Asterix Review Special (66): Asterix der Gallier (50 Jahre Asterix Jubiläumsausgabe)

Willkommen beim Neuesten und bereits 66. Asterix Review Special. Wie der Titel bereist verrät, werde ich euch heute den ersten Band in der aktuell neu erschienenen 50 Jahre Asterix Jubiläumsausgabe vorstellen. Diese wurde mir freundlicherweise von Egmont Ehapa Media zur Verfügung gestellt. Nun werden einige sicher verwundert reagieren und sich fragen, wieso 50 Jahre Asterix? Immerhin erschien die erste Episode doch schon Ende Oktober 1959 im französischen „Pilote“-Jugendmagazin, weshalb der kleine Gallier im nächsten Jahr doch sogar bereits einen 60. Geburtstag feiert. Nun, wer meinem Blog in diesen Specials schon eine Weile folgt, und auch die beiden bisherigen Artikel zu diesem ersten Band kennt, der weiß, dass nach der missglückten deutschen Erstveröffentlichung als „Siggi & Barbaras“ im Kauka-Verlag, der Ehapa Verlag im Dezember 1968 mit „Der grosse Asterix Band 1: Asterix der Gallier“ dessen deutschen Siegeszug einläutete, und eben jenes Jubiläum feiert Egmont in diesem Jahr. Immerhin sind 50 Jahre Asterix in Deutschland auch kein Pappenstiel und zwischenzeitlich hat die deutsche Auflage bei den neuen Erstveröffentlichungen die französische ein- und teilweise sogar überholt. Weiterlesen

#beHype Nr. 4/18 [August 2018, Egmont Ehapa Media]

Das heutige Review ist in mehrfacher Hinsicht etwas Besonderes. Sieht man einmal davon ab, dass ich das vorgestellte Magazin als Rezensionsexemplar erhalten habe, liegt die Besonderheit eher darin, dass ich dies auf Wunsch meiner Tochter tat, die auch ihren Teil zu diesem Review beitragen wird, indem sie einen eigenen Textabschnitt verfasst hat, worin sie ihre Meinung zu dem Heft niedergeschrieben hat. Inhaltlich hab eich daran nichts geändert, nur Rechtschreibfehler habe ich gemeinsam mit ihr korrigiert, damit sie noch etwas dabei lernt. Und somit kommt es zum zweiten Mal zu einem Vater/Tochter-Gemeinschaftsreview auf diesem Blog. Doch bevor ich mich zu Wort melde und mein väterliches Auge durch das Heft schweifen lasse, soll erst einmal meine Tochter (@Sily_Love) ihre Chance bekommen, die guten und schlechten Seiten des Heftes vorzustellen …

#beHype Nr. 4/18

Genre: Jugend/Lifeystyle/Social Media
Umfang: 44 Seiten
Extra: 3 Sticker Sheets, 3 Emoji Cards, Notepad im Smartphone-Design, 3 Pencils
Verlag: Egmont Ehapa Media
Preis: 3,99 Euro Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 27)

Letzte Woche waren es schon nur zwei und auch diese Woche hält es sich in Grenzen. Wobei es auch nicht immer so viel sein kann. Diese Woche neu dazu kamen der 19. Band der fortlaufenden Teenage Mutant Ninja Turtles-Comicserie von IDW mit den Ausgaben 76-80, sowie der 22. Band der Best Of-Sammlung von Disneys Helden Phantomias …

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 20)

Diese Woche sind es nicht ganz so viele Comics, wie letzte Woche. Immer geht das logischerweise auch nicht. Daher heute nur 5 Stück. Drei aktuelle Comics, einen Lückenfüller, somit fehlen mir derzeit nur noch 10 Daredevil-Ausgaben um alle bisherigen deutschen Panini-Serien komplett zu haben und eine US-Ausgabe, an die ich letztens durch Dennis „BouncieD“ Lehmann erinnert wurde. Dieser hatte einen Colorjob auf Facebook geteilt, der mich an Mike Wieringos „Tellos“ erinnerte (davon gab es auch mal eine deutsche Version, die ich vielleicht hier auf dem Blog einmal vorstelle) und dies rief mir das Schicksal von Mike Wieringo ins Gedächtnis, der 2007 viel zu früh an Krebs starb. Dieses Heft ists eine letzte Arbeit, bzw. die letzten sieben Seiten, die er für diese Ausgabe anfertigte. Nach seinem Tod haben sich viele befreundete Zeichnerkollgen zusammengetan, um das Heft als eine Art Tribut fertigzustellen …

Weiterlesen

Asterix in Italien – Gewinnspielauslosung

Vor nun fast drei Wochen habe ich das Review Special zum neuesten Asterix-Band veröffentlicht und zeitgleich mit Unterstützung von Egmont Ehapa Media ein Gewinnspiel gestartet, bei dem ihr Leser, einen von drei Softcoverbänden des neuen Abenteuers gewinnen konntet, wenn ihr mir die im Review gestellte Frage richtig beantwortet habt. Die Auslosung fand dann gestern Abend statt und meine Tochter war, wie schon so oft bei den letzten Gewinnspielen, die Glücksfee. Doch diesmal haben wir alles auf Video festgehalten und die Gewinner könnt ihr nun im Video sehen und hören: Weiterlesen