Life is Strange Band 1: Staub [Panini, August 2019]

Life is Strange basiert auf dem sehr erfolgreichen Game aus dem Hause  Square Enix. Der erste Teil hat mich sehr fasziniert. Der zweite Teil war für mich auch in Ordnung, hat sich jedoch nach meinem Empfinden sehr in die Länge gezogen. Ich habe für den zweiten Teil gefühlt sehr lange gebraucht, bis ich das Ende erreichte. Dennoch schafft es Life is Strange (nicht nur durch einen fantastischen Soundtrack) zu begeistern. Das liegt ganz besonders daran, dass sich die Entwickler Zeit für Emotionen und Charakterentwicklung lassen. Sie entschleunigen das Spiel gewaltig und lassen wichtige Entscheidungen (welche das Spiel enorm beeinflussen können) den Spieler treffen. So knüpft der erste Comic an eine der zwei gravierenden Enden des ersten Games an. Als Leser hat man quasi das Gefühl, mitten im Spiel zu sein. Viel Spaß mit Staub 😉

Life is Strange Band 1: Staub

Autor: Emma Vieceli
Zeichner: Claudia Leonardi, Andrea Izzo (Farben)
Format: Softcover
Umfang: 116
Inhalt: US: Life is Strange (2018) 1-4
Verlag: Panini
Preis: 15,00 Euro Weiterlesen

Dominiks Comic Lieferung im September 2019

In diesem Monat habe ich mal wieder etwas weniger Comics bestellt. Das muss auch mal sein, so kann man wenigstens seinen Lesestapel etwas reduzieren. Da mich die Serie auf Amazon Prime „The Boys“ sehr fasziniert hat, werde ich definitiv diese Serie in Zukunft erwerben. Auf Netflix fasziniert mich derzeit „Rick und Morty“. Das geht sogar so weit, dass ich mir überlege, neben den Blu-ray Disc Staffeln 1-3 auch noch Bettwäsche oder anderes cooles Merchandise zu kaufen. Fangen wir aber doch erst mal mit den Comics zur Serie an. „Der Gesang der Strygen“ wird mich definitiv weiterhin monatlich begleiten, bis ich alle Teile der Reihe besitze. Diese Reihe hat mich einfach angefixt. Aber schaut selbst, welche Superhelden und Bösewichte sich diesmal in meiner monatlichen Comic Lieferung so aufhalten. Viel Spaß damit,  

euer MysteriouslyBuddha

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 35-36/2019)

Dieses Mal gibt es neben meiner regulären Abolieferung wieder ein zweites Bild. Das ist eine Lieferung, die einen langen Weg hinter sich hat. Irgendwie zumindest. Denn hierbei handelt es sich um die Originalzeichnung zur Plem Plem Trading Card Nummer 8 mit Barry Lou Sunshine Jr. von Thorsten Brochhaus. Diese hatte ich im Januar über Twitter ersteigert und sie hat nun mit ein paar weiteren Gimmicks, für die lange Wartezeit, den Weg zu mir gefunden. Bald wird sie mit der anderen Originalzeichnung von Shark Farmer, ebenfalls von Thorsten Brochhaus, gerahmt an meiner Wand hängen. Ich freue mich wirklich sehr darüber

Weiterlesen