Dominiks Comic Lieferung im Mai 2020

Meine aktuelle Lieferung im Mai ist erneut über meine monatlichen Ausgaben hinaus gestiegen. So viel Geld wollte ich eigentlich nicht ausgeben pro Monat, doch diesmal hat es mich wieder überkommen und vermeintlich unerwartete „Abos“ erscheinen pünktlich. Wie dem auch sei, ich freue mich sehr über so viele bunte Geschichten. Schaut doch mal rein und freut euch mit mir über folgende Ausgaben. Mit Sicherheit erscheint dann in absehbarer Zeit auch ein Review dazu auf diesem Blog. Ganz liebe Grüße und kommt gut durch die aktuelle Zeit. Es geht wieder bergauf. Pläne und Ideen für die kommenden Monate habe ich bereits und es wird bestimmt auch eine neue Reise anstehen …
So bleibt euch treu, bleibt am Ball der Zeit und genießt das Leben mit Familie, Freunden und Bekannten.
Vergesst dabei nicht, dass Comics uns verbinden 😉
Es grüßt, euer MysteriouslyBuddha – Dominik

Neue Comics sind da

Weiterlesen

Dominiks Comic Lieferung im Februar 2020

Bereits in den letzten Monaten habe ich für meine Verhältnisse sehr viel in Comics investiert. Ich wollte eigentlich weniger Geld monatlich ausgeben für Comics, doch auch im Februar haben die Comics mich überrascht und flattern vermehrt per Post in mein Haus. Natürlich freue ich mich sehr über so viele bunte Comics, doch neben dem anstehenden Umzug und der allgemeinen Arbeit braucht man immer mal etwas Ruhe und Zeit, um ein Comic auch zu genießen. Ich lese derzeit nicht nur Comics, sondern auch den aktuellen Roman zu Game of Thrones (Band 5: Ein grimmiger Feind, ein treuer Freund). Hinzu kommen auch noch einige Serien auf Netflix und Amazon, die man beginnt und fallen lässt, oder einfach „durchsuchten“ muss …
Jedenfalls versuche ich, in den nächsten Monaten mal wieder etwas weniger in Comics zu investieren …

Weiterlesen

Dominiks Private Session (28): Mein nächster Urlaub wird sehr kalt …

Wer hätte das gedacht, dass mein nächster Urlaub über die Osterferien sehr kalt wird. Normalerweise ist Kälte ja so eine Sache. Ich mag es lieber warm und gar etwas heiß. Bei Temperaturen über 30 Grad beginnt mein Herz erst warmzulaufen. Nach meiner Reise in den Tschad nun etwas ruhigeres? Nicht unbedingt, auch wenn die etwas schwierigeren Länder jetzt erst einmal etwas auf mich warten müssen (z.B. Mauretaninen, Angola, Äquatorialguinea, Äthiopien oder Algerien, Korea etc.). So geht es nicht nur erstmalig dieses Jahr im Juni zum Hurricane Festival nach Scheeßel, sondern auch nach Finnland. Neben einer ausgiebigen Stadttour durch Helsinki werden meine Freundin und ich auch in Lappland (Lappland ist die nördlichste Region in Finnland, sie grenzt an Schweden, Norwegen und Russland) eine erlebnisreiche Tour machen (Schneemobiltour, Rentierschlittenfahrt, Hundeschlitten Safari mit Übernachtung in einer Wildnishütte und uns auf die Suche nach Polarlichtern begeben). Na das wird ja mal ein kalter Urlaub. Ob wir wohl Temperaturen über 0 Grad haben werden … (Brrrr …)

Weiterlesen

Dominiks Comic Lieferung im Dezember 2019

Puh, derzeit steigt mein monatliches Budget für die Comics ordentlich an. Bereits in den letzten Monaten habe ich vermehrt für Comics (über meine gewöhnlichen Verhältnisse diesbezüglich) ausgegeben. Auch im Dezember habe ich wieder viel Geld für Comics ausgegeben. Auf der diesjährigen Comic Con in Dortmund habe ich mich jedoch bemüht, nicht so viel zu kaufen, auch wenn dies mir sehr schwergefallen ist. So schaut doch mal rein, was ich derzeit so lese und welches Review ihr vielleicht in naher Zukunft von mir hier auf dem Blog lesen könnt.

Comics, Comics, Comics

Comics, Comics, Comics

Weiterlesen

MysteriouslyBuddha’s Jahresrückblick 2019

Wie jedes Jahr möchte ich an dieser Stelle meinen persönlichen Jahresrückblick schreiben. In diesem Jahr ist wieder einmal viel passiert bei mir. Ebenfalls gehört für mich an diese Stelle ein herzliches Dankeschön an den Blogbetreiber Mueli77. Ich bin immer noch so froh darüber, dass er mich damals gefragt hat, ob ich nicht regelmäßig ein paar Reviews auf seinem Blog veröffentlichen möchte. Ganz besonders etabliert haben sich nach meinem Empfinden die Reiseberichte von mir. Nicht nur die Reise selbst, sondern auch das Schreiben der Berichte hilft mir sehr, das Erlebte besser zu verarbeiten und zu verstehen (Kultur, Landesgeschichte, Sehenswürdigkeiten etc.). So wünsche ich allen Lesern einen guten Rutsch in das Jahr 2020. Mögen alle Wünsche von euch in Erfüllung gehen, pflegt eure guten Vorsätze, bleibt den Comics treu und gehabt euch wohl. Kommt gut rüber … 😉

Meine Freundin und ich sind in London

Meine Freundin und ich sind in London

Weiterlesen

Dominiks Comic Lieferung im April 2019

Gerne möchte ich wieder über meine monatlichen Comics berichten. Was lese ich derzeit, worauf freue ich mich und welche Erwartungen habe ich an die gelieferten Werke der neunten Kunst?
Das Comics sammeln ein kostspieliges
Hobby ist, das brauche ich bestimmt niemandem erzählen. Ich versuche an sich immer unter 100 Euro zu bleiben im Monat, doch das ist manchmal, je nach Erscheinungsweise einiger Ausgaben, überhaupt nicht so einfach. Bei mir tut sich wieder einiges, nicht nur im Bereich der Comics, sondern auch beruflich. So werdet ihr bestimmt in nächster Zeit von mir hören, wenn ich meinen Job erneut gewechselt habe 😉 Bleibt der Kunst der Bilder treu, gehabt euch wohl, die Gaukler ziehen wieder durch das Land, zumindest in Dortmund …
Es grüßt euch, euer MysteriouslyBuddha

Dominiks Comic Lieferung im April 2019

Dominiks Comic Lieferung im April 2019

Weiterlesen

Dominiks Comic Lieferung im März 2019

Während meiner Reise im Sudan und Ägypten habe ich mir keine Comics nach Hause liefern lassen. So ist meine Lieferung im März quasi für zwei Monate etwas größer geworden. Jetzt habe ich wieder einiges zu lesen in meinem Comicschrank. Liebe grüße an alle Leser und eine schöne Zeit, das wünscht euch der MysteriouslyBuddha

Meine Comic Lieferung im März 2019

Meine Comic Lieferung im März 2019

Weiterlesen

Dominiks Private Session (23): Tunesien ruft mich zur Erholung

An dieser Stelle möchte ich auf das Jahr 2018 zurückblicken. Der Januar war sehr turbulent. Die Arbeit hatte mich im Griff. Mein erster Jobwechsel im Februar, mein erster Umzug im März, mein zweiter Umzug im April, mein zweiter Jobwechsel im Mai und eine Beziehung, die ihr Ende gefunden hat. Viele neue Gesichter habe ich derweil in Dortmund kennengelernt. Immer auf Tour, ich fühlte mich wie ein Student mit Vollzeitjob. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Drei Monate war ich fast nur unterwegs nach der Arbeit. Der Sommer schien endlos zu sein. Ich bin so froh, kein Wochenende mehr arbeiten zu müssen und geregelte Arbeitszeiten zu haben. Freizeit ist heutzutage absolut wichtig. Fallschirmspringen war ich in diesem Sommer auch, das war verdammt cool.
Im Oktober war ich bei meinen Freunden in Nürnberg auf einem Kurztrip unterwegs. Mit dem Flixbus kostet es nur etwas mehr Zeit, aber wesentlich weniger Geld als mit der Bahn. Was erwartet mich noch im Oktober, November und Dezember? Ich möchte euch Lesern einen kleinen Einblick in mein Leben geben, viel Spaß dabei 😉

Weiterlesen

Neben Comics lese ich auch Bücher ;)

Comics lese ich meistens, bevor ich ins Bett gehe. Am Abend vor dem Einschlafen lese ich sehr gerne ein gutes Comic. Bücher lese ich ebenfalls sehr gerne. Aktuell lese ich die dicken Game of Thrones Romane.
Damit bin ich noch eine ganze Weile beschäftigt. Bücher lese ich gerne, bevor ich zur Arbeit fahre in der U-Bahn. Ebenso im Zug oder im FlixBus auf dem Weg von einer Stadt in die andere. So kann es sein, dass ich manchmal sehr lange brauche, um ein Buch zu lesen. Immer dann, wenn ich wenig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bin, oder auch einfach keine Lust habe ein Buch zu lesen, kann es schon ein wenig dauern bis zum Schluss. Jedenfalls möchte ich euch gerne meine aktuellen Bücher vorstellen, welche ich derzeit so lese.

Game of Thrones

Game of Thrones

Weiterlesen

Dominiks Private Session (21): Der Sudan und Ägypten rufen mich!

So langsam aber sicher bekommt mein Leben wieder Aufwind. Ich habe mich in meiner neuen Wohnung eingelebt. Die Arbeit macht mir Spaß, ich genieße einfach die geregelten Arbeitszeiten und jedes Wochenende FREI zu haben. Das ist immer noch purer Luxus für mich und ein qualitativer Wert an Freizeit Gewinn ermöglicht sich mir so. Es gab Zeiten im pflegerischen Bereich meiner beruflichen Tätigkeiten, da lag ich bereits um 20.30 Uhr platt vom Tag im Bett, weil der Wecker bereits um 4.30 Uhr am nächsten Tag klingelt. Jetzt besuche ich mein Bett meist nicht vor 23.00 Uhr und ich bin aktiv nach der Arbeit unterwegs. Nicht nur meine tollen Nachbarn, mit denen sich ein schon fast WG-ähnliches Verhältnis hier im Haus entwickelt, auch die Umgebung von Dortmund bereitet mir sehr viel Freude. Ich bin aktiv mit dem Fahrrad unterwegs und nutze derzeit vermehrt die Freizeit App Spontacts für Aktivitäten und Freizeitmöglichkeiten rund um Dortmund. Ich habe dadurch bereits sehr viele Leute kennengelernt und auch Freundschaften können sich daraus entwickeln. Mir macht es einfach Spaß, neue Menschen kennen zulernen. Ich bin ein offener und geselliger Mensch. Derzeit genieße ich das Single Leben und schaue einfach, was passiert, wohin mich das Leben treibt. Langeweile war gestern, denn ich lebe das Leben 😉
Ach so, ich habe eine Rundreise durch den Sudan und Ägypten gebucht und mit etwas Glück gehe ich im Juli erneut Fallschirm springen (wenn das Wetter entsprechend mitspielt).

Pläne für die Zukunft Copyright by Joscha Sauer (www.nichtlustig.de)

Pläne für die Zukunft Copyright by Joscha Sauer (www.nichtlustig.de)

Weiterlesen