Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 46)

Auch diese Woche gibt es nur zwei neue Comics. Eigentlich sollten es ja drei sein, wenn man „Moe Szyzlak“ Nr. 1 mitzählt, aber irgendwie ist das im Moment hier nicht zu bekommen. Vielleicht gibt es ja auch wieder Probleme seitens Panini. Ich werde es einfach weiterversuchen. Ebenfalls mit ziemlicher Verspätung kam heute endlich das fünfte Trade der Teenage Mutant Ninja Turtles Universe US-Reihe an …

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 45) + Kickstarter-Tipp „Kleiner Trottel Axolotl“

Ja, diese Woche sind es nur zwei Bände, und davon ist einer kein wirklicher Comic, naja kein reiner Comic zumindest, und den anderen, das LTB Weihnachten, bekommt mein Bruder. Das ist eine Tradition seit 24 Jahren. Jedes Jahr bekommt er von mir den aktuellen LTB Weihnachten-Band, da er Weihnachtsfan ist. Naja, und „Girlsplaining“, auf das ich vorrangig durch meine Blogkollegen und Kolleginnen, sowie das Team vom Planet Comics in Erfurt aufmerksam wurde, habe ich mir beim örtlichen Freibeutershop, des Schwarzen Turm Verlags bestellt, da diese noch signierte und mit Zeichnung versehene Exemplare von Katja Klengel auf Lager haben. Außerdem gibt es nach meiner, diesmal, recht kurzen Einkaufsliste noch einen wichtigen Kickstarter-Tipp, also dranbleiben …

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 43/44)

Letzte Woche fielen die Comiceinkäufe den Schlumpfspecials zugunsten aus, aber dafür gibt es diese Woche dann eben gleich zwei Wochen zusammengefasst. Wobei auf Instagram gab es letzte Woche schon meinen Plem Plem-Einkauf zu sehen und zwar in voller Pracht. Heute habe ich mal nur die Hefte abgebildet und nicht die Extras. Wer die sehen möchte, sollte auf meinem Instagram-Account vorbeischauen. Den Link dazu gibt es rechts an der Seite ein Stück weiter unten. Außerdem sind die sechs Mini-Alben der Schlümpfe dabei, welche ich als Rezensionsexemplare von Splitter erhalten habe. Vielen Dank noch einmal an meinen Pressekontakt, der auch meine verrückte Idee mit der Schlumpfwoche mitgemacht hat. Und zu guter letzt wäre da noch das aktuelle Simpsons Comics-Heft. Die vorletzte Ausgabe sozusagen …

Weiterlesen

Ghoul Squad Nr. 2 [Plem Plem Productions, Oktober 2018]

Es geht weiter mit ein paar neuen Plem Plem Reviews und den Anfang macht die zweite Ausgabe der Reihe Ghoul Squad, die demnächst erscheint und in die ich bereits reinlesen durfte. Für die deutsche Ausgabe haben sich die Jungs von Plem Plem Productions etwas Besonderes einfallen lassen, doch dazu später mehr im Review. Ich werde in nächster Zeit in loser Reihenfolge immer wieder einmal Plem Plem Reviews einstreuen. So wird es nicht langweilig mit anderen Formaten und ich baue meinen Lesestapel kontinuierlich ab …

Ghoul Squad Nr. 2

Autor: Brandon Rhines, Henning Mehrtens

Zeichner: Carlos Trigo, Katrin Felder

Format: Heft

Umfang: 28 Seiten

Verlag: Plem Plem Productions

Preis: 4,90 Euro

Weiterlesen

Die Plem Plem Trading Cards und wo sie zu finden sind

Plem Plem Productions lässt sich immer wieder etwas einfallen, um die Fans bei Laune zu halten und natürlich auch zu neuen Käufen zu motivieren. Aber die Jungs von Plem Plem sind auch alle Fanboys und manchmal verwirklichen sie auch Ideen, die ihnen selbst sehr am Herzen liegen. Eines dieser Dinge sind die seit Kurzem erhältlichen Plem Plem Tradings Cards, oder auch Sammelkarten, die mit verschiedenen Plem Plem Allstars-Charakteren verziert sind. Regelmäßig erscheinen neue Karten und damit man auch schon den Überblick erhält, möchte ich euch die bisherigen Karten hier vorstellen und natürlich auch zeigen, wo und wie ihr an sie herankommt. Allerdings sind einige Karten limitiert und nur unter bestimmten Voraussetzungen erhältlich, bzw. auch nur, solange der Vorrat reicht. Ob und wann diese nachgedruckt werden, steht bisher noch nicht fest. Auch werdet ihr hier lediglich die Vorderseiten sehen, die sehr informativen Rückseiten enthalte ich euch, aus nachvollziehbaren Gründen, vor. Weiterlesen

Von WHOA! Comics bis Tracht Man – Plem Plem Productions von 2008 bis 2017

Wie einige von euch vielleicht wissen, bin ich nicht nur ein großer Fan des kleinen Independent-Verlages Plem Plem Productions, sondern auch ein aktiver Unterstützer. Nächstes Jahr wird Plem Plem Productions 10 Jahre alt und sicherlich haben die Jungs sich dafür etwas Besonderes einfallen zu lassen. Doch auch bisher sind schon eine ganze Menge an Comics erschienen und daher habe ich mir einmal die Mühe gemacht alle Veröffentlichungen aufzulisten und chronologisch zu ordnen, damit ich euch alle in meinem Besitz befindlichen Ausgaben vorstellen kann.

Weiterlesen

Ghoul Squad Nr. 1 [Plem Plem Productions, August 2016]

Dominik_AVAImportserien im Hause Plem Plem Productions sind bei weitem nichts neues mehr und mit Ghoul Squad liegt ein wahrlich hochkarätiger Anwärter vor der Tür.
Die mittlerweile 5. Importserie von Autor Brandon Rhiness und Zeichner Carlos Trigo, übersetzt von Autor Henning Mehrtens und der Herr Chef Verleger Christopher Kloiber hat es sich nicht nehmen lassen, die Serie in Eigenregie zu lettern.

Ghoul Squad Nr. 1

Weiterlesen