Ma-Co-Re-Mix (Vol. 65) [Secret Wars Nr. 5 & Secret Wars Sonderband Nr. 4]

Seit nunmehr einem Monat präsentiere ich euch jeden Freitag ein weiteres Review zum Event „Secret Wars“. Mit dem heutigen fünften Heft der Hauptserie und dem vierten Sonderband stehen nicht mehr allzu viele Reviews an. Das letzte Heft der Spider-Man-Heftserie mit dem Secret Wars: Civil War Paperback, der die Serie aus der Avengers-Heftreihe sammelt und die Hefte 6 bis 9 der Hauptserie, aufgeteilt auf zwei Reviews füllen somit noch die nächsten drei Wochen bis einschließlich 5. Januar. Und dann wäre das Event auch schon beendet und ich werde versuchen mit den aktuell laufenden Heftserien der „Avengers“ und „Spider-Man“ zu starten, innerhalb der „Spider-Man & Die Avengers-“Reviewreihe, sowie den verschiedenen Sonderbänden zu einigen anderen Serien hier im Ma-Co-Re-Mix. Aber jetzt erst einmal das heutige Review …

MaCoReMix

Secret Wars Nr. 5 [Mai 2016]

Autor: Jonathan Hickman, Scott Aukerman
Zeichner: Esad Ribic, R.B. Silva
Format: Heft
Umfang: 52 Seiten
Inhalt: Secret Wars (2015) 5 & Secret Wars Journal (2015) 3 (II)
Verlag: Panini Comics
Preis: 4,99 Euro

Zuerst hat Gottkönig Doom seinen Vertrauten Stephen Strange getötet und nun offenbart sich, dass er zusammen mit Strange und dem Molecule Man, Owen Reece, erst für die aktuelle Version von Battleworld verantwortlich ist. Sie haben die restlichen Molcule Men der übrigen Universen nach und nach getötet, die von den Beyondern in jeden Universum positioniert wurden, nur um zu erfahren, was passieren würde, wenn man alle gleichzeitig „zünden“ würde. Unterdessen sucht Valeria im Auftrag Dooms nach den Mördern von Strange, da Doom allen Glauben macht, dass die Überlebenden einer der Archen für dessen Tod verantwortlich seien. Doch es gibt noch mehr Geheimnisse …

Tja, was soll ich noch groß über Hickman schreiben. Selbst die Eventserie wird immer langatmiger. Ja, sicher. W die letzten Events noch mit Massenschlägereien überzeugen wollten, kommt Hickman mit Story daher, aber seien wir mal ehrlich. Inhaltlich ist es auch nicht gehaltvoller geworden. Es zieht sich nur länger. Aber da ist zum Glück ja noch Esad Ribic, dank dem die Reihe wenigstens ganz gut aussieht.
Das eigentliche Highlight dieser Ausgabe ist meiner Meinung nach aber die Zweitstory aus der „Secret Wars Journal“-Reihe, die sich Doc Samson widmet und eine weitaus ruhigere und nachdenklichere Geschichte erzählt, auch wenn sich alles um den persönlichen Kontrollverlust dreht, der in diesem Teil Battleworlds dazu führt, dass alle, die sich nicht mehr kontrollieren können, zum Hulk mutieren. Eine wirklich gelungene Geschichte, die Autor Scott Aukerman da geschaffen und R.B. Silva bebildert hat.

Der zweite Teil des Hefts macht reichlich Spaß, der erste ist aber durchaus verzichtbar. Meine Meinung über Hickman bessert sich damit aktuell nicht mehr. Ich wünschte mir wirklich die zeit zurück, als er an der Future Foundation so gute Arbeit geleistet hat. Aber naja, man kann nicht alles haben …

Secret Wars Sonderband Nr. 4: Marvel Zombies [Juni 2016]

Autor: Simon Spurrier, James Robinson
Zeichner: Kev Walker, Steve Pugh, Ron Garney, Tom Grummett, Paul Rivoche
Format: Softcover
Umfang: 180 Seiten
Inhalt: Marvel Zombies (2015) 1-5 & Age of Ultron vs. Marvel Zombies (2015) 1-4
Verlag: Panini Comics
Preis: 16,99 Euro

Eigentlich fing alles ganz harmlos an. Elsa Bloodstone kämpfte am Wall mit ein paar Zombies und wurde dann plötzlich von Red Terror einfach mal so ein paar Meilen ins Landesinnere teleportiert, wo sie auf ein junges Mädchen in einem Weltraumanzug trifft, das weder weiß, wie es heißt, noch wo ees herkommt. Das Einzige, was es weiß, ist die Richtung, in die sie gemeinsam gehen sollten. Aber was wird sie dort erwarten …?
Doch nicht nur hier haben sich die Zombies auf Battleworld breitgemacht. Auch in einem Gebiet, wo Ultron es geschafft hat, siegreich gegen die Helden zu bestehen. Doch es gibt auch hier Überlebende, die sich sowohl gegen die Zombies, als auch Ultrons Armee erfolgreich zur Wehr setzen. Daher hat Ultron einen Plan und verschmilzt seine Roboter mit den Zombies …

Zweimal Zombies und zwei dennoch vollkommen unterschiedliche Ansätze, die auch absolut anders umgesetzt wurden. Die erste Story von Autor Simon Spurrier und Zeichner Kev Walker bringt eine nicht ganz so bekannte Marvel-Figur in den Mittelpunkt und ehrlich gesagt finde ich das Abenteuer mit Elsa Bloodstone sehr spannend und auch angenehm gezeichnet. Außerdem schafft es Spurrier nicht nur die nötige Spannung aufzubauen und zu halten, sondern auch immer wieder ein paar witzige Momente einfließen zu lassen und auch die Beziehung zwischen Elsa und dem kleinen Mädchen wirkt sehr glaubwürdig und mitfühlend.
Nicht so gut ist dagegen die zweite Story gelungen. In den Ansätzen sind zwar gute Ideen vorhanden, aber insgesamt krankt es an der Umsetzung. Es ist stellenweise zu zäh und zu reißerisch, die Charakterisierung ist oberflächlich und auch die Zeichnungen sind durchwachsen. Mit Steve Pugh und Ron Garney sind zwar sehr souveräne Zeichner im Team, aber abgesehen von ein paar wenigen Highlights, die sich auch fast ausschließlich auf Splashpages (Einzel- und Doppelseiten) bezieht, bleibt vom Artwork nicht viel im Gedächtnis. Genausowenig wie von der Handlung selbst.

Naja, immerhin 50% sind wirklich gelungen, der Rest ist noch in Ordnung. Damit ist der Band insgesamt noch besser als das Heft der Hauptserie. Und das ist nicht einmal das erste Mal seit Beginn dieses Events. Selbst ein schwaches Tie-In ist immernoch besser als die Hauptserie und das ist irgendwie bezeichnend für die Events der letzten Jahre. Also freue ich mich einfach auf die nächsten Tie-Ins und kämpfe mich dann noch durch die restlichen Hefte der Hauptserie.

Amazon Partnerlink:

„Secret Wars“ Nr. 5 bei Amazon bestellen.
„Secret Wars“ Paperpack (Kindle Edition) bei Amazon bestellen.
„Secret Wars Sonderband“ Nr. 4 Paperback bei Amazon bestellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.