Mueli77s persönlicher Jahresrückblick 2019

In den letzten Jahren hatte ich eigentlich einen sehr umfangreichen und oftmals zweiteiligen Jahresrückblick auf dem Blog etabliert, der sich neben meinem Privatleben und dem Blog auch der Weltgeschichte und verstorbenen Persönlichkeiten widmete. Dieses Jahr wird es diesen sehr umfangreichen Jahresrückblick nicht geben, was mehrere Gründe hat. Zum einen ist es, wie einige sicher ahnen können, meine immer knapper werdende Freizeit und somit auch die Zeit die ich für den Blog aufbringen kann und werde. Weniger Zeit bedeutet schlichtweg weniger, oder weniger umfangreichen Content für den Blog. Da ich selbst aber einen gewissen Anspruch an die Inhalte habe, stehe ich mir oft damit selbst im Weg, weshalb schnelle und kurze Texte einfach nicht so mein Ding sind und ich gerne Zusatz- oder Hintergrundinfos zu meinen Artikeln und Besprechungen mitliefere. Dies führte gerade beim Jahresrückblick dazu, dass ich in den letzten beiden Jahren fast einen Monat Arbeit in die beiden Teile stecken musste, was ich dieses Jahr weder habe, noch dazu bereit war zu tun. Und hiermit kämen wir zum nächsten Punkt.
Die immer weiter rückläufigen Zugriffe auf die Blogartikel sorgen ebenfalls dafür, dass ich bereit bin mehr Energie in die Artikel zu stecken. Reviews, wie das Asterix Special, oder Beiträge zu denen ich Rezensionsexemplare erhalte, werden auch weiterhin umfangreicher und informativer gestaltet, als die restlichen Reviews. Hier werde ich mich entgegen meiner Natur dazu zwingen die Texte knapp zu halten, um dennoch eine gewisse Vielfalt anzubieten. Mit jeweils 35 Aufrufen für die beiden 2018er Rückblick-Teile gegenüber 37 und 66 Zugriffen für den 2017er Rückblick und je 50 Zugriffe für den 2016er Rückblick war nur noch der 2015er Rückblick enttäuschender. Daher wird es dieses Jahr nur eine abgespeckte Version meines dennoch sehr persönlichen Jahresrückblicks geben, der nicht ganz so strukturiert und umfangreich ausfallen wird, aber mit Sicherheit wieder sehr persönlich. Weiterlesen

MysteriouslyBuddha’s Jahresrückblick 2019

Wie jedes Jahr möchte ich an dieser Stelle meinen persönlichen Jahresrückblick schreiben. In diesem Jahr ist wieder einmal viel passiert bei mir. Ebenfalls gehört für mich an diese Stelle ein herzliches Dankeschön an den Blogbetreiber Mueli77. Ich bin immer noch so froh darüber, dass er mich damals gefragt hat, ob ich nicht regelmäßig ein paar Reviews auf seinem Blog veröffentlichen möchte. Ganz besonders etabliert haben sich nach meinem Empfinden die Reiseberichte von mir. Nicht nur die Reise selbst, sondern auch das Schreiben der Berichte hilft mir sehr, das Erlebte besser zu verarbeiten und zu verstehen (Kultur, Landesgeschichte, Sehenswürdigkeiten etc.). So wünsche ich allen Lesern einen guten Rutsch in das Jahr 2020. Mögen alle Wünsche von euch in Erfüllung gehen, pflegt eure guten Vorsätze, bleibt den Comics treu und gehabt euch wohl. Kommt gut rüber … 😉

Meine Freundin und ich sind in London

Meine Freundin und ich sind in London

Weiterlesen

Bongo Classics Nr. 9 [Bart Simpson Nr. 49 & Simpsons Comics Nr. 182]

Da fällt mir doch glatt ein, dass ich noch ein paar ungelesene Bongo Comics hier herumliegen habe. Aber nun habe ich mal wieder zwei davon herausgekramt und werde sie euch heute in diesen kurzen Reviews vorstellen …

Weiterlesen

Dominiks Private Session (20.1): Mysteriously Veränderungen im Jahr 2018

Hallo zusammen, normalerweise würde heute wieder ein Review oder ein anderweitiger Bericht von mir zum Thema Comic online gehen.
Aufmerksame Leser Wissen bestimmt, dass jeden Dienstag ein Bericht von mir auf dem Blog gegen Abend online geht.
Derzeit jedoch versuchen wir (meine Freundin und ich) das Leben in geordnete und geregelte Bahnen zu lenken.
Kommt euch dieser Text bekannt vor, habe ich das nicht schon letzte Woche Dienstag genauso geschrieben?
Nun das Leben ist das Leben, wenn es nicht das Leben wäre und so ändert sich der Satz innerhalb einer Woche wie folgt.
Derzeit jedoch versuche ICH, allein das Leben in geordnete und geregelte Bahnen zu lenken.

Pläne für die Zukunft Copyright by Joscha Sauer (www.nichtlustig.de)

Weiterlesen

Bongo Classics Nr. 8 [Bart Simpson Nr. 24 & 48]

Heute gibt es mal die doppelte Dosis Bart Simpson. Einmal die deutsche 24 vom April 2006 und dann weitere 24 Ausgaben und 4 Jahre später die deutsche 48 vom April 2010. Und wenn man es ganz genau nimmt, hat sich in der Zeit nicht wirklich viel verändert … 😉

Weiterlesen

Dominiks Private Session (20): Mysteriously Veränderungen im Jahr 2018

Hallo zusammen, normalerweise würde heute wieder ein Review oder ein anderweitiger Bericht von mir zum Thema Comic online gehen.
Aufmerksame Leser Wissen bestimmt, dass jeden Dienstag ein Bericht von mir auf dem Blog gegen Abend online geht.
Derzeit jedoch versuchen wir (meine Freundin und ich) das Leben in geordnete und geregelte Bahnen zu lenken.
Wir versuchen die Spur zu wechseln, den Zug auf die Überholspur umzulenken. Wir sind nach Dortmund gezogen. Normalerweise ist es doch so, dass man den Umzug plant, sprich man hat ein Umzugsdatum und kann sich auf diesen Tag vorbereiten. Oftmals mag dies ein Wochenende sein, vielleicht nimmt der ein oder andere auch ein paar Tage Urlaub für den Umzug. Die erste Sorge war, dass wir keinen Nachmieter für die alte Wohnung finden, diesen haben wir aber gefunden. So hatten wir eine Woche lang jeden Abend Besichtigungstermine in der alten Wohnung gehabt. Meine Freundin arbeitet im Schichtdienst und am Wochenende. Ich selbst arbeite auch an Wochenenden und im Schichtdienst. Aktuell ist es noch so, dass wir keine freien Wochenenden gemeinsam haben. Entweder ist meine Freundin am Wochenende am Arbeiten oder ich arbeite am Wochenende und meine Freundin hat ein freies Wochenende. Das wird sich mit Sicherheit in Zukunft ändern, da sich beruflich erneut bei mir die Weichen stellen und verändern werden. Welchen Zug ich nutze, ob es ein ICE oder ein Bummelzug sein wird, ist noch unklar, jedoch ist das Ziel BIG Buisness 😉 (kleiner Scherz am Rande). Weiterlesen

Bongo Classics Nr. 7 [Simpsons Comics Nr. 181 & Bart Simpson Nr. 47]

Damit ich bei den älteren Ausgaben auch wieder etwas vorwärtskomme, gibt es heute die nächsten beiden Hefte vom Classics-Stapel, auch wenn die Ausgaben gerade einmal acht bzw. sechseinhalb Jahre alt sind …

Weiterlesen

Bongo Classics Nr. 6 [Bart Simpson Nr. 23 & 45]

Da wird es doch glatt mal wieder Zeit, eine alte Rubrik auszugraben. Da liegen nämlich noch immer ein paar ungelesene Bongo Comics auf meinem Lesestapel, die durch Konvolute oder Sprünge in den Reviews zustande kamen. Es mögen nicht mehr so viele sein, aber ein paar Ausgaben werden es doch noch werden. Den Anfang machen heute die Ausgaben 23 und 45 der Bart Simpson-Comicreihe …

Weiterlesen

Ich und die Comics. Die Hochs und Tiefs meines Lebens und wie es mich veränderte.

Mit der Frage, wie man als aktueller Comicleser zu den Comics kam, starteten Dagmar (GeschichtenAgentin) und Sandra (Booknapping) eine Blogparade, in der alle, die gerne möchten, ihren Einstieg in die Comicwelt und dessen Werdegang bis heute erläutern dürfen. Nun hat mich die Sandra auch dazu eingeladen und ich folge dieser Einladung natürlich gerne.

Weiterlesen

Dominiks Comic Lieferung im August 2016

Dominik_AVANun, es ist schon eine Weile her, dass ich hier auf diesem Blog meine letzte monatliche Comiclieferung gestellt habe.
Seit dem Comic Salon 2016 in Erlangen, wächst mein Comic Lesestapel beinahe monatlich.
Aus diesem Anlass heraus fällt meine monatliche Bestellung auch gar nicht so groß aus.

Dominiks Comic Lieferung im August 2016

Dominiks Comic Lieferung im August 2016

Weiterlesen