Daredevil: Der Tod von Daredevil [Panini, Januar 2020]

Auch am heutigen Sonntag gibt es wieder ein Review zu einem Band, der mir freundlicherweise von Panini als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt wurde. In diesem über 170 Seiten starken band sammelt sich das große Finale von Charles Soules Arbeit am Mann ohne Furcht, und wie auch schon bei Wolverine schickt er den titelgebenden Helden in den Tod. Doch weshalb muss Daredevil sterben und ist er auch wirklich tot?

Daredevil: Der Tod von Daredevil

Autor: Charles Soule
Zeichner: Phil Noto
Format: Softcover/Hardcover
Umfang: 172 Seiten
Inhalt: Daredevil 606-612
Verlag: Panini Comics
Preis: 17,99 Euro (SC) / 27,00 Euro (HC) Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 03-04/2020)

Obwohl ich versprochen hatte, dass es dieses Jahr wieder etwas besser werden sollte und ich sogar die ersten Anläufe genommen habe, um es zu ändern, schleift es nach wie vor auf dem Blog. Die letzten zwei Wochen kam gar nichts von mir online, was vor allem daran lag, dass unser Haustier schwer krank wurde und am 14. Januar verstorben ist. Jeder der selbst ein Haustier hat kann sicher nachfühlen, was das bedeutet. Auch wenn es sich nur um einen Hamster gehandelt hat, hat es uns alle sehr betroffen. Doch seit letztem Wochenende habe ich begonnen einen weiteren Vertriebskanal für den Blog aufzubauen. Ich habe es hier bereits angekündigt, dass dieser Blog nun auch bei TikTok vertreten ist und genau dort gibt es seit letzten Samstag täglich ein neues Video. Mit den Comic-„Einkäufen“ dieser Woche geht ein weiterer Versuch einher wieder mehr Leben auf den Blog zu bringen. Denn neben den zwei regulären Erwerben des aktuellen Lego Batman Magazins mitsamt Mr. Freeze Minifigur und dem aktuellen Lustigen Taschenbuch Ultimate Phantomias, kamen auch zwei Rezensionsexemplare von Panini Comics Deutschland an, die ich ab morgen und dann am nächsten Sonntag, rezensieren werde …

Weiterlesen

War of the Realms Nr.1 [Panini/Marvel, Oktober 2019]

Ich muss zugeben, ich hatte bedenken. Ich habe mir das Marvel Event so vorgestellt, dass es Krieg zwischen den Welten gibt und sehr viele Helden und Schurken gegeneinander antreten und sich die Köpfe einhauen. Dazu wuselige Zeichnungen, die nicht sonderlich vom amerikanischen Mainstream abweichen und eine Story, die aufgrund der vielen actionlastigen Kampfszenen nicht überzeugen kann. Ungefähr so habe ich mir dieses Event vorgestellt. Ob sich meine Bedenken bestätigen oder nicht, das erfährt der Leser in diesem kleinen Bericht von mir 😉

War of the Realms Nr.1

Weiterlesen

Lego Marvel Superheroes 2 (Limited Edition/PS4) [TT Games/WB Games, November 2017]

Im Februar 2014 habe ich euch das im September 2013 veröffentlichte Spiel „Lego Marvel Superheroes“ als Limited Edition für die PS3 vorgestellt. Vier Jahre hat es gedauert, bis TT Games einen Nachfolger hierzu herausgebracht hat, und hat es damals nur knapp 5 Monate gedauert, bis ich die 100% geschafft habe, war es diesmal ein wenig länger. Allerdings gab es für den ersten Teil auch nur zwei DLCs, wohingegen der zweite Teil bereits mit zehn DLCs aufwartete. Dieses kleine Review soll euch das Hauptspiel und die DLCs ein klein wenig näherbringen … Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 22)

Auch diese Woche gab es wieder ein paar Comics. Neben den beiden neuen Ausgaben der aktuellen Spider-Man und Avengers-Heftserien, jeweils die Ausgaben Nummer 24, gab es von Panini noch ein Deadpool-Gratis Comic, der unter anderem der Lootchest-Box vom Mai 2018 beiliegt. Dann erschien gestern die bereits 18. Ausgabe der Reihe Lustiges Taschenbuch Premium, mit neuen Phantomias-Abenteuern aus der italienischen „Paperinik New Adventures“-Serie und mit Band Nr. 6 „Endspiel“ habe ich die Panini-Daredevil-Serie von 2012-2014 endlich komplettiert …

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 21)

Wie schon in der letzten Woche sind es auch diese Woche wieder nur ein paar wenige Ausgaben. Neben drei Bänden aus der Panini-Daredevil-Serie von 2008-2012. Hier fehlen mir jetzt noch 6 Bände, um auch diese komplett zu haben. Aber viel wichtiger, weil einfach nur wundervoll, ist der „Tale of Sand“-Band von Dani Books auf Basis eines Drehbuchs von Jim Henson und Jerry Juhl in der Umsetzung von Ramón K. Pérez. Zwar habe ich euch den überformatigen Band bereits in einem Review vorgestellt, welches allerdings auf einem Rezensionsexemplar entstand. Nun wollte ich den Band aber ganz für mich in meiner Sammlung haben, was ich mir diese Woche auch erfüllt habe …

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 20)

Diese Woche sind es nicht ganz so viele Comics, wie letzte Woche. Immer geht das logischerweise auch nicht. Daher heute nur 5 Stück. Drei aktuelle Comics, einen Lückenfüller, somit fehlen mir derzeit nur noch 10 Daredevil-Ausgaben um alle bisherigen deutschen Panini-Serien komplett zu haben und eine US-Ausgabe, an die ich letztens durch Dennis „BouncieD“ Lehmann erinnert wurde. Dieser hatte einen Colorjob auf Facebook geteilt, der mich an Mike Wieringos „Tellos“ erinnerte (davon gab es auch mal eine deutsche Version, die ich vielleicht hier auf dem Blog einmal vorstelle) und dies rief mir das Schicksal von Mike Wieringo ins Gedächtnis, der 2007 viel zu früh an Krebs starb. Dieses Heft ists eine letzte Arbeit, bzw. die letzten sieben Seiten, die er für diese Ausgabe anfertigte. Nach seinem Tod haben sich viele befreundete Zeichnerkollgen zusammengetan, um das Heft als eine Art Tribut fertigzustellen …

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 19)

Auch diese Woche habe ich wieder ein paar Comics gekauft. Darunter sind zwei neue Comics, zwei Batman-Tag Gratis Comics und ein paar Daredevils, um meine Lücken wieder zu füllen. Außerdem ist heute auch noch Gratis Comic Tag und ich habe wieder einen Komplettsatz ergattern können, sodass ich euch ab Montag zu jedem der 35 Hefte ein Review präsentieren kann. Ein ganz großes Dankeschön geht dabei auch noch einmal an Stefan Kulnik mit seinem Comicflohmarkt

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 18)

Auch diese Woche habe ich mir ein paar Comics gegönnt. Neben drei Neuanschaffungen gibt es fünf Ausgaben, die ihren Weg wieder zurück in meine Sammlung finden und zwei die ich damals ausgelassen hatte. Wie ihr seht ist es derzeit Daredevil, der es mir angetan hat. Kein Wunder, so sind die Abenteuer des Teufels von Hells Kitchen bis auf wenige Ausnahmen, doch fast immer von guter bis sehr guter Qualität. Außerdem möchte ich euch mitteilen, dass ich einen neuen Comichändler habe, der mich zukünftig betreut. Zwar habe ich derzeit noch ein paar Abos direkt bei Panini laufen, aber sobald ich diese nach der Mindestlaufzeit kündigen kann, wechsel ich auch damit. Bis dahin habe ich schon alles andere bei ihm vorbestellt oder als Abos in Auftrag gegeben. Mein Vertrauen genießt zukünftig ein Händler, der selbst begeisterter Sammler ist und mit dem ich diese Woche schon über 45 Minuten telefoniert habe und bei Sammlern und Comicfreunden kein Unbekannter ist: Stefan Kulnik mit seinem Comicflohmarkt

Weiterlesen