Wie gefällt mir Attack on Titan?

Attack on Titan wird empfohlen, ab sechzehn Jahren zu lesen. Schon länger hatte ich diesen Hit auf dem Schirm und bin sehr froh, mir die Carlsen Triplebände im edlen Hardcover Deluxe Format (14,8 x 21 cm) mit einigen Farbseiten, Galerie-Bonus und eigenständigem Cover-Design zu gönnen. Der Preis von 25.00 Euro ist mehr als nur gerechtfertigt. Die Manga Hauptreihe mit über 31 Ausgaben neigt sich langsam dem Ende zu. In siebzehn Ausgaben wird die Vorgeschichte zu Eren und Mikasa, den beiden Hauptprotagonisten von Attack on Titan erzählt, welche rund 70 Jahre zuvor angesiedelt ist. Weiterhin gibt es noch eine Anthologie mit eigenständigen Interpretationen der Geschichte,  Charakterguides, Light Novels und Geschichten über wichtige Charaktere der Reihe in jeweils zwei Bänden zu erwerben. Das alles gibt es auch im schönen Schuber, wenn man mag. Wem das noch nicht reicht, der kann sich natürlich auch den Anime dazu anschauen, welcher mit der vierten Staffel ein Ende findet. Es hat ein wenig gedauert, doch jetzt bin auch ich endgültig von Titanen besessen. Wenn meine Freundin mich mal zu sehr ärgern sollte, dann wächst der Titan in mir … 😉

Attack on Titan Deluxe

Autor: Hajime Isayama
Zeichner: Hajime Isayama
Format: Hardcover
Umfang: beinhaltet 3 reguläre Ausgaben
Originaltitel: Shingeki no Kyojin (進撃の巨人)
Verlag: Carlsen Verlag
Preis: 25,00 Euro (Deluxe) Weiterlesen

Dominiks Private Session (29): Was war denn bei mir los?

Aufmerksame Leser haben vielleicht bemerkt, dass ich seit ein paar Wochen keine wöchentlichen Reviews geschrieben habe. Das lag daran, dass meine Freundin und ich zusammengezogen sind und wir vermehrt mit dem Umzug beschäftigt gewesen waren. Ebenfalls hat sich der Wechsel des Internetanbieters etwas in die Länge gezogen. Jetzt ist unsere Wohnung aber soweit auch eingerichtet. Meine Comics haben einen guten Platz im Wohnzimmer erhalten. Neben der aktuellen Lage (Corona) und der täglichen Arbeit (auch am Wochenende) werde ich aber jetzt wieder wöchentlich Berichte schreiben oder allgemein von mir hören lassen. Jetzt schreibe ich einfach nur einen kurzen Überblick, was demnächst so anstehen wird.

Gemütliche Wohnung

Weiterlesen

Berserk, Attack on Titan, 20th Century Boys, Der Wüstenharem – Alles Manga oder was?

Kaum beginnt das neue Jahr, flattern einige Manga Publikationen in mein Haus. So möchte ich den Lesern in diesem Bericht, meine Erfahrungen und Erwartungen zu den genannten Manga Ausgaben mitteilen. Ich wünsche dabei ganz viel Freude, denn ein guter Manga kann ordentlich Suchtpotenzial entfalten …
In Attack on Titan begegnen grausame Titanen ambivalenten Helden und in Berserk gibt es dramatische Action mit Fantasyelementen. Das Ende der Welt gibt es dann wohl eher mit den  20th Century Boys zu erleben und die sinnliche Romantik dann im Wüstenharem …

Weiterlesen

Gratis Comic Tag 2018-Review (23): Attack on Titan/Avengers K [Carlsen Manga/Panini Comics]

Das man sich Hefte zum Gratis Comic Tag teilt gab es in der Vergangenheit schon des öfteren. Oft waren es kleinere Verlage, die sich die Kosten, die unweigerlich für ein solches Heft entstehen, teilen wollten, um dennoch ihre Reichweite durch den GCT zu erweitern. Und manchmal tun sich zwei Verlage zusammen, weil sie ein Thema vereint, wie in diesem Jahr Panini und Carlsen Manga. So treffen in diesem Heft Marvels Avengers auf die Titanen aus Hajime Isayamas „Attack on Titan“ …

Attack on Titan Anthologie/Avengers K – Die Avengers gegen Ultron

Weiterlesen

Gratis Comic Tag 2014 Reviews (8) – Carlsen (3): Attack on Titan

gctMit dem heutigen Gratis Comic Tag-Review ist bereits die Hälfte der Carlsen-Ausgaben rezensiert. Attack on Titan ist der dritte Manga im Line-Up von Carlsen. Bedanken möchte ich mich, nach wie vor, bei meinem Stammcomicshop Comic Attack in Erfurt. Weiterlesen