Dominiks Private Session (29): Was war denn bei mir los?

Aufmerksame Leser haben vielleicht bemerkt, dass ich seit ein paar Wochen keine wöchentlichen Reviews geschrieben habe. Das lag daran, dass meine Freundin und ich zusammengezogen sind und wir vermehrt mit dem Umzug beschäftigt gewesen waren. Ebenfalls hat sich der Wechsel des Internetanbieters etwas in die Länge gezogen. Jetzt ist unsere Wohnung aber soweit auch eingerichtet. Meine Comics haben einen guten Platz im Wohnzimmer erhalten. Neben der aktuellen Lage (Corona) und der täglichen Arbeit (auch am Wochenende) werde ich aber jetzt wieder wöchentlich Berichte schreiben oder allgemein von mir hören lassen. Jetzt schreibe ich einfach nur einen kurzen Überblick, was demnächst so anstehen wird.

Gemütliche Wohnung

Weiterlesen

Dominiks Private Session (20.1): Mysteriously Veränderungen im Jahr 2018

Hallo zusammen, normalerweise würde heute wieder ein Review oder ein anderweitiger Bericht von mir zum Thema Comic online gehen.
Aufmerksame Leser Wissen bestimmt, dass jeden Dienstag ein Bericht von mir auf dem Blog gegen Abend online geht.
Derzeit jedoch versuchen wir (meine Freundin und ich) das Leben in geordnete und geregelte Bahnen zu lenken.
Kommt euch dieser Text bekannt vor, habe ich das nicht schon letzte Woche Dienstag genauso geschrieben?
Nun das Leben ist das Leben, wenn es nicht das Leben wäre und so ändert sich der Satz innerhalb einer Woche wie folgt.
Derzeit jedoch versuche ICH, allein das Leben in geordnete und geregelte Bahnen zu lenken.

Pläne für die Zukunft Copyright by Joscha Sauer (www.nichtlustig.de)

Weiterlesen

Dominiks Private Session (20): Mysteriously Veränderungen im Jahr 2018

Hallo zusammen, normalerweise würde heute wieder ein Review oder ein anderweitiger Bericht von mir zum Thema Comic online gehen.
Aufmerksame Leser Wissen bestimmt, dass jeden Dienstag ein Bericht von mir auf dem Blog gegen Abend online geht.
Derzeit jedoch versuchen wir (meine Freundin und ich) das Leben in geordnete und geregelte Bahnen zu lenken.
Wir versuchen die Spur zu wechseln, den Zug auf die Überholspur umzulenken. Wir sind nach Dortmund gezogen. Normalerweise ist es doch so, dass man den Umzug plant, sprich man hat ein Umzugsdatum und kann sich auf diesen Tag vorbereiten. Oftmals mag dies ein Wochenende sein, vielleicht nimmt der ein oder andere auch ein paar Tage Urlaub für den Umzug. Die erste Sorge war, dass wir keinen Nachmieter für die alte Wohnung finden, diesen haben wir aber gefunden. So hatten wir eine Woche lang jeden Abend Besichtigungstermine in der alten Wohnung gehabt. Meine Freundin arbeitet im Schichtdienst und am Wochenende. Ich selbst arbeite auch an Wochenenden und im Schichtdienst. Aktuell ist es noch so, dass wir keine freien Wochenenden gemeinsam haben. Entweder ist meine Freundin am Wochenende am Arbeiten oder ich arbeite am Wochenende und meine Freundin hat ein freies Wochenende. Das wird sich mit Sicherheit in Zukunft ändern, da sich beruflich erneut bei mir die Weichen stellen und verändern werden. Welchen Zug ich nutze, ob es ein ICE oder ein Bummelzug sein wird, ist noch unklar, jedoch ist das Ziel BIG Buisness 😉 (kleiner Scherz am Rande). Weiterlesen