Adel Tawil „Liedertour“ Live in Erfurt am 12. April 2014

Im heutigen Special möchte ich euch meine Eindrücke vom Livekonzert von Adel Tawil, bei dem ich am vergangenen Wochenende, am 12. April 2014 zugegen war. Das Konzert war wunderbar und auch die Vorgruppen konnten überzeugen. Vorgruppen? Ja, genau. Denn mit Benne und Madeline Juno traten 2 Künstler vor Adel Tawil auf.

(Achtung: Diesen Riesen-Artikel habe ich auf sieben Seiten aufgeteilt, damit euer Browser nicht ins Schlingern kommt, wenn er ihn laden muss. Zwischen den Seiten wechselt ihr mithilfe der Seitenzahlen ganz unten unter dem letzten Bild.)

Einlass war um 19 Uhr, und obwohl das Konzert erst um 20 Uhr starten sollte, ging das Licht bereits um 19:30 aus und Benne begann zu spielen. Etwas mehr als 30 Minuten durfte er mit seiner Band den Saal anheizen, bevor dann Madeline Juno auf die Bühne kam. Trotz Erkältung und angegriffener Stimme gab sie ihr Bestes und konnte den gesamten Saal überzeugen. Bis Dreiviertel Neun dauerte dann ihr Auftritt, bevor es eine etwas längere Pause gab.

Ein Kommentar zu “Adel Tawil „Liedertour“ Live in Erfurt am 12. April 2014

  1. Pingback: Adel Tawil „Liedertour“ Live in Erfurt am 12. April 2014 | katimacy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.