Swamp Thing: Geschichten aus dem Sumpf [Panini Comics, Dezember 2021]

Swamp Thing ist, wie Marvels Pendant Man Thing, eine eher tragische Figur, geboren aus der Wissenschaft und einem Schicksalsschlag und kein klar definierter Superheld. Und auch wenn sich beide irgendwie ähneln, sind es dennoch grundverschiedene Figuren. Jetzt könnte man natürlich den beiden geistigen Väter Len Wein und Bernie Wrightson Diebstahl vorwerfen, da Marvels Man Thing bereits zwei Monate vor dem ersten Auftritt Swamp Things die Bühne der Comics betrat, aber vielleicht waren es auch nur ein paar Comicfans und -schaffende, die zur gleichen Zeit eine ähnliche Idee hatten.
Egal, wie es nun war, DCs Swamp Thing hat, schon alleine durch den Run von Alan Moore, die bedeutendere Entwicklung durchgemacht. Kein Wunder also, dass Swamp Thing bereits zwei Filme und eine aktuell auf Amazon Prime laufende Serie für sich verbuchen kann. Aber wer Swamp Thing jetzt nur durch eben jene Adaptionen kennt, werden auch diejenigen mit diesem Band etwas anfangen können?

Swamp Thing: Geschichten aus dem Sumpf

Autor/in: Brian Azzarello, Len Wein, Tim Seeley, Tom Taylor, Mark Russell
Zeichner/in:
Greg Capullo, Jason Fabok, Joëlle Jones, Kelley Jones, Steve Pugh, Aaron Lopresti, Mike Perkins, Frazer Irving, Kyle Hotz, Jonathan Glapion, Matt Ryan
Format:
Softcover / Hardcover
Umfang:
212 Seiten
Inhalt:
Swamp Thing: Winter Special (2018) 1, Young Monsters in Love (2018) 1 (VI), Cursed Comics Cavalcade (2018) 1 (I), Swamp Thing Halloween Horror Giant (2018) 1 (I) & Swamp Thing Giant (2019) 1-7 (I)
Verlag:
Panini Comics
Preis:
22,00 Euro (SC) / 32,00 Euro (HC)

Weiterlesen

Batman Metal Nr. 5 [Panini, November 2018]

Mit dieser besonders umfangreichen Ausgabe findet Batman Metal ein Ende. Wie ich bereits an einigen Stellen zuvor erwähnt habe, fällt es mir nicht leicht, mich mit Batman Metal anzufreunden. Versteht mich nicht falsch, mir hat die gesamte Reihe letztendlich gefallen, besonders der krönende Abschluss in diesem Heft konnte mich überzeugen. Ich muss jedoch gestehen, dass es mir einfach sehr schwer gefallen ist, Zugang zur Materie und der durchaus verwirrenden Handlung zu erhalten. Ich finde es jedoch erschreckend verrückt, mit welch einem großen Wirbel das Batman Metal Event des Jahres angekündigt worden ist. Für letztendlich fünf Ausgaben so viele Variant-Editionen oder auch eine Box inklusive der Hefte anzubieten, das ist schon crazy. Das absolute Highlight war Batman Metal für mich definitiv im Jahr 2018 nicht. Die fünfte Ausgabe konnte mich letztendlich positiv überraschen, sodass ich einigermaßen zufrieden die Hefte beiseitelegen kann. Dieses Heft macht definitiv Lust auf mehr, der Leser will Wissen, wie es weitergehen wird. Es enthält die Dark Nights Metal Tie-In Story Auf Messers Schneide, das Batman Metal Finale und ein Vorgeschmack auf No Justice: Präludium. Mir hat es gefallen, ich hab es selbst nicht so ganz geglaubt, ich hoffe dem Leser gefällt es auch 😉 

Batman Metal Nr. 5

Autor:  Scott Snyder, Grant Morrison, James Tynion IV, Joshua Williamson
Zeichner:  Greg Capullo, Jonathan Glapion,  Mikel JanHoward Porter, Doug Mahnke, FCO – Plascencia Farben
Format: Heft
Umfang: 100 Seiten
Inhalt: Dark Knight Rising: The Wild Hunt (2018) 1, Dark Nights: Metal (2017) 6 & DC Nation (2018) 0 (III)
Verlag: Panini Verlag
Preis: 6,99 Euro Weiterlesen