Infinite Frontier Special (Variant Cover B) [Dezember 2021]

Mit diesem Heft beginnt eine neue Ära im DC-Kosmos. Nachdem im Event Batman: Death Metal die Göttin Perpetua und ihr Scherge „Der Batman der lacht“ das Multiversum zerstört haben (inklusive der 52 parallel existierenden Realitäten), erklärte etwas später eine höhere Macht die Neuerschaffung des Multiversums. Fortan jedoch können sich die Helden und Erdenbewohner, anders als bisher nach solchen Events und Ereignissen, an die Historie und Vergangenheit ihrer jeweiligen kulturellen Geschichte erinnern. Erfahrt in diesem Heft die besondere Rolle von Wonder Woman und wie die nahe Zukunft sich im DC-Kosmos verändern wird. Dieses Heft bietet einen hervorragenden Einstiegspunkt, die Helden und die neuartigen Entwicklungen und Veränderungen im DC-Kosmos zu erforschen. Hier solltet ihr also unbedingt zuschlagen!  Mögliche Zukunftsvisionen und Gefahren werden angedeutet. Alles zusammen bietet definitiv viel Potenzial für viele weitere spannende Hefte, Abenteuer und Geschichten unserer Lieblingshelden und deren Feinde.
Viel Spaß mit den großartigen Veränderungen …

7e6888f2ca9afc7725771eefde4d03d6_norm

Infinite Frontier Special (Variant Cover B)

Autor: James Tynion IV, Joshua Williamson, Scott Snyder
Zeichner: John Timms, Jorge Jimenez

Format: Heft (limitiert auf 999 Exemplare)
Umfang: 68 Seiten
Inhalt: US: Infinite Frontier (2021) 0
Verlag: Panini Comics
Preis: 8,00 Euro Weiterlesen

Batman Sonderband: Pennyworth R.I.P. [Panini Comics, August 2020]

Schon so oft wurden bei Batman Mitglieder der Familie zu Grabe getragen. Immer wieder musste einer der tapferen Helden sein Leben lassen. Doch es gab eine stetige Konstante, die Autor Tom King nun in seiner „Bane City“-Storyline entfernt hat. Solltet ihr also „Bane City“ noch nicht gelesen haben, dann lest besser nicht weiter. Für alle anderen sind die kommenden Infos keine Spoiler mehr.

Batman Sonderband: Pennyworth R.I.P.

Autor/in: James Tynion IV, Peter J. Tomasi, Tom King
Zeichner/in:
Eddy Barrows, Eduardo Risso, Jorge Fornés, Mike Norton, Sumit Kumar, Eber Ferreira, Chris Burnham, Marcio Takara, Diogenes Neves, David Lafuente
Format:
Softcover
Umfang:
124 Seiten
Inhalt:
Batman Pennyworth R.I.P., Detective Comics Annual 3, Batman Annual 4
Verlag:
Panini Comics
Preis:
15,00 Euro
Weiterlesen

Justice League Nr. 15 [Panini/DC, April 2020]

Die Justice League hat allerhand zu tun. Das mächtige Wesen Perpetua bedroht alle Welten. Ihre Kinder Der Monitor, Der Anti-Monitor und World Forgers könnten jedoch gemeinsam mit der Justice League helfen, der Bedrohung zu entgehen. Dazu scheint Lex Luthor wirklich gestorben zu sein? J’onn J’onzz  alias Martian Manhunter sucht nach Antworten. Findet heraus, was in naher Zukunft geschehen wird. Wer ist eigentlich der Apexprädator? Das lesen wir dann gemeinsam im nächsten Heft.

Justice League Nr. 15

Autor: James Tynion IV
Zeichner: Javier Fernandez, Bruno Redondo
Format: Heft
Umfang: 52 Seiten
Inhalt: Justice League (2019) 26-27
Verlag: Panini
Preis: 04,99 Euro Weiterlesen

Review Kurzüberblick (32) [Danger Gir/G.I. Joe & Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles Nr. 2]

Heute gibt es mal wieder einen Review-Mix mit zwei Crossovern. Einmal treffen die Mädels von den Danger Girls auf die Jungs von G.I. Joe und dann der dunkle Ritter auf die vier grünen Pizzabrüder. Bei denen ist es sogar das zweite Treffen. Actionreich wird es auf jeden Fall in beiden Veröffentlichungen. Ihr könnt mir ja gerne einmal in die Kommentare schreiben, welches euer Favorit ist.

Comic Review Kurzüberblick Weiterlesen

Batman Metal Nr. 5 [Panini, November 2018]

Mit dieser besonders umfangreichen Ausgabe findet Batman Metal ein Ende. Wie ich bereits an einigen Stellen zuvor erwähnt habe, fällt es mir nicht leicht, mich mit Batman Metal anzufreunden. Versteht mich nicht falsch, mir hat die gesamte Reihe letztendlich gefallen, besonders der krönende Abschluss in diesem Heft konnte mich überzeugen. Ich muss jedoch gestehen, dass es mir einfach sehr schwer gefallen ist, Zugang zur Materie und der durchaus verwirrenden Handlung zu erhalten. Ich finde es jedoch erschreckend verrückt, mit welch einem großen Wirbel das Batman Metal Event des Jahres angekündigt worden ist. Für letztendlich fünf Ausgaben so viele Variant-Editionen oder auch eine Box inklusive der Hefte anzubieten, das ist schon crazy. Das absolute Highlight war Batman Metal für mich definitiv im Jahr 2018 nicht. Die fünfte Ausgabe konnte mich letztendlich positiv überraschen, sodass ich einigermaßen zufrieden die Hefte beiseitelegen kann. Dieses Heft macht definitiv Lust auf mehr, der Leser will Wissen, wie es weitergehen wird. Es enthält die Dark Nights Metal Tie-In Story Auf Messers Schneide, das Batman Metal Finale und ein Vorgeschmack auf No Justice: Präludium. Mir hat es gefallen, ich hab es selbst nicht so ganz geglaubt, ich hoffe dem Leser gefällt es auch 😉 

Batman Metal Nr. 5

Autor:  Scott Snyder, Grant Morrison, James Tynion IV, Joshua Williamson
Zeichner:  Greg Capullo, Jonathan Glapion,  Mikel JanHoward Porter, Doug Mahnke, FCO – Plascencia Farben
Format: Heft
Umfang: 100 Seiten
Inhalt: Dark Knight Rising: The Wild Hunt (2018) 1, Dark Nights: Metal (2017) 6 & DC Nation (2018) 0 (III)
Verlag: Panini Verlag
Preis: 6,99 Euro Weiterlesen

Batman vs. Justice League (30) (Batman Nr. 31 & Justice League Nr. 31)

Während Forever Evil zu Ende gegangen ist und die nächste Storyline mit der „Injustice League“ ansteht, macht auch das Jahr Null eine kleine Pause und wagt einen Blick in die Zukunft Batmans. Ähnlich wie die Liga im Übrigen. Denn auch gibt es eine kleine Pause. Die Titans sind erst ab der nächsten Ausgabe wieder dabei und diesmal gibt sich die Justice League of America ein kleines Gastspiel mit ihrer letzten Ausgabe …

BMVSJL Weiterlesen

Batman vs. Justice League (29) (Batman Nr. 30 & Justice League Nr. 30)

Diese Woche war es, wie ihr sicherlich bemerkt habt, etwas ruhiger. Am Mittwoch erschien nichts, die JL8 pausiert im Moment auch (wobei dies nicht an mir liegt) und der Grund dafür ist recht einfach. Ich bin im Moment mit einer beidseitigen viralen Mittelohrentzündung krank geschrieben, höre kaum etwas und kann mich aufgrund der Schmerzen auch nicht wirklich konzentrieren. Eigentlich sollte am Mittwoch ein neues „Teenage Mutant Ninja Turtles Episodenreview“ erscheinen, was aber wenig Sinn macht, wenn ich nichts höre. Daher verschiebe ich diese, bis ich wieder hören kann. Damit es aber nicht ganz still hier wird, gibt es heute auf jeden Fall Batman und die Justice League und für morgen habe ich auch noch etwas geplant. Lasst euch überraschen …

BMVSJL Weiterlesen

Review Kurzüberblick (25) [Ghostbusters/Teenage Mutant Ninja Turtles & Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles]

Ja, heute gibt es eine doppelte Dosis Teenage Mutant Ninja Turtles, dazu gibt es vier Teile Ghostbusters und ein Teil Batman. Fertig ist ein Kurzreview, der etwas anderen Art. Zwei Crossover und die einzige gemeinsame Komponente sind die vier Schildkrötenbrüder, die zuerst auf die Geisterjäger Ray, Peter, Egon und Winston treffen und danach Bekanntschaft mit dem dunklen Ritter Gothams machen …

Comic Review Kurzüberblick Weiterlesen