich ein mir leider unbekannter Künstler an der Farbgebung versucht, die ich sehr gelungen finde.

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

JL8 Special #208

Auch heute geht es mit dem JL8 Special weiter und es gibt auch erneut einen neuen Sketch von Yale. Diesmal kein Marvel und kein DC, sondern Rocketeer.

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

Asterix Review Special (63): Die hysterischen Abenteuer von Isterix

Das heutige Special fällt relativ kurz aus, was mehrere Gründe hat. Der Hauptgrund ist jedoch, dass es keine offizielle Lizenz von Les Editions Albert René hat, und Albert Uderzo zusammen mit René Goscinnys Tochter Anne gegen diese Veröffentlichung vorging. In diesem Special möchte ich daher einen kurzen Einblick in dieses Verfahren geben, die verschiedenen Entscheidungen und zum Schluss natürlich auch das Werk an sich vorstellen und rezensieren. Weiterlesen

JL8 Special #207

Heute zeige ich euch ein wenig Thor-Action. Aktuell ist es sehr ruhig um Yale. Keine neuen Episoden und auch was Sketche und andere Zeichnungen betrifft hält er sich derzeit ziemlich zurück. Ich weiß daher nicht, wie lange ich diese Rubrik am Leben erhalten kann.

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

JL8 Special #206

Das Bruce und Clark richtig gute Freunde sind ist kein Geheimnis. Und wie es sich für Freunde gehört, ist auch mal ein kleiner Scherz drin.

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

JL8 Special #205

Nach so viel Schwarz/Weiß-Sketch-Action gibt es heute man wieder ein koloriertes Bild. Leider habe ich davon nicht mehr allzu viele, sodass es in Zukunft wohl eher Schwarz/Weiß bleiben wird.

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

JL8 Special #204

Während Batman scheinbar Yales Lieblingsfigur ist, ist es bei mir Spider-Man. Deshalb freue ich mich immer sehr, wenn Yale mal einen Wandkrabbler zeichnet.

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

Asterix Review Special (62): Asterix in Amerika (Film)

Das heutige Asterix Review Special befasst sich mit dem siebten Animationsfilm, der leider allgemeinhin als einer der schwächsten angesehen wird. Die Reise führt diesmal nach Amerika zu den Indianern. Der Film kam am 29. September 1994 in die deutschen Kinos und wurde damals von gerade einmal 1,6 Millionen Kinobesuchern gesehen. Etwa zwei Jahre später erfolgte am 03. Oktober 1996 eine Wiederaufführung und am 21. August 2003 kam der Film unter dem Titel „Asterix in America – Die checken aus, die Indianer“ (man beachte auch, das Amerika hier mit „c“ geschrieben wird) in einer „Schwörerdeutschen“ Fassung mit Erkan und Stefan erneut in die Kinos. Weiterlesen

JL8 Special #203

Nachdem es letzte Woche ein bisschen Marvel gab, schlage ich heute mal wieder den Bogen zu DC. Und zwar mit einem sehr schönen Bild über Batman, oder die Batmans, ähm, Batmänner?

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

JL8 Special #202

Passend zum letzten Donnerstag gestarteten „Avengers“-Kinofilm „Infinity War“, gibt es heute einen Thanos aus der Feder von Yale.

Viel Spaß damit!

Weiterlesen