Mueli77s Feine Welt Blog jetzt auch bei TikTok!

Eigentlich sollte es heute ein neues Asterix Review Special geben, aber das neue Jahr meint es bisher nicht so gut mit mir und meiner Familie. Der Hamster meiner Tochter liegt im Sterben und daher muss die wenige Zeit eben jetzt erst einmal anders verbraucht werden, als für den Blog und ausführliche Artikel. Daher gibt es jetzt nur ein kurzes Update mit einer Info.

Weiterlesen

Mueli77s persönlicher Jahresrückblick 2019

In den letzten Jahren hatte ich eigentlich einen sehr umfangreichen und oftmals zweiteiligen Jahresrückblick auf dem Blog etabliert, der sich neben meinem Privatleben und dem Blog auch der Weltgeschichte und verstorbenen Persönlichkeiten widmete. Dieses Jahr wird es diesen sehr umfangreichen Jahresrückblick nicht geben, was mehrere Gründe hat. Zum einen ist es, wie einige sicher ahnen können, meine immer knapper werdende Freizeit und somit auch die Zeit die ich für den Blog aufbringen kann und werde. Weniger Zeit bedeutet schlichtweg weniger, oder weniger umfangreichen Content für den Blog. Da ich selbst aber einen gewissen Anspruch an die Inhalte habe, stehe ich mir oft damit selbst im Weg, weshalb schnelle und kurze Texte einfach nicht so mein Ding sind und ich gerne Zusatz- oder Hintergrundinfos zu meinen Artikeln und Besprechungen mitliefere. Dies führte gerade beim Jahresrückblick dazu, dass ich in den letzten beiden Jahren fast einen Monat Arbeit in die beiden Teile stecken musste, was ich dieses Jahr weder habe, noch dazu bereit war zu tun. Und hiermit kämen wir zum nächsten Punkt.
Die immer weiter rückläufigen Zugriffe auf die Blogartikel sorgen ebenfalls dafür, dass ich bereit bin mehr Energie in die Artikel zu stecken. Reviews, wie das Asterix Special, oder Beiträge zu denen ich Rezensionsexemplare erhalte, werden auch weiterhin umfangreicher und informativer gestaltet, als die restlichen Reviews. Hier werde ich mich entgegen meiner Natur dazu zwingen die Texte knapp zu halten, um dennoch eine gewisse Vielfalt anzubieten. Mit jeweils 35 Aufrufen für die beiden 2018er Rückblick-Teile gegenüber 37 und 66 Zugriffen für den 2017er Rückblick und je 50 Zugriffe für den 2016er Rückblick war nur noch der 2015er Rückblick enttäuschender. Daher wird es dieses Jahr nur eine abgespeckte Version meines dennoch sehr persönlichen Jahresrückblicks geben, der nicht ganz so strukturiert und umfangreich ausfallen wird, aber mit Sicherheit wieder sehr persönlich. Weiterlesen

Ausgewählter Spaß von tiktok (1)

Hin und wieder werde ich nun, nachdem ich euch im Bericht „Mueli77 auf neuen Wegen…“ von tiktok erzählt habe, und dass ich dort auch unterwegs bin, ein paar ausgewählte Videos hin und wieder hier auf dem Blog präsentieren. Heute gibt es zwei Duette mit meiner Tochter. Zum einen wäre da ein nachgespielter Sketch der Knallerfrauen und dann noch eine kurze Sequenz aus dem zweiten „Guardians of the Galaxy“-Film. Ich wünsche euch viel Spaß damit. Weiterlesen

Mueli77 auf neuen Wegen …

Lange habe ich heute überlegt, ob ich diesen Beitrag wirklich verfasse, und ob ich ihn dann auch online bringe. Den Anstoß dazu hat mir eigentlich mein Blogkollege Dominik gegeben, der ein Video in meinem WhatsApp-Status gesehen hat, was ihm so gut gefiel, dass er meinte, ich sollte dieses unbedingt auf dem Blog veröffentlichen. Nun, eigentlich ist das neue Medium, zu dem mich meine Tochter überredet hat, nur ein Spaß für mich, aber letztendlich hat Dominik ja recht. Der Blog ist irgendwie mein virtuelles Zuhause und da kann auch der Blödsinn aus meiner wenigen Freizeit, einen Platz finden. Ich bin nun also auch auf musical.ly, aka tiktok zu finden, wo ich allerdings erst seit kurzem aktiv bin und deswegen auch erst zwei Videos hochgeladen habe, die ich euch heute hier zeigen möchte.

Weiterlesen