Ma-Co-Re-Mix (Vol. 77) [Civil War II No. 1 & 2]

Okay, etwas später als sonst, aber immerhin, geht es heute endlich mit dem zweiten Civil War los. Ab sofort werde ich versuchen jeden Freitag ein Review zum Civil War II-Event zu präsentieren inklusive der Spider-Man und Avengers-Ausgaben, die dazugehören. Mittwochs versuche ich nun bis auf Weiteres erst einmal wieder andere Reviews einzuplanen, solange bis ich mit den finalen Folgen der Turtles als Episodenreview weitermachen werde. Aber da fehlen mir jetzt noch ein paar, bevor ich die dann alle schön nacheinander hier präsentieren kann …

MaCoReMix

Civil War II Nr. 1 [Februar 2017]

Autor: Brian Michael Bendis, Ryan North
Zeichner: Danilo Beyruth, Jim Cheung, Oliver Coipel
Format: Heft / Variant A / Variant B (Limitiert auf 666 Exemplare)
Umfang: 60 Seiten
Inhalt: Civil War II (2016) 0, Free Comic Book Day (2016) Avengers (I) & A Year of Marvels: The Amazing (2016) 1 (I)
Verlag: Panini Comics
Preis: 4,99 Euro (Heft) / 4,99 Euro (Variant A) / 7,00 Euro (Variant B)

Die Terrigen-Neben haben weiterhin massive Auswirkungen auf die Bewohner der Erde. Immer mehr fallen der Terrigenese zum Opfer, entwickeln neue Fähigkeiten und bringen damit sich selbst und andere Menschen in Gefahr. So auch an der Ohio State University, die nur kurze Zeit später in Schutt und Asche liegt. Doch das ist nur der Anfang. Denn kurze Zeit später sehen sich die Avengers Thanos gegenüber …

Brian Michael Bendis versucht doch tatsächlich, das wohl beste Event in der Marvel Comic-Geschichte zu wiederholen. Mit zweiten Teilen ist das immer etwas komisch. Meist sind sie nicht gerade die besten, aber es gibt auch einige Ausnahmen. Allerdings lässt mich der Gedanke an einen weiten Civil War und Brian Michael Bendis nicht gerade Freudensprünge machen, wenn ich daran denke, wie er mit Teamserien umgeht. Und so wirkt diese erste Ausgabe ein wenig wie ein Abklatsch des ersten Civil Wars. Wieder eine Katastrophe mit Tausenden von Opfern, wieder hängen Metawesen/Superhelden (Inhumans) mit drin und wieder scheint es auf einen Disput zweier Parteien zuzusteuern.
Nunja, was die Skespis auf der einen Seite betrifft können die Zeichnungen auf der anderen zu einem gewissen teil wieder wettmachen. Denn Olivier Coipel ist ein rundum guter Zeichner mit einem deutlichen Stil und hohen Wiedererkennungswert. Ähnlich ist es mit Jim Cheung, die beide ihren Teil zum Start des neuen Civil War beitragen und beide durchaus sehenswerte Arbeiten abliefern. Oder sagen wir mal so. Sie gleichen aus, was dem Ganzen bisher an Inhalt fehlt. Ähnlich sehens- und lesenswert ist der dritte Beitrag des Heftes, der aber mit dem Event rein gar nichts zu tun hat. In einer Valentinstagsgeschichte rund um den Geier und Spider-Man steht die Liebe im Vordergrund, und das typische Parker-Pech. Visuell und inhaltlich ungewohnt, aber sehr unterhaltsam.

Nach einem Heft schon ein Event zu bewerten vermag auch ich nicht zu tun. Daher warten wir, respektive ich, mal ab, wie sich dieser Versuch entwickelt. Vielleicht wird es ja auch nicht so schlecht, oder gut, oder …
… naja, abwarten und Tee trinken.

Civil War II Nr. 2 [März 2017]

Autor: Brian Michael Bendis
Zeichner: David Marquez
Format: Heft / Variantcover (Limitiert auf 555 Exemplare)
Umfang: 52 Seiten
Inhalt: Civil War II (2016) 1
Verlag: Panini Comics
Preis: 4,99 Euro (Heft) / 7,00 Euro (Variant)

Ulysses ist einer der neuen Inhumans, die aus dem Terrigen-Vorfall an der Ohio-State hervorgegangen ist. Ulysses hat die Fähigkeit in die Zukunft zu sehen, bzw. noch schlimmer, die Zukunft zu erleben, bevor sie passiert. Mit seiner Hilfe konnten bereits der Angriff von Thanos und eines interdimensionalen Zerstörers verhindert werden. Doch, welche Macht steckt in den Weissagungen und wie hoch ist der Wahrheitsgehalt? Kann man Ulysses trauen? Tony ist skeptisch und sieht sich in seinen Befürchtungen bestätigt, als zwei Helden ihr Leben lassen müssen …

Neues Event startet. Helden sterben. Alles wird verändert. Neue Serien starten. Laufen eine Weile, und Tote kehren zurück. Serien Enden und neue starten wieder, oder werden mit alter Nummerierung weitergeführt. Bis ein neues Event startet und der Kreislauf von Neuem beginnt. So funktionieren die meisten Events der großen Verlage aus den letzten Jahrzehnten. Einfach zu durchschauen und mit der Zeit auch langweilig. Das man nun versucht mit einem bekannten Namen ein neues Event zu kreieren ist somit auch nichts Neues. Das hat mit Secret Wars auch schon funktioniert. Aber nun zurück zum eigentlichen Thema. In diesem Heft deutet sich der erste Zwist zwischen zwei Parteien an. Neben den Avengers sind da die X-Men und die Inhumans und jeder hat Teammitglieder die eigene Meinungen zu den jüngsten Ereignissen vertreten. Es wird somit deutlich, dass der innere Frieden erneut gestört wird, wie schon beim ersten Civil War und auch bei Secret Invasion.
Für das Artwork ist diesmal David Marquez verantwortlich mit dem Autor Bendis bereits am ultimativen Spider-Man (mehrfach) und den All-New X-Men zusammengearbeitet hat. Ich persönlich mag Marquez‘ Zeichnungen sehr gerne, was vor allem daran liegt, dass er sehr fein detailliert zeichnet, dennoch dynamisch ist und es sogar schafft, die Emotionen in den Mimiken der Figuren hervorragend darzustellen. Daher freut es mich sehr, dass er für das Artwork des gesamten Events verantwortlich sein wird, zumindest was die Hauptserie betrifft.

Bisher kann ich wirklich noch nicht viel zum zweiten Civil War sagen, außer das er mir optisch sehr gut gefällt. Inhaltlich ist es aber derzeit noch zu vage, um eine endgültige Entscheidung zu treffen. Aber so wie ich Bendis kenn, wird da vermutlich auch nicht mehr wirklich viel kommen. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.

Amazon Partnerlink:

„Civil War II“ Paperback bei Amazon bestellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.