The Walking Dead Nr. 30: Neue Weltordnung [Cross Cult, Oktober 2018]

Mir persönlich hat dieser Band sehr gut gefallen. Ein durchaus emotionaler Band, hier werden die persönlichen Gefühle von Michonne ganz schön auf die Probe gestellt. Es ist schön zu lesen, dass es auch erfreuliche Ereignisse in einer sonst scheinbar trostlosen Welt geben kann. Durchgehend spannend in Szene gesetzt habe ich diesen Band Seite für Seite gelesen. Die Geschichte nimmt ihren Lauf, Rick Grimes trifft in diesem Band auf eine neue Anführerin einer Gemeinschaft. Ob sie gemeinsam eine neue Weltordnung inszenieren werden, bleibt abzuwarten. Kann man den Menschen überhaupt vertrauen? Ich habe nicht gedacht, dass The Walking Dead noch einmal die Kurve kriegt, doch dieser Band ist bestens dafür geeignet, mir das Gegenteil zu beweisen. Es eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten, der Wiederaufbau einer Gesellschaft kann vielleicht in Zukunft gemeinsam und organisiert vonstattengehen. Ich bin sehr gespannt, wie Rick Grimes und die neue Anführerin Pamela Milton sich entscheiden werden.

The Walking Dead Nr. 30: Neue Weltordnung

Autor: Robert Kirkman
Zeichner: Charlie Adlard, Stefano Gaudiano, Cliff Rathburn
Format: Hardcover
Umfang: 144
Inhalt: The Walking Dead: New world order 175 – 180
Verlag: Cross Cult Verlag
Preis: 18,00 Euro

Weiterlesen

Dominiks Comic Lieferung im November 2018

Im November habe ich mir auch wieder einige schöne Comics liefern lassen. Ich war auch auf der Spiele Messe bzw. Comic Action in Essen unterwegs. Das war ein sehr schöner Tag, auch wenn es auf einem Sonntag sehr voll gewesen ist. Wir haben dort zwar einige Brettspiele ausprobiert, aber gekauft habe ich mir irgendwie keins. Dafür war ich in der Comic Area unterwegs und habe Michael Feldmann und Sebastian Drewniok am TheNextArt Verlag besucht. Ansonsten war der Panini Verlag wieder groß vertreten und auch der Salleck Publications /Eckart Schott Verlag war dabei. Neben einigen weiteren Comic Händlern ist mir mehr jedoch nicht in Erinnerung geblieben. Ich hatte etwas das Gefühl, dass die Comic Action schon mal größer war, bzw. besser besucht. Die Area war auch in Halle 6, quasi der letzten Halle etwas abgelegen. Ebenfalls fand ich es schwierig, neben der Spielemesse 2018 im Internet genügend Informationen zur Comic  Action zu erhalten. Die Werbetrommel wurde nicht kräftig genug gerüttelt. Was man merkt, Brettspiele erfahren einen Boom, immer mehr Leute interessieren sich dafür. Die Comics werden zumindest nach meinem Gefühl auf dieser Messe etwas in den Hintergrund gedrängt (verdrängt). Na dann konzentrieren wir uns doch einfach auf die vielen Comic Cons in Deutschland 😉
In diesem Sinne freue ich mich riesig, erstmalig in Dortmund dabei zu sein im Dezember.
Ich wünsche allen Lesern eine schöne kühle Jahreszeit und einen angenehmen November.

Meine Comic Lieferung im November 2018

Meine Comic Lieferung im November 2018

Meine Comic Lieferung im November 2018

Weiterlesen

Dominiks Comic Lieferung im Juni 2018

Erst jetzt komme ich in den Genus der Gratis Comic Tag Hefte 2018. Während mein Blogkollege bereits fleißig die Gratis Comic Hefte auf diesem Blog vorstellt, erhalte ich erst jetzt eine selbst ausgewählte Auswahl von meinem Comic Händler. So ist das meistens bei mir, wenn ich es nicht schaffe am Gratis Comic Tag vor Ort zu sein, um die Hefte entgegen zu nehmen.
Dazu habe ich diesmal nicht nur bei meinem Comic Händler bestellt, sondern auch meinen Comic Vorrat der Independent Verlage Thenextart und Plem Plem Productions aufgestockt.
So habe ich wie gewohnt einiges zu lesen. Ich bin derzeit ganz froh darüber, dass ich meinen Lesestapel fast Monat für Monat bewältigen kann und kaum etwas liegen bleibt 😉

Eindringlinge

Eindringlinge

Weiterlesen

Gratis Comic Tag 2018-Review (27): Oblivion Song [Cross Cult]

Robert Kirkman ist, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, nun auch bereits zum vierten Mal beim Gratis Comic Tag dabei. Und jedes Mal bei Cross Cult. Neben „The Walking Dead“, seiner derzeit wohl erfolgreichsten Serie, waren das bereits „Super Dinosaur“, „Outcast“ und das dieses Jahr vorgestellte „Oblivion Song“. Man kann also fast sagen, dass Kirkman ein Erfolgsgarant darstellt. Aber wie so oft muss man aufpassen, dass Vorschusslorbeeren nicht zu schnell vergeben werden und ich bin ja sowieso immer ein Skeptiker. Also schauen wir mal, was „Oblivion Song“ wirklich kann …

Oblivion Song

Weiterlesen

Gratis Comic Tag 2018-Review (22): Dragons [Cross Cult]

Dreamworks Dragons sind ebenfalls keine Unbekannten im Gratis Comic Heft-Geschäft. Bereits letztes Jahr war Panini mit einem „Drachenzähmen leicht gemacht“ bei 20 Jahre Panini Comics mit einer Graphic Novel vertreten. Nun hat sich Cross Cult die Rechte an der 2015 erschienen Comicadaption von „Riders of the Berk“ und diese in 6 jeweils 64 Seiten umfassenden Hardcovern veröffentlicht. Zeit also, dies dem jüngeren Publikum mittels dieses Gratis Comic Tag-Heftes näherzubringen …

Dragons – Die Retter von Berk

Weiterlesen

Gratis Comic Tag 2018-Review (14): Aposimz [Cross Cult] + Zweitmeinung

Das Manga nach wie vor ein wachsender Bereich auf dem Comicmarkt ist, lässt sich kaum abstreiten. Warum also nicht den Markt ebenfalls mit eigenen Veröffentlichungen bedienen dachte sich Cross Cult und hob mal eben das Label Manga Cult aus der Taufe. Nach den ersten Veröffentlichungen von „Blame!“, „Basilisk“, und „Warcraft“ gibt es nun mit „Aposimz – Land der Puppen“ einen weiteren Manga-Titel …

Aposimz – Land der Puppen

Weiterlesen

The Walking Dead Nr. 29: Ein Schritt zu weit [Cross Cult, März 2018]

Ein weiterer Comic Band der Erfolgsserie The Walking Dead ist am Start. In diesem Band hat die Gruppe um Rick Grimes sichtlich noch an den dramatischen Ereignissen der letzten Wochen zu knabbern. Der Wiederaufbau muss organisiert und vorangetrieben werden, die tragischen Verluste müssen verarbeitet werden. Es kommt zu allgemeinen Unruhen. Rick muss sich erneut für seine Taten rechtfertigen, warum hat er Negan freigelassen? Warum hat Rick sich mit den Erlösern angelegt? Rick seine Rolle als Anführer wird zusehends infrage gestellt, mitunter nicht nur von Dwight.
Erfahrt in diesem Band, was Negan, nachdem er Rick seine Gruppe verlässt, so anstellt. In diesem Band macht sich eine Gruppe auf, um herauszufinden, wer sich mit Eugene über das Funkgerät unterhalten hat. Lernt in diesem Band die durchaus etwas nervige und anstrengende Quasselstrippe Juanita Sanchez kennen, ob sie wohl ein baldiges Mitglied von Rick seiner Truppe werden wird? Als wäre das noch nicht genug, tauchen auch die Flüsterer wieder auf …

The Walking Dead Nr. 29: Ein Schritt zu weit Weiterlesen

The Walking Dead Nr. 28: Der sichere Tod [Cross Cult, Oktober 2017]

Yeah, The Walking Dead geht in die 28. Runde und es bleibt ernst. Ich warte nur darauf, dass die Serie beginnt, eintönig und etwas langweilig zu werden, da sich einfach der gesamte Ablauf von Gegnern und Untoten immer und immer wieder zu wiederholen scheint. Vielleicht mag manch einer der Meinung sein, dass die TV-Serie etwas abfällt seit den letzten Staffeln. Manchmal ist es einfach besser genau dann ein Ende zu finden, wenn es am schönsten ist, oder wenn bereits alles gesagt und geschrieben ist. Wie dem auch sei, The Walking Dead geht weiter und dieser Band nimmt den Leser mit auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Jemand wird sterben. Ich persönlich habe damit nicht gerechnet und dieser Tod hat die Stimmung dieses Bandes sehr gedrückt.  Nicht nur der Tod ist nah, auch Negan und die Untoten bekämpfen sich auf knallharte Art und Weise. Wer überlebt und wie das alles ausgeht, das erfährt der Leser in diesem Band.

The Walking Dead Nr. 28: Der sichere Tod

Weiterlesen

MysteriouslyBuddha’s Jahresrückblick 2017

Wie jedes Jahr gibt es von mir einen Jahresrückblick.
Dieses Jahr ist sehr vielseitig und aufregend für mich. Wenn ich mir dieses Jahr so anschaue, dann stelle ich fest, dass berufliche Weiterentwicklung im Vordergrund steht.
Nicht nur die berufliche Weiterentwicklung, auch die Liebe und die Beziehung zueinander haben mich sehr beschäftigt. Weiterhin möchte ich möglichst eine fette Reise im Jahr beibehalten. Dieses Jahr war ich im November in China. Das war ehrlich gesagt ein richtig fettes Erlebnis für mich! Wenn es das Geld und die Freizeit im Sinne von Urlaub zulässt, würde ich natürlich weitere Abenteuer einer Reise gerne auf diesem Blog mit den Lesern teilen. Jetzt im Dezember geht es aber direkt weiter mit beruflichen Veränderungen bei mir, ein erneuter Jobwechsel steht zu Beginn des nächsten Jahres in den Startlöchern.
So wird 2018 mit einem neuen Job beginnen, sehr wahrscheinlich steht im kommenden Jahr ein Umzug in eine neue Wohnung an. Welche Reise es nächstes Jahr für mich wird, das ist noch völlig unklar, seid gespannt. Ich wünsche mir für 2018 berufliche Klarheit, eine gesunde liebevolle Beziehung, Abenteuer, Reisen, Action im Leben, geniale Comics und coole Filme und ganz viel Freude am Leben 😉
Ach so, ja Familienplanung ist für mich kein Fremdwort, aber bis dahin vergeht garantiert noch eine fette Reise … 😉

Auf ins neue Jahr! 2018 ist bald da ;)

Auf ins neue Jahr! 2018 ist bald da 😉

Weiterlesen

Review Kurzüberblick (28) [Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles Adventures & Akte X/30 Days of Night]

Nach einer kleinen Weile geht es heute mal mit einem Crossover-Special im Rahmen des Review Kurzüberblicks weiter. Zum einen treffen erneut die Teeneage Mutant Ninja Turtles auf Batman und seine Bat-Familie, allerdings sind es diesmal die Animated-Welten, die miteinander Bekanntschaft machen. Und das andere Crossover wird blutig und mysteriös, als sich die Akte X-Agenten Mulder und Scully in den hohen Norden begeben und dort auf Steve Niles Vampire aus „30 Days of Night“ treffen …

Comic Review Kurzüberblick Weiterlesen