Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 37-38/2019)

Wieder zwei Wochen zusammengefasst und dann auch nur ein Mini-Update. Drei Magazine und ein Lustiges Taschenbuch. Wobei das Avengers-Magazin wohl nur ein Testballon ist, da keine nächste Ausgabe angekündigt wird. Nächstes Mal könnte es wieder mehr sein

Weiterlesen

Gratis Comic Tag 2019-Review (28): 85 Jahre Donald Duck

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt gibt es alljährlich gewisse Konstante und eine davon ist, wie auch bereits vor einigen Tagen aufgezählt, Donald Duck. Er ist, genau wie sein „Kollege“ Micky, regelmäßig beim Gratis Comic Tag vertreten. Ein Grund dafür ist natürlich die immense Bekanntheit. Hinzu kommen diverse Jubiläen, wie dieses Jahr der 85 Geburtstag, oder aber die Tatsache, dass sich nicht mehr alle Disney-Veröffentlichungen bei Egmont so gut verkaufen, wie es noch vor ein paar Jahren der Fall war, als man auch mit dem hundertsten Nachdruck einer Geschichte gutes Geld verdienen konnte. Dank dem Internet sind viele inzwischen schlauer, die hohen Auflagen der 90er Jahre rächen sich teilweise. Gut, vieles hiervon ist meiner eigenen Beobachtung geschuldet und enthält viele Vermutungen.

85 Jahre Donald Duck [Mai 2019]

Autor: William Van Horn, Evert Geradts, Francois Corteggiani
Zeichner: William Van Horn, Mau Heymans, Dann Jippes, Ulrich Schröder
Format: Heft
Umfang: 32 Seiten
Inhalt: „nur die Ruhe!“, „Das schwarze Schaf der Familie“, „Kuriose Kochkünste“ & „Ein wahrer Freund“
Verlag: Egmont Ehapa Media
Preis: 0,00 Euro

Weiterlesen

Gratis Comic Tag 2019-Review (22): Lucky Luke

Nach dem kleinen Durcheinander, welches ich euch gestern offenbart habe, geht es heute mit Lucky Luke weiter und das wäre auch schon das letzte Heft, welches in der Reihenfolge ein wenig von seiner Position verrutscht ist. Ab morgen geht es mit Michael Feldmanns „Seneca Akte 2 – Tod in Genf weiter. Der diesjährige Gratis Comic Tag-Beitrag ist aber kein reguläres Lucky Luke-Abenteuer, sondern das zweite von inzwischen drei Hommage-Alben, bei denen verschiedene Künstler den Poor Lonesome Cowboy neu interpretieren …

Lucky Luke – Jolly Jumper antwortet nicht [Mai 2019]

Autor: Guillaume Bouzard
Zeichner: Guillaume Bouzard
Format: Heft
Umfang: 52 Seiten
Inhalt: Lucky Luke: Jolly Jumper ne répond plus
Verlag: Egmont Ehapa Media GmbH
Preis: 0,00 Euro

Weiterlesen

Asterix Band 38, der Titel des neuen Abenteuers wurde bekannt gegeben!

Heute war es endlich soweit und weitere Informationen zum kommenden Asterix-Abenteuer wurden auf einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit bekannt gegeben. Neben dem Titel wurde auch eine kleine Inhaltsangabe gemacht und ein paar Infos zur Veröffentlichung, sowohl international als auch national. Diese Infos möchte ich euch kurz und knapp mithilfe des Pressetextes und ein wenig Bildmaterial hier vorstellen. Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 11/2019)

Nach dem Mega-Update letzte Woche ist es heute ein bisschen weniger. Gerade einmal drei Comics und eine Blu-ray, dafür aber mit Comicbezug sind es diese Woche geworden. Da wären zum einen die jeweils aktuellen Magazine von Spider-Man mit der siebten Ausgabe und Lego Batman mit der zweiten Ausgabe und einem Robin als Minifigur-Extra. Da freue ich mich auch schon auf die nächste dritte Ausgabe am 7. Mai mit einer Superman-Lego-Minifigur. Außerdem gab es noch die gestern erschienene 26. Ausgabe der Lustiges Taschenbuch-Reihe Ultimate Phantomias. Da hätte ich zu Beginn nie gedacht, dass es diese Reihe mal auf so viele Ausgaben bringen würde. Zuletzt ist da noch die 3D-Blu-ray von „Asterix im Land der Götter“, die ich mir für einen 10er gegönnt habe, obwohl ich die DVD schon besitze. Aber seit ich die Playstation-VR habe und damit auch 3D-Filme sehen kann, gibt es immer wieder mal Filme, die ich mir gerne in 3D hole …

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 9-10/2019)

Letzte Woche war es wieder einmal ruhig, was damit zusammenhing, dass ich mir da nur einen Comic gekauft hatte. Und nur wegen einem Comic hier dieses Posting zu machen erschien mir dem Aufwand gegenüber nicht gerechtfertigt. Dafür kam aber diese Woche reichlich neues Material an, weshalb ich das Ganze auf drei Bilder aufgeteilt habe. Den Anfang machen die Magazine und eine paar Rezensionsexemplare (Asterix Magazin, Das Geheimnis des Zaubertranks, ASH Sammelband 1-3), sowie die vorbestellte Special Edition der neuen Danger Girl-Ausgabe inklusive von Andy Hartnell signiertem Druck und noch ein bisschen mehr. Der Rest folgt dann mit zwei weiteren Bildern

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 3-6/2019)

Ja, in den letzten Wochen war es ruhig hier auf dem Blog. Die Gründe dafür habe ich euch genannt, und einer davon war, dass ich in den letzten Wochen verhältnismäßig wenig Comics gekauft habe, sodass effektiv teilweise nur ein Comic die Woche in meine Sammlung gewandert ist und es mir zu aufwändig war, dafür jedesmal ein Posting zu machen. Deshalb gibt es heute die letzten vier Wochen als eine Art Zusammenfassung. Neben drei Einkäufen hier im Ort, sind auch fünf Hefte dabei, die ich von Peter Stangenberg, dem German Spider-Man erworben habe. Hierbei handelt es sich um fünf Hefte der Marvel Homage Lenticular-Variantcoverreihe

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 48 & 49)

Da es letzte Woche noch zu wenig war, genaugenommen nur ein Heft und ich mit der aktuellen Geschichte von keinerlei Interesse den Platz sowieso besser gefüllt habe, gibt es diese Woche wieder ein 2-Wochen-Einblick. Nächste Woche könnte dann schon meine letzte Lieferung für dieses Jahr eintreffen, aber das unter Vorbehalt. Diese und letzte Woche waren es auf jeden Fall die vorletzte Simpsons-Veröffentlichung von Moe Szyslak. Und wer mir auf Facebook folgt, der wird gestern dort erfahren haben, dass das letzte Simpsons Comics One Shot Wonder mit dem Titel „Chief Wiggum’s Felonious Funnies“ nicht als Einzelheft in Deutschland erscheinen wird. Derzeit wird geprüft, ob man es eventuell in der Simpsons Kollektion demnächst mit unterbringen kann und darf. Für mich bedeutet dies erneut auf das US-Heft auszuweichen. Aber gut, dazu später mehr, wenn das Heft hier eintrifft, oder beim letzten Bongo Comics des Monats-Review. Zusätzlich gab es noch das aktuelle Lustige Taschenbuch Premium mit Phantomias, wobei ich mich jetzt schon auf die nächste Nummer am 27. Februar 2019 freue, weil Egmont Ehapa Media da ein Darkwing Duck/Duck Tales Crossover veröffentlichen will, wobei das meines Wissens nach einzige bereits in LTB Premium #13 abgedruckt wurde. Ist das dann also ein Nachdruck? Ich werde dem einmal nachgehen. Außerdem gab es noch das vierte Trade der in Deutschland nicht veröffentlichten Serie Amazing Spider-Man: Renew Your Vows (Vol. 2) mit den abschließenden 5 Ausgaben der Serie. Und dann wäre da noch zweimal Frauenpower. Einmal mit Nerd Girl, mit Signatur und Widmung von Sarah Burrini, sowie Autistic-Hero-Girl Band 1 von Daniela Schreiter. Und einen Stickerbogen mit Figuren von Ines Korth (Koloristin bei Nerd Girl und auch bei Endzeit) hat Jörg Faßbender von Kwimbi ebenfalls noch mit dazugepackt, danke …

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 47)

Diese Woche gab es wieder nur etwas weniger als eine handvoll Comics. Bevor allerdings das Jahr zuende geht, muss ich noch eine Bestellung bei meinem neuen Comicvertrauensmann auslösen. Bis dahin gab es diese Woche eine Neuauflage aus dem Hause Plem Plem Productions, plus eine komplette Neuveröffentlichung des UglyBug-Labels von Thorsten Brochhaus innerhalb der Plem Plem Productions-Familie. Das irrwitzige und wahnsinnig schräge Werk werde ich euch schon bald hier präsentieren. Zusätzlich gab es noch den 24. Band der Ultimate Phantomias Lustiges Taschenbuch-Reihe, die weiterhin so erfolgreich ist, dass sie nun bereits in das fünfte Jahr geht …

Weiterlesen

Asterix Review Special (66): Asterix der Gallier (50 Jahre Asterix Jubiläumsausgabe)

Willkommen beim Neuesten und bereits 66. Asterix Review Special. Wie der Titel bereist verrät, werde ich euch heute den ersten Band in der aktuell neu erschienenen 50 Jahre Asterix Jubiläumsausgabe vorstellen. Diese wurde mir freundlicherweise von Egmont Ehapa Media zur Verfügung gestellt. Nun werden einige sicher verwundert reagieren und sich fragen, wieso 50 Jahre Asterix? Immerhin erschien die erste Episode doch schon Ende Oktober 1959 im französischen „Pilote“-Jugendmagazin, weshalb der kleine Gallier im nächsten Jahr doch sogar bereits einen 60. Geburtstag feiert. Nun, wer meinem Blog in diesen Specials schon eine Weile folgt, und auch die beiden bisherigen Artikel zu diesem ersten Band kennt, der weiß, dass nach der missglückten deutschen Erstveröffentlichung als „Siggi & Barbaras“ im Kauka-Verlag, der Ehapa Verlag im Dezember 1968 mit „Der grosse Asterix Band 1: Asterix der Gallier“ dessen deutschen Siegeszug einläutete, und eben jenes Jubiläum feiert Egmont in diesem Jahr. Immerhin sind 50 Jahre Asterix in Deutschland auch kein Pappenstiel und zwischenzeitlich hat die deutsche Auflage bei den neuen Erstveröffentlichungen die französische ein- und teilweise sogar überholt. Weiterlesen