Happy! (Staffel 1) [Netflix, Mai 2018]

Ja, es gibt mal wieder ein Serienreview, und ja, es ist wieder zu einer Serie, die Netflix im Sortiment hat. Derzeit zumindest. Aber es ist auch eine Serie, die, wie schon „The End of the Fucking World“ auf einem Comic basiert. Somit ist auch der Bogen zu den Comics wieder geschlagen, aber ich hatte ja angekündigt, dass es solche und ähnliche Reviews jetzt öfters geben könnte. Also los geht’s …

Happy! (Staffel 1)

Titel: Happy!
Idee:
Grant Morrison, Darick Robertson, Brian Taylor
Regie:
Brian Taylor, Wayne Yip, David Petrarca
Drehbuch:
Ken Kristensen, Matthew White, Patrick Macmanus, Noelle Valdivia, Ahmadu Garba, Peter Macmanus
Darsteller:
Christopher Meloni (Nick Sax), Ritchie Coster (Francisco Scaramucci), Lili Mirojnick (Det. Meredith „Merry“ McCarthy), Medina Senghore (Amanda Hansen), Patrick Fischler (Smoothie), Patton Oswalt (Stimme von Happy), Joseph D. Reitman (Very Bad Santa)
Musik:
Blair Mowat, Guillaume Roussel
Kamera:
Niels Alpert, Andrew Voegeli, Christopher LaVasseur, Gonzalo Amat
Produktionsland:
USA
Produktionsjahr:
2017
Laufzeit:
1. Staffel (8 Folgen á 45 Minuten)
FSK:
16
Weiterlesen

The Walking Dead Nr. 29: Ein Schritt zu weit [Cross Cult, März 2018]

Ein weiterer Comic Band der Erfolgsserie The Walking Dead ist am Start. In diesem Band hat die Gruppe um Rick Grimes sichtlich noch an den dramatischen Ereignissen der letzten Wochen zu knabbern. Der Wiederaufbau muss organisiert und vorangetrieben werden, die tragischen Verluste müssen verarbeitet werden. Es kommt zu allgemeinen Unruhen. Rick muss sich erneut für seine Taten rechtfertigen, warum hat er Negan freigelassen? Warum hat Rick sich mit den Erlösern angelegt? Rick seine Rolle als Anführer wird zusehends infrage gestellt, mitunter nicht nur von Dwight.
Erfahrt in diesem Band, was Negan, nachdem er Rick seine Gruppe verlässt, so anstellt. In diesem Band macht sich eine Gruppe auf, um herauszufinden, wer sich mit Eugene über das Funkgerät unterhalten hat. Lernt in diesem Band die durchaus etwas nervige und anstrengende Quasselstrippe Juanita Sanchez kennen, ob sie wohl ein baldiges Mitglied von Rick seiner Truppe werden wird? Als wäre das noch nicht genug, tauchen auch die Flüsterer wieder auf …

The Walking Dead Nr. 29: Ein Schritt zu weit Weiterlesen

The Walking Dead Nr. 28: Der sichere Tod [Cross Cult, Oktober 2017]

Yeah, The Walking Dead geht in die 28. Runde und es bleibt ernst. Ich warte nur darauf, dass die Serie beginnt, eintönig und etwas langweilig zu werden, da sich einfach der gesamte Ablauf von Gegnern und Untoten immer und immer wieder zu wiederholen scheint. Vielleicht mag manch einer der Meinung sein, dass die TV-Serie etwas abfällt seit den letzten Staffeln. Manchmal ist es einfach besser genau dann ein Ende zu finden, wenn es am schönsten ist, oder wenn bereits alles gesagt und geschrieben ist. Wie dem auch sei, The Walking Dead geht weiter und dieser Band nimmt den Leser mit auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Jemand wird sterben. Ich persönlich habe damit nicht gerechnet und dieser Tod hat die Stimmung dieses Bandes sehr gedrückt.  Nicht nur der Tod ist nah, auch Negan und die Untoten bekämpfen sich auf knallharte Art und Weise. Wer überlebt und wie das alles ausgeht, das erfährt der Leser in diesem Band.

The Walking Dead Nr. 28: Der sichere Tod

Weiterlesen

Review Kurzüberblick (29) [Danger Girl: Mayday & I Hate Fairyland Nr. 2]

Nach und nach fülle ich diesen Blog mit weiteren Reviews und ja, hin und wieder sind sie auch etwas aktueller, als das meiste Material hier auf dem Blog. Immerhin versuche ich ja auch meinen Lesestapel etwas abzuarbeiten und dabei gibt es gelegentlich auch Comics, die es schneller schaffen, einfach weil sie mich in diesem Moment besonders ansprechen. Wobei ein halbes Jahr auch nicht wirklich aktuell ist …

Comic Review Kurzüberblick Weiterlesen

Review Kurzüberblick (28) [Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles Adventures & Akte X/30 Days of Night]

Nach einer kleinen Weile geht es heute mal mit einem Crossover-Special im Rahmen des Review Kurzüberblicks weiter. Zum einen treffen erneut die Teeneage Mutant Ninja Turtles auf Batman und seine Bat-Familie, allerdings sind es diesmal die Animated-Welten, die miteinander Bekanntschaft machen. Und das andere Crossover wird blutig und mysteriös, als sich die Akte X-Agenten Mulder und Scully in den hohen Norden begeben und dort auf Steve Niles Vampire aus „30 Days of Night“ treffen …

Comic Review Kurzüberblick Weiterlesen

Review Kurzüberblick (27) [Supreme Nr. 1 & Der Superpenner]

Im heutigen Review Kurzüberblick möchte ich neben dem inhaltlichen Neustart von „Supreme“ unter der Federführung von Alan Moore und Joe Bennett auch ein Comicheft vorstellen, welches nur zusammen mit der Berliner Obdachlosenzeitung „Strassenfeger“ erhältlich war.

Comic Review Kurzüberblick Weiterlesen

Review Kurzüberblick (26) [Spawn – Blood & Salvation & Witchblade Sonderheft Nr. 11]

Heute habe ich mal wieder ganz tief in meinem Lesestapel gewühlt und diese beiden Kleinode gefunden. Wird ja mal Zeit, dass die abarbeite. Blood & Salvation hatte ich damals aus irgendeinem Grund ausgelassen, obwohl ich mir das erste Annual geholt hatte, keine Ahnung warum, und die zweite Ausgabe wanderte durch ein Konvolut in meine Sammlung und weil es mir beim Durchblättern gefiel, habe ich es behalten. Nur gelesen habe ich es erst jetzt …

Comic Review Kurzüberblick Weiterlesen

Chew Nr. 11: Die letzten Abendmahle [Cross Cult, Mai 2017]

>>Beste Serie<<

Tony Chu, der FBI-Agent mit der besonderen Gabe, geistige Eindrücke seiner Speisen zu erhalten, ist kurz davor, das Rätsel um die Vogelgrippe, an der Millionen starben, zu lösen. Das Einzige, das ihm dabei im Weg steht, ist Mason Savoy, ebenfalls Cibopath, sein ehemaliger Mentor und ein reueloser Killer. Der vorletzte Band des New York Times-Bestsellers und Eisner Award-Gewinners über Cops, Gauner, Köche, Kannibalen und Hellseher bereitet die Fans auf das fulminante Finale vor!

Jede Mahlzeit ein Alptraum: John Layman lässt einen Ermittler mit besonderen Fähigkeiten auf die Lebensmittelindustrie los – der Mann kann bei jedem Bissen Fleisch schmecken, wie es verarbeitet wurde. Der Comic zur aktuell tobenden Ernährungsdebatte. […] Eine originellere Comic-Serie hat es in der jüngeren Vergangenheit kaum gegeben.<<
Jörg Böckem, Spiegel.de

Chew Nr. 11: Die letzten Abendmahle

Weiterlesen

Review Kurzüberblick (24) [Teenage Mutant Ninja Turtles Nr. 9 & Spawn Nr. 114]

Da mache ich mal mit den nächsten Ausgaben der Serien „Spawn“ und „Teenage Mutant Ninja Turtles“ weiter. So ganz aktuell bin ich deswegen zwar trotzdem noch nicht, aber im Vergleich zu anderen Serien doch schon recht nah. Also, los geht es …

Comic Review Kurzüberblick Weiterlesen

I Hate Fairyland Nr. 1: Verrückt bis an ihr seeliges Ende [Tokyopop, Januar 2017]

Oh ja, ihr kleinen nervigen Pisser. Heute ist nichts, so wie es scheint. Denn heute sieht zwar alles niedlich aus, aber ich werde euch heute den verdammten Verstand wegblasen. Ihr denkt ich sei ein lieber und netter Kerl? Vergesst es. Das Äußere kann täuschen und ihr werdet erkennen, dass die Zeit einen Menschen massiv verändern kann. Und wenn ihr Pech habt, kostet euch diese Erkenntnis euer Leben. Also los geht es ihr verschissenen Weicheier …

I Hate Fairyland Nr. 1:
Verrückt bis an ihr seeliges Ende

Autor: Skottie Young
Zeichner: Skottie Young, Jean-Francois Beaulieu
Format: Hardcover
Umfang: 144 Seiten
Inhalt: I Hate Fairyland (2015) 1-5
Verlag: Tokyopop
Preis: 14,00 Euro (HC), 49,95 Euro (Lim. HC), 9,99 (Digital) Weiterlesen