YPS (mit Gimmick) Nr. 1283 [Egmont Ehapa Media, August 2022]

Alle Jahre wieder könnte man zu dem heutigen Thema durchaus ganz locker sagen. Denn mit großer Regelmäßigkeit wird das Yps-Magazin, die Comic-Anthologie, plus Infos und nicht zu vergessen dem Gimmick, der Beilage, die das Heft berühmt gemacht hat, wiederbelebt. Als ursprünglich wöchentlich erscheinendes Jugendmagazin mit Extra und Comics, etablierte sich das Heft aus dem Gruner+Jahr Verlag schnell neben dem damaligen Platzhirsch, dem „Micky Maus“-Magazin. Nach der Übernahme durch den Egmont Ehapa Verlag im Mai 1999 hat Egmont diese Kultserie bereits zweimal reaktiviert, oder auch aus der Versenkung geholt. Nun steht der dritte Relaunch an, bzw. hat am 31. August 2022 stattgefunden und so werden sich sicher viele Fans von damals fragen, ob sich das lohnt und welche Veränderungen die ehemalige Kultreihe diesmal durchmachen musste, um auf die potentielle Leserschaft losgelassen zu werden.

Weiterlesen

YPS Nr. 1259 Gimmick-Test

Hierbei handelt es sich wieder einmal um einen meiner alten Comic Hive-Artikel. Da der Hive aber nicht mehr existiert und der Artikel aber trotzdem Zeit und Mühe gekostet hat, soll er nicht in der Versenkung verschwinden und erlebt nun hiermit seine Wiederauferstehung.

Wie gut ist die „Maschine die viereckige Eier macht“ wirklich?

Weiterlesen

YPS Nr. 1259 (Ausgabe 01/2013)

Heute gibt es mal wieder einen „alten“ Comic Hive-Artikel, der hier auf dem Blog ein neues Zuhause findet. Achtet daher bitte nicht auf die Aktualität, da der Originalartikel damals nur wenige Tage nach der Veröffentlichung des Heftes erschien …

Ein halbes Jahr ist es bereits her, dass die erste Ausgabe des Neustarts erschienen ist. Schon wenige Tage, nachdem Ausgabe 1258 am 11. Oktober im Handel erschien, waren die 120.000 Hefte der 1. Auflage vielerorts restlos vergriffen und bei den verschiedenen Online-Auktionshäusern nur noch zu immensen Preisen (ab 30€ aufwärts) zu bekommen. Inzwischen hat das erste Heft eine limitierte zweite Auflage spendiert bekommen, und wurde an die Abonnenten eines Viererabos mit dieser neuen Ausgabe ausgeliefert.
Nachdem nun 6 Monate vergangen sind, hatten die Macher auch genügend Zeit, sich dem Lob und der Kritik zu stellen. Vorschläge umzusetzen und Fehler auszumerzen. Aber ist dies gelungen? Wie war die Resonanz auf die erste Ausgabe? Und vor allem, wie gut ist der zweite Versuch, YPS als Männermagazin zu etablieren, geglückt?

YPS Nr. 1259 (Ausgabe 01/2013)
Mit Gimmick – Die Maschine die viereckige Eier macht

Weiterlesen

YPS #1258 mit Gimmick – Die Urzeitkrebse

Auch dieser Artikel erschien ursprünglich auf Comic Hive und findet nun hier auf dem Blog ein neues Zuhause.

Was haben wir nicht darauf hingefiebert, seitdem im April diesen Jahres die Ankündigung kam, dass der Ehapa Verlag, das wohl bekannteste Jugendmagazin nach Micky Maus wieder aufleben lassen möchte.
Doch in diese Vorfreude mischten sich auch leise Zweifel, als bekannt wurde, dass YPS nun kein Magazin mehr für Kinder wäre, sondern ein Lifestyle-Magazin für Erwachsene. Sprich die Kinder von damals. Heute war es aber dann endlich soweit und wir wollen euch das Ergebnis natürlich auch ausführlich vorstellen.

Weiterlesen