Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 24)

Wie schon letzte Woche gab es auch diese Woche ein Rezensionsexemplar und zwar das mit dem Max und Moritz Publikumspreis auf dem Comicsalon Erlangen 2018 ausgezeichnete „NiGuNeGu“, mitsamt schickem Stoffbeutel (Danke an Oli und Hannes, das Review zum Band folgt in Kürze), dann die erste Ausgabe von Kazé Mangas neuer Serie „The Tale of the Wedding Rings“, welches mich durch ihren Gratis Comic Tag-Beitrag begeisterte, die zweite Ausgabe der Bartman-Saga von Panini und, sehr wichtig für mich, die Neuauflage von Olivia Viewegs „Endzeit“. Den wirklich schicken Band muss ich mir bei Gelegenheit mal signieren lassen.
Aber es gab diese Woche noch mehr und das gibt es dann nach dem ersten Bild und Liste …

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 23)

Wobei „Einkäufe“ diese Woche leicht geschwindelt ist. Denn außer der Tatsache, dass es diese Woche nur zwei Comics sind, habe ich von denen auch nur einen gekauft. Und zwar den „Danger Girl/G.I.Joe“-Band mit signiertem Druck von John Royle und Widmung. Der „DC und die Looney Tunes“-Band ist nämlich ein Rezensionsexemplar, welches ich euch schnellstmöglich hier vorstellen möchte. Naja, und die Panini Vorschau gibt es sowieso kostenfrei …

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 22)

Auch diese Woche gab es wieder ein paar Comics. Neben den beiden neuen Ausgaben der aktuellen Spider-Man und Avengers-Heftserien, jeweils die Ausgaben Nummer 24, gab es von Panini noch ein Deadpool-Gratis Comic, der unter anderem der Lootchest-Box vom Mai 2018 beiliegt. Dann erschien gestern die bereits 18. Ausgabe der Reihe Lustiges Taschenbuch Premium, mit neuen Phantomias-Abenteuern aus der italienischen „Paperinik New Adventures“-Serie und mit Band Nr. 6 „Endspiel“ habe ich die Panini-Daredevil-Serie von 2012-2014 endlich komplettiert …

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 21)

Wie schon in der letzten Woche sind es auch diese Woche wieder nur ein paar wenige Ausgaben. Neben drei Bänden aus der Panini-Daredevil-Serie von 2008-2012. Hier fehlen mir jetzt noch 6 Bände, um auch diese komplett zu haben. Aber viel wichtiger, weil einfach nur wundervoll, ist der „Tale of Sand“-Band von Dani Books auf Basis eines Drehbuchs von Jim Henson und Jerry Juhl in der Umsetzung von Ramón K. Pérez. Zwar habe ich euch den überformatigen Band bereits in einem Review vorgestellt, welches allerdings auf einem Rezensionsexemplar entstand. Nun wollte ich den Band aber ganz für mich in meiner Sammlung haben, was ich mir diese Woche auch erfüllt habe …

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 20)

Diese Woche sind es nicht ganz so viele Comics, wie letzte Woche. Immer geht das logischerweise auch nicht. Daher heute nur 5 Stück. Drei aktuelle Comics, einen Lückenfüller, somit fehlen mir derzeit nur noch 10 Daredevil-Ausgaben um alle bisherigen deutschen Panini-Serien komplett zu haben und eine US-Ausgabe, an die ich letztens durch Dennis „BouncieD“ Lehmann erinnert wurde. Dieser hatte einen Colorjob auf Facebook geteilt, der mich an Mike Wieringos „Tellos“ erinnerte (davon gab es auch mal eine deutsche Version, die ich vielleicht hier auf dem Blog einmal vorstelle) und dies rief mir das Schicksal von Mike Wieringo ins Gedächtnis, der 2007 viel zu früh an Krebs starb. Dieses Heft ists eine letzte Arbeit, bzw. die letzten sieben Seiten, die er für diese Ausgabe anfertigte. Nach seinem Tod haben sich viele befreundete Zeichnerkollgen zusammengetan, um das Heft als eine Art Tribut fertigzustellen …

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 19)

Auch diese Woche habe ich wieder ein paar Comics gekauft. Darunter sind zwei neue Comics, zwei Batman-Tag Gratis Comics und ein paar Daredevils, um meine Lücken wieder zu füllen. Außerdem ist heute auch noch Gratis Comic Tag und ich habe wieder einen Komplettsatz ergattern können, sodass ich euch ab Montag zu jedem der 35 Hefte ein Review präsentieren kann. Ein ganz großes Dankeschön geht dabei auch noch einmal an Stefan Kulnik mit seinem Comicflohmarkt

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 18)

Auch diese Woche habe ich mir ein paar Comics gegönnt. Neben drei Neuanschaffungen gibt es fünf Ausgaben, die ihren Weg wieder zurück in meine Sammlung finden und zwei die ich damals ausgelassen hatte. Wie ihr seht ist es derzeit Daredevil, der es mir angetan hat. Kein Wunder, so sind die Abenteuer des Teufels von Hells Kitchen bis auf wenige Ausnahmen, doch fast immer von guter bis sehr guter Qualität. Außerdem möchte ich euch mitteilen, dass ich einen neuen Comichändler habe, der mich zukünftig betreut. Zwar habe ich derzeit noch ein paar Abos direkt bei Panini laufen, aber sobald ich diese nach der Mindestlaufzeit kündigen kann, wechsel ich auch damit. Bis dahin habe ich schon alles andere bei ihm vorbestellt oder als Abos in Auftrag gegeben. Mein Vertrauen genießt zukünftig ein Händler, der selbst begeisterter Sammler ist und mit dem ich diese Woche schon über 45 Minuten telefoniert habe und bei Sammlern und Comicfreunden kein Unbekannter ist: Stefan Kulnik mit seinem Comicflohmarkt

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 17)

Nachdem es nun einen Wechsel in meiner Bezugsquelle gab, was die Comics betrifft, habe ich erst einmal kurzerhand die meisten Abos direkt bei Panini abgeschlossen. Vorerst zumindest. Denn es gibt auch schon andere Wege, wo ich bereits in Kontakt bin. Bis das alles hundertprozentig läuft, gibt es sozusagen meine „Comics of the Week“. Diese Woche kam die erste Abolieferung von Panini, mit insgesamt fünf Heften, dann noch ein paar Hefte aus anderen Quellen und der Nachkauf einiger älterer Sachen über ebay, die ich, wie beispielsweise den Daredevil-Run, nun wieder nachkaufe, nachdem ich mich vor ein paar Jahren davon trennen musste …

Weiterlesen

Meine Comiclieferung für Januar-April 2018

Alles im Leben hat einmal ein Ende. Und so habe ich gestern meine letzte Lieferung aus meinem Stammcomicshop, dem Comic Attack in Erfurt, erhalten. Aufgrund eines Inhaberwechsels und damit veränderter Strukturen kann ich leider kein Abokunde mehr bleiben, da es zukünftig keinen Versand mehr geben wird und es für mich organisatorisch und finanziell zu aufwändig wäre monatlich rüberzufahren und mein Abofach zu leeren. In Zukunft werde ich meine Comics auf anderen Wegen besorgen. Einige Abos habe ich bereits direkt bei Panini abgeschlossen und anderes muss ich mir erst noch organisieren. Dies bedeutet auch, dass ich dieses Jahr keine Gratis Comic Tag-Reviews zu allen Ausgaben anfertigen kann, weil ich an keinen Komplettsatz mehr herankomme. Viele Änderungen und nicht alle gefallen mir. Aber wenn ich Zeit habe, werde ich das Comic Attack sicherlich besuchen und auch die eine oder andere Sache mitnehmen. Auf jeden Fall wünsche ich dem neuen Inhaber viel Glück und alles Gute bei seinem Kurswechsel …

Weiterlesen

Meine Comiclieferung für Dezember 2017/Januar 2018

Da ist sie. Die erste Lieferung des noch jungen neuen Jahres. Wie gewohnt aus meinem Stammcomicshop, dem Comic Attack in Erfurt, und wieder mit ein paar kleinen Extras gewürzt. Weil ich am 13. Januar leider nicht beim Marvel-Tag dabei sein konnte, haben mir die Jungs das Gratis-Heft, das Poster und eine Spider-Man-Maske mit dazu gepackt. Das Team ist einfach klasse. Zusätzlich zu meinen Abos habe ich mir den zweiten Spider-Man-Sammelschuber geholt und vom neuen Event „Secret Empire“ das fast schon obligatorische Marvel Baby-Variant. Außerdem noch jeweils die Finalausgaben von „Moon Knight“ und „Monsters Unleashed“. Jetzt muss ich es nur noch schaffen, das auch zu lesen …

Weiterlesen