Ghoul Squad Nr. 2 [Plem Plem Productions, Oktober 2018]

Es geht weiter mit ein paar neuen Plem Plem Reviews und den Anfang macht die zweite Ausgabe der Reihe Ghoul Squad, die demnächst erscheint und in die ich bereits reinlesen durfte. Für die deutsche Ausgabe haben sich die Jungs von Plem Plem Productions etwas Besonderes einfallen lassen, doch dazu später mehr im Review. Ich werde in nächster Zeit in loser Reihenfolge immer wieder einmal Plem Plem Reviews einstreuen. So wird es nicht langweilig mit anderen Formaten und ich baue meinen Lesestapel kontinuierlich ab …

Ghoul Squad Nr. 2

Autor: Brandon Rhines, Henning Mehrtens

Zeichner: Carlos Trigo, Katrin Felder

Format: Heft

Umfang: 28 Seiten

Verlag: Plem Plem Productions

Preis: 4,90 Euro

Nachdem Varneys Plan sich unter die Menschen zu mischen und als eine Art Superheldentruppe den Ruf aufzupolieren nicht so recht geklappt hat, sieht er seine neue Chance in dem Werwolf, der die Stadt tyrannisiert. Nur leider lässt der sich nicht so einfach schnappen und folgt der Ghoul Squad sogar in deren Schloß, wo es zum gnadenlosen Showdown kommt …

Ausgabe Zwei baut direkt auf das erste Heft auf. Somit entsteht keine Lücke, die erst durch umständliche Textboxen erklärt werden muss.
War die erste Ausgabe noch ein wenig zäh, gerade was Varneys Wortwahl betraf, ist die zweite schon wesentlich flüssiger. Auch hat Varney seine Kommunikation ein wenig angepasst, wenngleich er immer noch den alterwürdigen Vampirfürsten heraushängen lässt. Dafür entwickelt sich das Zwischeneinander innerhalb der Ghoul Squad auf eine angenehme Art, sogar soweit, dass sie sich gegen ihren Gründer stellen und ein neues Teammitglied aufnehmen. Inhaltlich gibt sich zwar auch diese Ausgabe wieder recht simpel und legt es nur auf den reinen Unterhaltungsfaktor an, auch wenn es einen kleinen redaktionellen Teil zu Varney, dem ersten Romanvampir, noch vor Dracula, gibt.
Ähnlich einfach, aber dennoch sehr interessant ist die Deutschland-exklusive Back-Up-Story von Übersetzter/Autor Henning Mehrtens und Zeichnerin Katrin Felder. Sie bietet einen interessanten Einblick und ergänzt die Hauptstory sehr gelungen, ohne dabei aufgesetzt zu wirken.

Zeichnerisch war bereits die erste Ausgabe sehr gelungen und diese Qualität setzt sich auch in Heft Zwei fort. Der cartoonige Stil passt wunderbar zu herrlich schrägen Geschichte. Dank des Artworks wirken auch die Mimiken der Figuren nicht nur glaubhaft, sondern sind auch leicht ablesbar. Was mir persönlich ebenfalls sehr gut gefällt ist, dass der Zeichner Carlos Trigo und Kolorist Nick O’Gorman hin und wieder mit Texturen arbeiten, wodurch eine räumliche Tiefe erzeugt wird, ohne mit den cartoonigen Animated-Style zu brechen.
Und dann wäre da noch Katrin Felders Back-Up-Beitrag, der im ersten Moment wie ein Stilbruch zur restlichen Ausgabe wirkt, sich dann aber schnell einfügt. Denn Katrin Felders Stil ist wesentlich „sanfter“ und „runder“, nutzt weniger dominante Outlines und alles in allem „niedlicher“ als das Artwork von Carlos Trigo. Dennoch gewinnt genau dadurch die Figur des Ratfink massiv an Charme, was auch wiederum zum Kernergebnis der Ausgabe passt.

Das neueste Heft der Ghoul Squad stellt eine deutliche Steigerung dar. Sowohl inhaltlich als auch optisch und erst recht in Bezug auf die für den deutschen Markt exklusiven Bonusextras. Varney ist zwar nach wie vor nicht gerade meine Lieblingsfigur, das ist komischerweise Grinderstein, und ich kann nicht einmal genau erklären wieso, aber insgesamt haben alle Figuren in der Charakterisierung einen Schritt nach vorne gemacht und sind wesentlich sympathischer geworden.

Copyright aller verwendeten Bilder © 2018 Plem Plem Productions und aller beteiligten Künstler

Shoplink:

„Ghoul Squad“ Nr. 2 bei Plem Plem Productions bestellen.

4 Kommentare zu “Ghoul Squad Nr. 2 [Plem Plem Productions, Oktober 2018]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.