Zeig mir das Meer [Panini Comics, April 2021]

Immer wieder einmal erscheinen Comics, oder auch Werke, die aufgrund ihrer Thematik schon etwas Besonderes sind. Vor 10 Jahren, als die aufstrebende LGBTQ-Bewegung um mehr Aufmerksamkeit und Akzeptanz kämpfte, war „Blau ist eine warme Farbe“ eines jener Werke, welches durch seine Aufmachung, Erzählweise und Figuren schnell die Kritiker überzeugte. Gerade im Bereich der Comics hat dies für einen großen Umschwung gesorgt. Inzwischen sind einige der bekanntesten Superhelden nachträglich als homosexuell geoutet, bei den X-Men gab es die erste gleichgeschlechtliche Hochzeit und vieles mehr. Nun erschien, ausgerechnet beim US-Comicverlag DC und ganze 10 Jahre nach „Blau ist eine warme Farbe“ ein neues Werk, an dem die New Times-Bestsellerzeichnerin Julie Maroh und der mit dem Lambda-Award ausgezeichnete Autor Alex Sanchez zusammengearbeitet haben. Aber hat diese Kooperation auch das Zeug sich mit Julie Marohs Erstlingswerk messen zu können?

Zeig mir das Meer

Autor/in: Alex Sanchez
Zeichner/in:
Julie Maroh
Format:
Softcover
Umfang:
212 Seiten
Inhalt:
You Brought Me The Ocean
Verlag:
Panini Ink/Panini Comics
Preis:
16,99 Euro

Weiterlesen

Teen Titans von George Pérez: Bruderschaft des Bösen [Panini Comics, März 2021]

Nachdem ich euch bereits den ersten Band dieser Reprint-Serie vorgestellt habe, folgt heute der zweite Band mit den nächsten Ausgaben der New Teen Titans-Serie von Marv Wolfman und George Pérez, die als Vorlage zur aktuellen Titans-Serie auf Netflix diente. Während der erste Band vor allem das Team zusammenführte und somit durch viel Neues überzeugen konnte, muss der vorliegende Band nun mit qualitativ guten Geschichten überzeugen. Aber schafft er das auch?

Teen Titans von George Pérez: Bruderschaft des Bösen

Autor/in: Marv Wolfman
Zeichner/in:
George Pérez
Format:
Softcover / Hardcover
Umfang:
236 Seiten
Inhalt:
The New Teen Titans (1980) 9-16
Verlag:
Panini Comics
Preis:
25,00 Euro (SC) / 35,00 Euro (HC)

Weiterlesen

Review Kurzüberblick (41) [Spawn Kills Everyone!: Keiner ist sicher! & DC & Die Looney Tunes: Der Irrsinn geht weiter]

In dieser Rubrik geht es heute mit einem Sonderband weiter, der knapp zur Hälfte ein Reprint ist und einem Band, der die zweite Hälfte von einem ziemlich interessanten Crossover-Projekt versammelt. Gemeint ist zum einen „Spawn Kills Everyone!: Keiner ist sicher!“ mit dem kleinen Babyspawn und der zweite Band der „DC und die Looney Tunes“ mit verrückten Kombinationen, wie Daffy und Joker, Porky und Lex, Catwoman und Silvester & Tweety oder Harley und Gossamer …

Comic Review Kurzüberblick Weiterlesen

Justice League #23 [DC/Panini, Dezember 2020]

In diesem Heft lest ihr das Finale um den Kampf zwischen der Justice League und dem Eradicator! Im direkten Vergleich mit der aktuellen Heftserie der Avengers um den Moon Knight und die verbliebenen Helden hat mich die Justice League bei Weitem überzeugen können! Das Heft macht Laune, das Finale lässt sich sehen und die Story und Zeichnungen harmonieren. Bei den Avengers hat mir der aktuelle Storybogen und auch die wuseligen Kampfzeichnungen nicht so zusagen können, wobei ich doch hoffe, dass es auch dort wieder bergauf gehen wird. So kann ich jedem Justice League Fan dieses Finale um den Eradicator! wärmstens ans Herz legen.

Der Eradicator! treibt es wild!

Der Eradicator! treibt es wild!

Justice League #23

Autor: Robert Venditti
Zeichner: Aaron Lopresti, Matt Ryan, David Baron, Doug Mahnke, Richard Friend
Format: Heft
Umfang: 52 Seiten
Inhalt: US: Justice League (2018) 42-43
Verlag: Panini Comics
Preis: 4,99 Euro Weiterlesen

Joe Hill: Das Puppenhaus [DC Black Label, Panini, November 2020]

Joe Hill ist der Sohn von Stephen King. Als Stephen King Fan freut es mich umso mehr, wenn die Werke seines Sohnes nun veröffentlicht werden. Automatisch steigen meine Erwartungen in die Höhe. Dort, wo Familie King am Werk ist, muss die Qualität einfach gelungen sein. So hat mir der Auftaktband der Hill-House Comics- Reihe „Ein Korb voller Köpfe“ wirklich hervorragend gefallen. Joe Hill steht weiterhin auf dem Cover, doch ist er für „Das Puppenhaus“ nur noch der Schirmherr dieses Werkes. Präsentiert wird der Band von Autor Mike Carey und Zeichner Peter Gross. Beide haben zusammen Hits wie „Lucifer“ und „The Unwritten“ gestaltet. Dieser Band enthält die komplette Geschichte um „Das Puppenhaus“ in sechs US-Heften. Ich habe mir „Das Puppenhaus“ als limitierte Hardcover Ausgabe gekauft (lim. auf 333. Exemplare). Es gibt noch eine preisgünstigere Softcover Ausgabe und eine kostenaufwendigere variant Hardcover Ausgabe, welche auf 66. Exemplare limitiert ist. Ich wünsche den Lesern angenehmes Gruseln und viel Freude beim Spielen mit dem Puppenhaus. Waren wir alle nicht mal kleine Kinder und haben mit Puppen gespielt …

Wer findet ein Puppenhaus gruselig?

Wer findet ein Puppenhaus gruselig?

Joe Hill: Das Puppenhaus

Autor: Mike Carey
Zeichner: Peter Gross, Vince Locke (Tusche), Cris Peter (Farben)
Format: Softcover/Hardcover
Umfang: 164 Seiten
Inhalt: US: The Dollhouse Family (2019) 1-6
Verlag: Panini Comics
Preis: 19,00 Euro (SC) / 27,00 Euro (HC) Weiterlesen

Outlaw Nation Band 1 bis 3 [Dantes Verlag, Dezember 2019 bis Dezember 2020]

Es gibt Comicserien, auf die man durch Zufall stößt. „Outlaw Nation“ ist so eine Reihe, die ich dank Joshua vom Dantes Verlag ausprobieren konnte und einem guten Freund, der mir die Reihe fast schon „aufgeschwatzt“ hat. Nunja, was soll ich sagen? Eines kann ich auf jeden Fall schon vorwegnehmen: „Outlaw Nation“ ist extremer Stoff und das auf vielerlei Ebenen. Und ja, ich bin begeistert davon. Aber jetzt will ich euch natürlich auch erklären weshalb …

Outlaw Nation Band 1 bis 3

Autor/in: Jamie Delano
Zeichner/in:
Goran Sudžuka, Goran Parlov
Format:
Softcover / Hardcover (limitiert auf 90 Exemplare)
Umfang:
180 Seiten (1) / 148 Seiten (2 & 3)
Inhalt:
Outlaw Nation 1-19
Verlag:
Dantes Verlag
Preis:
17,00 Euro (SC) / 25,00 Euro (HC)
Weiterlesen

Wonder Woman Dead Earth Band 3 [Panini/DC Black Label, Oktober 2020]

Wonder Woman überlebt die Postapokalypse. Wird sie Superman finden? Was ist mit der Erde, wie wir sie kannten, wirklich passiert? Wie kam es zu dem Untergang der Insel Themyscira?
Mit diesem dritten Band ebnet Daniel Warren Johnson die Weichen für einen kommenden Showdown. Die Wahrheit ist hart, die Wahrheit möchte man meistens nicht hören. Nach und nach wird der Leser mit der schockierenden Wahrheit konfrontiert. Für 13,00 Euro bietet dieser Band nicht nur beste haptische Verarbeitung im schicken Hardcover Format, sondern auch zugleich eine hervorragend gezeichnete postapokalyptische Szenerie mit höchst spannenden Schlägen in die Magengrube. Ich bin jetzt wirklich sehr gespannt auf den vierten und letzten Band dieser Reihe.

Wo ist Superman?

Wo ist Superman?

Wonder Woman Dead Earth Band 3

Autor: Daniel Warren Johnson
Zeichner: Daniel Warren Johnson und Mike Spicer (Farben)
Format: Hardcover Album
Umfang: 52 Seiten
Inhalt: US: Wonder Woman: Dead Earth (2019) 3
Verlag: Panini
Preis: 13,00 Euro Weiterlesen

Wonder Woman Special [Panini/DC, September 2020]

Sehnsüchtig warte ich auf den neuen Wonder Woman Kino Film mit der israelischen Schauspielerin Gal Gadot in der Hauptrolle. So kommt dieses Heft Special, welches zwei in sich abgeschlossene Kurzgeschichten präsentiert, doch gerade rechtzeitig. In der ersten Story zentriert sich die Handlung um die berüchtigte Cheetah (Deborah „Debbi“ Domaine) und in der zweiten Geschichte hat Supermans große geliebte Lois Lane eine besondere Rolle als toughe Reporterin. Erfreut euch an kurzweiliger Unterhaltung, es wird nicht mehr lange dauern, bis Wonder Woman in die lokalen Kinos einschlägt …

Wonder Woman Special

Autor: Adam Beechen, Cecil Castellucci
Zeichner: José Luis García-López, Kevin Nowlan, Scott Hanna, Alex Sinclair, Jenn Manley Lee, Chris Sprouse, Karl Story, Jordie Bellaire
Format: Heft
Umfang: 52 Seiten
Inhalt: US: Sensation Comics featuring Wonder Woman (2014) 9 (II), 15 (I)
Verlag: Panini 
Preis: 4,99 Euro Weiterlesen

Joe Hill: Ein Korb voller Köpfe [Panini Comics, Oktober 2020]

Während sich Joe Hills Vater, auch bekannt als Stephen King bei Marvel ziemlich gut eingenistet hat, bekommt Joe seine Chance beim Konkurrenzverlag DC und dort sogar mit eigenem Imprint. Unter „Joe Hill presents Hill House Comics“ erscheinen zukünftig nicht nur Adaptionen und Neukreationen von Joe Hill selbst, sondern auch Werke die sein „Gütesiegel“ erhalten haben. Aber wie ist das mit dem Start dieser Serie, dem von Joe Hill verfassten „Ein Korb voller Köpfe“?

Joe Hill: Ein Korb voller Köpfe

Autor/in: Joe Hill
Zeichner/in:
Leomacs
Format:
Softcover/Hardcover (Lim. 333 Expl.)
Umfang:
188 Seiten
Inhalt:
A Basketful of Heads 1-7
Verlag:
Panini Comics
Preis:
20,00 Euro (SC) / 28,00 Euro (Lim. HC)
Weiterlesen

Titans: Brennender Zorn [Panini Comics, September 2020]

Dank Netflix, Disney Plus, Amazon Prime & Co. haben Comichelden in den letzten Jahren auch außerhalb des Kinos eine Plattform erhalten und warten mit eigenen Serien auf. Zu diesen Erfolgsserien gehört die inzwischen zwei Staffeln umfassende DC-Serie „Titans“ auf Netflix und an jene Zuschauer, dieser Serie, richtet sich dieser alleinstehende Band vorwiegend. Aber hat der Band trotzdem alles, was man als Fan der Serie kennt und liebt?

Titans: Brennender Zorn

Autor/in: Dan Jurgens
Zeichner/in:
Scot Eaton
Format:
Softcover/Hardcover (Lim. 222 Expl.)
Umfang:
196 Seiten
Inhalt:
Titans: Burning Rage 1-7
Verlag:
Panini Comics
Preis:
21,00 Euro (SC) / 29,00 Euro (Lim. HC)
Weiterlesen