Justice League Nr. 14 [Panini, Mai 2018]

Die Justice League bekommt es mit ihren eigenen Kindern der Zukunft zu tun. Die Kinder behaupten, dass die Justice League letztendlich für den Untergang der Zukunft verantwortlich sei.
In diesem Heft begegnen sich die Justice League und ihre Kinder, dass sie sich erst einmal beschnuppern müssen, dürfte verständlich sein. Wobei irgendetwas scheint, an der ganzen Situation nicht hundertprozentig zu stimmen. Es steht ein Geheimnis im Raum. Ob dieses Geheimnis der Justice League und ihren Kindern aus der Zukunft gelüftet werden kann? Batman hat auch noch ein Wort mitzureden und Wonder Woman ebenfalls. Diese Storyline gefällt mir richtig gut, sie bereitet mir sehr viel Freude und kann mich einwandfrei unterhalten. Die Zeichnungen und die Farben passen hervorragend, die Story bietet weniger Action, dafür aber umso mehr interessante Gespräche zwischen der Justice League und ihren Kindern aus der Zukunft.

Justice League Nr. 14

Weiterlesen

DC und die Looney Tunes [Panini, Juni 2018]

Es gibt Team Ups bei denen man sich zuerst einmal fragt, ob sie überhaupt funktionieren können. Innerhalb eines Verlages ist dies manchmal schon schwierig und innerhalb eines Genres auch nicht immer einfach. Wenn es dann aber auch noch übergreifend versucht wird, kann es entweder ein Hit werden oder ein absoluter Reinfall. Nun gehören zwar die DC-Recken und die Warner Bros. Looney Tunes zu einem großen Mutterkonzern und es gab bereits in den frühen 2000er Jahren eine solche „Zusammenarbeit“, von der ich aber zugegebenermaßen keine einzige Ausgabe gelesen habe, abgesehen davon, dass es inzwischen auch wieder eine ganze Zeit her ist. Nun wurde also erneut eine solche Kombination angekündigt und ich war sofort hellhörig, und da ich jetzt von Panini dieses schicke Rezensionsexemplar erhalten habe, möchte ich euch meine Meinung darüber auch nicht vorenthalten …

DC und die Looney Tunes

Autor: Tom King, Tony Bedard, Bill Morrison, Sam Humphries, Juan Manuel Ortiz, Steve Orlando, Frank J. Barbiere, Jim Fanning, Jimmy Palmiotti, Bill Matheny
Zeichner: Lee Weeks, Byron Vaughns, Barry Kitson, Ben Caldwell, Kelley Jones, Bill Morrison, Tom Grummett, Juan Manuel Ortiz, Aaron Lopresti, John Looter, Mark Texeira, Dave Alvarez
Format: Softcover
Umfang: 252 Seiten
Inhalt: Batman/Elmer Fudd Special 1, Wonder Woman/Tasmanian Devil Special 1, Lobo/Road Runner Special 1, Legion of Super-Heroes/Bugs Bunny Special 1, Martian Manhunter/Marvin the Martian Special 1, Jonah Hex/Yosemite Sam Special 1
Verlag: Panini Comics
Preis: 26,00 Euro Weiterlesen

Dominiks Comic Lieferung im Juni 2018

Erst jetzt komme ich in den Genus der Gratis Comic Tag Hefte 2018. Während mein Blogkollege bereits fleißig die Gratis Comic Hefte auf diesem Blog vorstellt, erhalte ich erst jetzt eine selbst ausgewählte Auswahl von meinem Comic Händler. So ist das meistens bei mir, wenn ich es nicht schaffe am Gratis Comic Tag vor Ort zu sein, um die Hefte entgegen zu nehmen.
Dazu habe ich diesmal nicht nur bei meinem Comic Händler bestellt, sondern auch meinen Comic Vorrat der Independent Verlage Thenextart und Plem Plem Productions aufgestockt.
So habe ich wie gewohnt einiges zu lesen. Ich bin derzeit ganz froh darüber, dass ich meinen Lesestapel fast Monat für Monat bewältigen kann und kaum etwas liegen bleibt 😉

Eindringlinge

Eindringlinge

Weiterlesen

Gratis Comic Tag 2018-Review (30): Batman Metal [Panini Comics]

Batman ist eine jener Figuren, die fast ohne Ausnahme an allen bisherigen Gratis Comic Tagen teilgenommen hat. Ob als Einzelheft, Teil der Justice League, eines Events oder was auch immer. Batman war so gut wie jedes Mal dabei. Logisch, dass Panini auch dieses Jahr wieder keine Ausnahme macht und Batman mit seinem neuesten Mega-Comic-Event ins Rennen schickt. Doch was verbirgt sich wirklich hinter dieser nach Leseprobe anmutenden Heft?

Batman Metal

Weiterlesen

JL8 Special #206

Das Bruce und Clark richtig gute Freunde sind ist kein Geheimnis. Und wie es sich für Freunde gehört, ist auch mal ein kleiner Scherz drin.

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

Review Quickie (8) [Spider-Man Magazin Nr. 2 & The Lego Batman Movie Magazin Nr. 4]

Heute gibt es mal wieder einen Review Quickie mit zwei diesmal sogar sehr aktuellen Magazinen. Da wäre zum einen die aktuelle Ausgabe des neuen Spider-Man Magazins, welches weiterhin die Storys aus dem britischen Spider-Man Magazine abdruckt und kein US-Material und zum anderen die leider schon wieder letzte Ausgabe des aktuellen The Lego Batman Movie Magazins …

Review Quickie Small

Weiterlesen

JL8 Special #205

Nach so viel Schwarz/Weiß-Sketch-Action gibt es heute man wieder ein koloriertes Bild. Leider habe ich davon nicht mehr allzu viele, sodass es in Zukunft wohl eher Schwarz/Weiß bleiben wird.

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 19)

Auch diese Woche habe ich wieder ein paar Comics gekauft. Darunter sind zwei neue Comics, zwei Batman-Tag Gratis Comics und ein paar Daredevils, um meine Lücken wieder zu füllen. Außerdem ist heute auch noch Gratis Comic Tag und ich habe wieder einen Komplettsatz ergattern können, sodass ich euch ab Montag zu jedem der 35 Hefte ein Review präsentieren kann. Ein ganz großes Dankeschön geht dabei auch noch einmal an Stefan Kulnik mit seinem Comicflohmarkt

Weiterlesen

JL8 Special #203

Nachdem es letzte Woche ein bisschen Marvel gab, schlage ich heute mal wieder den Bogen zu DC. Und zwar mit einem sehr schönen Bild über Batman, oder die Batmans, ähm, Batmänner?

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

Batman: Der Dunkle Prinz – Band 1 [Panini, Januar 2018]

Batman war bisher noch nie so richtig mein Favorit unter den Superhelden, doch Autor und Zeichner Enrico Marini liefert mit diesem ersten Band absolute Spitzenarbeit ab. Nicht nur für seine gelungenen Zeichnungen bewundere ich ihn, auch die Story kann mich überzeugen. Marini ist definitiv kein unbeschriebenes Blatt im Albensektor der 9 Kunst, denn seine Werke wie „Die Adler Roms“, „Der Skorpion“ oder auch „Stern der Wüste“ können Fans und Kritiker gleichermaßen überzeugen. Panini lässt sich auch nicht lumpen, Batman im Albenformat wirkt haptisch richtig gut. Marini erzählt auf sehr humorvolle Weise zu Beginn des Bandes, wie er zu dieser Ehre überhaupt gekommen ist, mit Batman gemeinsame Sache zu machen und am Schluss gibt es ein sehr sympathisches sechsseitiges Interview mit Enrico Marini sowie eine Kurzbiografie. Ich möchte diesen Band definitiv allen Batman Fans ans Herz legen! Ebenfalls möchte ich allen Enrico Marini Fans bzw. Lesern die nichts mit Batman zu tun haben, jedoch seine bisherigen Werke lieben und schätzen sagen, dass auch sie diesen Band unbedingt erwerben sollten, denn hier wird eine leicht verdauliche Geschichte, atmosphärisch intensiv und spannend, wie ein Psycho-Katz-und-Maus-Spiel zwischen dem Joker und Batman zelebriert. Mit wunderschön, leicht erotisch anzusehenden Stargästen wie Catwoman und Harley Quinn sowie einem kleinen Mädchen, welches scheinbar alle Fäden zusammenzieht …

Batman: Der Dunkle Prinz – Band 1

Weiterlesen