Herzlich Willkommen 2022, sagt Dominik

Vielleicht habt ihr es mitbekommen, ich bin Vater geworden. Kurz nach Weihnachten erblickte unser kleiner Sohn das Licht der Welt. Mit der Geburt eines Kindes ändern sich das Leben, die Lebensweise und die Prioritäten. Jetzt gilt es erst einmal, sich neu zu sortieren und einander kennenzulernen. Natürlich werde ich meinem Hobby, den Comics, weiterhin treu bleiben, doch eventuell erscheinen nun etwas unregelmäßiger auf diesem Blog meine Beiträge. Ich hoffe, ihr hattet alle trotz der erschwerten Corona Situation eine schöne weihnachtliche Zeit und seid gut in das Jahr 2022 gestartet. Ich wünsche euch lieben Lesern von Herzen alles Gute. Bleibt gesund und habt weiterhin viel Freude auf diesem Blog mit unseren Beiträgen.

An dieser Stelle möchte ich meinem Blog-Kollegen von Herzen Danke sagen.
Meine an sich wöchentlichen Beitrage gestalten diesen Blog bereits seit über 10 Jahren mit.
Möge das Jahr 2022 ein erfolgreiches Jahr sein!

Euer Dominik alias MysteriouslyBuddha

PS: Ich bin stolzer Vater und Besitzer einer Playstation 5 … 😉
Auch hier gilt es Prioritäten zu setzen — hihi …

Dominiks Private Session (31): Veränderungen 2021

Vielleicht hat der ein oder andere aufmerksame Leser mitbekommen, dass ich in letzter Zeit nicht so viele aktuelle Berichte oder Reviews erstellt habe. Wobei ich aber auch gute Vorarbeit geleistet habe und mein Kollege noch genügend ältere Beitrage für meine wöchentlichen Veröffentlichungen hat. Jedenfalls habe ich gefühlt 2/3 Monate keine Berichte mehr geschrieben …
Was ist passiert? Was hat sich verändert? Lest und erfahrt mehr darüber, was sich in meinem Leben so verändert, in diesem kurzen Bericht dazu 😉

IMG_20210706_102455

Weiterlesen

MysteriouslyBuddha’s Jahresrückblick 2019

Wie jedes Jahr möchte ich an dieser Stelle meinen persönlichen Jahresrückblick schreiben. In diesem Jahr ist wieder einmal viel passiert bei mir. Ebenfalls gehört für mich an diese Stelle ein herzliches Dankeschön an den Blogbetreiber Mueli77. Ich bin immer noch so froh darüber, dass er mich damals gefragt hat, ob ich nicht regelmäßig ein paar Reviews auf seinem Blog veröffentlichen möchte. Ganz besonders etabliert haben sich nach meinem Empfinden die Reiseberichte von mir. Nicht nur die Reise selbst, sondern auch das Schreiben der Berichte hilft mir sehr, das Erlebte besser zu verarbeiten und zu verstehen (Kultur, Landesgeschichte, Sehenswürdigkeiten etc.). So wünsche ich allen Lesern einen guten Rutsch in das Jahr 2020. Mögen alle Wünsche von euch in Erfüllung gehen, pflegt eure guten Vorsätze, bleibt den Comics treu und gehabt euch wohl. Kommt gut rüber … 😉

Meine Freundin und ich sind in London

Meine Freundin und ich sind in London

Weiterlesen