Birds of Prey: Harley Quinn Special [Panini, Januar 2020]

Passend zum aktuellen Kinofilm habe ich mir das angebotene Heft „Birds of Prey: Harley Quinn Special“ gekauft. Es enthält zwei komplette Storys. Der Kinofilm hat mir persönlich gut gefallen. Ich kann dazu nur schreiben, wer auf ordentlich „Geballer“ und viel Action“ mit weniger Sinn und Verstand steht, der erhält eine ordentliche Portion deftige Gewalt (Gesichter abziehen …) und absurden Humor in farbenfroher Optik. Das alles präsentieren natürlich heiße Girls auf dem Weg zu ihrer Emanzipation …
Wie dem auch sei, dieses Heft berichtet davon, wie es ist, ohne viel Geld in einer fremden Stadt ein Haus zu erben und wenn ein Flaschengeist aus der Wunderlampe einem jeden Wunsch erfüllt.
Das Heft macht Laune und sollte man einfach mal testen.

Birds of Prey: Harley Quinn Special

Autor: Amanda Conner & Jimmy Palmiotti
Zeichner: Chad Hardin, Alex Sinclair & Paul Mounts (Farben)
Format: Heft
Umfang: 52 Seiten
Inhalt: Harley Quinn (2014) 1, Harley Quinn (2017) 1
Verlag: Panini Verlag
Preis: 4,99 Euro Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 13/2020)

Auch diese Woche war es comictechnisch eher ruhig. Neben dem schon lange vorbestellten Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder in Hell, waren es vor allem zwei neue Mexikaner, wobei eines eine neue Sonderveröffentlichung darstellt. Dabei handelt es sich um ein Sonderheft des Nachfolgeverlags von La Prensa, die ebenfalls einige Non-Canon-Hefte veröffentlicht haben.

Weiterlesen

Ma-Co-Re-Mix (Vol. 103) [Spider-Man/Deadpool Nr. 6 & Spider-Man & Venom: Venom Inc.]

Spider-Man im Team-Up und das im Doppelpack. Das verspricht zumindest der heutige Ma-Co-Re-Mix mit Spider-Man/Deadpool Nr. 6 und Spider-Man & Venom: Venom Inc., wobei letzteres ein Crossover der beiden Serien ist und dieses seitens Panini nur in diesen Sonderband zur besseren Veröffentlichung ausgelagert wurde. Nach diesem Crossover kann es dann auch bald wieder mit der regulären Heftserie weitergehen …

MaCoReMix Weiterlesen

Review Kurzüberblick (39) [The Walking Dead Nr. 15 & Batman: Das erste Jahr]

Heute gibt es eine bunte Mischung aus Zombieserie und Superheldenaction. Neben dem fünfzehnten Band von Robert Kirkmans Erfoglsserie habe ich mir dieses Mal auch Batmans erstes Jahr ausgesucht. Eine Storyline von Frank Miller und David Mazzucchelli, die das erste Jahr Batmans näher beleuchtet und auch die Beziehung zwischen dem Mitternachtsdetektiv und dem Polizisten James Gordon begründet.

Comic Review Kurzüberblick Weiterlesen

Comics – Made in Germany (1) [The Counselor: Kapitel I-III & Spirou in Berlin]

Da der Bereich der deutschen Comics von deutschen Künstlern immer größer und meiner Auffassung nach auch einflussreicher wird, dachte ich mir, dass ich diese neue Rubrik aus der Taufe hebe. Denn viele der deutschen Comicproduktionen sind inzwischen weit darüber hinweg sogenannte Independent- oder Undergroundpublikationen zu sein. Sie haben Auflagen die teilweise deutlich höher sind als reguläre Indieveröffentlichungen und auch die Qualität steigt stetig an. Deshalb werde ich zukünftig die meisten der deutschen Comicproduktionen in dieser Rubrik zusammenfassen und den Anfang machen das Paperback von Tomppas „The Counselor“, sowie „Spirou in Berlin“ von Flix. Wie fleißige Leser meines Blogs wissen beinhaltet meine Ausgabe von „Spirou in Berlin“ einen Asterix-Sketch von Flix, den ich mir 2018 auf dem Comicpark in Erfurt gewünscht habe. Das ändert zwar nichts an der Qualität der Geschichte, aber ich wollte es eben noch einmal erwähnt haben …

Weiterlesen

Banana Fish – Ultimative Edition Band Nr. 1 [Panini Comics, Februar 2020]

Neben diesem ausführlichen Review gab es auf TikTok und Instagram während des Livestreams am 14. März 2020 noch ein Review. Aber da dies natürlich nur ein Stream war und es keine weitere Aufzeichnung davon existiert, werde ich in den nächsten Tagen noch ein kleines 1-Minute-Review auf TikTok veröffentlichen. Daher empfehle ich euch auch den TikTok-Kanal zu abonnieren, da dort auch weitere Inhalte erscheinen, als hier auf dem Blog, auch wenn es derzeit dort etwas ruhiger ist. Das wird sich aber wieder ändern. Nun aber erst einmal das Review zur Ultimativen Edition von Banana Fish. Lohnt sich der Manga bei seinem zweiten Start unter Panini und findet er diesmal vielleicht sogar seinen Abschluss?

Banana Fish – Ultimative Edition Band Nr. 1

Autor: Akimi Yoshida
Zeichner:
Akimi Yoshida
Format:
Manga Softcover mit Schutzumschlag
Umfang:
388 Seiten
Inhalt:
Banana Fish (1986) Vol. 1-2
Verlag:
Panini Manga
Preis:
19,00 Euro
Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 12/2020)

Diese Woche war es nicht so viel, sondern nur eine kleine Handvoll Ausgaben, plus Extras. Da wären das aktuelle Lego Batman Magazin, mal wieder mit einer Batman-Figur. Ein wenig mehr Abwechslung und nicht alle drei bis vier Ausgaben ein Batman wäre schon wünschenswert. Außerdem das erste Trade der neuen Ghost Spider-Ongoingserie. Dann die neueste Ausgabe der WHOA Comics plus Trading Card und der signierte Trailer Comic zu „Don’t Touch It!“ von Timo Grubing.

Weiterlesen

Review Quickie (20) [Spider-Man Magazin (2018) Nr. 12 & Lego Batman Magazin Nr. 7]

Corona hier, Corona da. Ja, der Virus schränkt unser aller Leben ein, und das teils massiv. Derzeit muss ich auch zu Hause bleiben, abe rnicth etwa weil ich Corona hätte, sondern weil ich seit Ende Januar, wo ich eine Virusgrippe hatte, die ich auch gut überstanden habe, mit Husten zu kämpfen habe. Ein nerviger Krabbelhusten, der einfach nicht weggehen will. Und da jeder mit Erkältungssymptomen im Bereich der Pflege und Betreuung nicht arbeiten darf, muss ich eben dem Folge leisten, auch wenn es mir vom Husten abgesehen, ganz gut geht. Also versuche ich die Zeit für mich und meine Kids zu nutzen und hin und wieder hier auf dem Blog etwas zu veröffentlichen …

Review Quickie Small Weiterlesen

Marvels [Panini Comics, Februar 2020]

Neben diesem ausführlichen Review gab es auf TikTok und Instagram während des Livestreams vom vergangenen Freitag noch ein Review. Aber da dies natürlich nur ein Stream war und es keine weitere Aufzeichnung davon existiert, werde ich in den nächsten Tagen noch ein kleines 1-Minute-Review auf TikTok veröffentlichen. Daher empfehle ich euch auch den TikTok-Kanal zu abonnieren, da dort auch weitere Inhalte erscheinen, als hier auf dem Blog. Doch nun zum weitaus Review von „Marvels“ als Neuauflage. Lohnt sich die Anschaffung?

Marvels

Autor: Kurt Busiek
Zeichner:
Alex Ross
Format:
Softcover/Hardcover
Umfang:
228 Seiten
Inhalt:
Marvels (1994) 0-4 & Marvels Epilogue (2019) 1
Verlag:
Panini Comics
Preis:
23,00 Euro (SC) / 32,00 Euro (HC)
Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 09-11/2020)

Heute bin ich nicht nur reichlich spät dran, sondern sammel auch gleich drei Wochen am Stück. Die letzten Wochen waren ein wenig stressig und dank Corona wird sich das wohl auch in den nächsten Wochen nicht ändern, wobei ich schon jetzt gehörig die Schnauze voll habe. Alle schieben Panik, Schulen, Kitas, usw. sind zu und ich als alleinerziehender Vater muss sehen, wie ich zurecht komme. Nun gut, irgendwie passt es ja doch und bevor ich jetzt auch noch hier ausraste, wegen Corona, zeige ich euch lieber, was in den letzten Wochen den Weg in meine Sammlung gefunden hat. Die Olivia Vieweg Sachen sind übrigens wieder mit Sketch versehen und signiert, was mich besonders freut.

Weiterlesen