Indie- & Undergroundcomics (Vol. 1) [Herrmann Comix: Künstlerisch wertvoll & Dopey & Horst Nr. 1 (Neuauflage)]

Bisher gab es die Plem Plem Reviewreihe und zwischendurch auch mal andere Indies. Da ich grundsätzlich anfangen möchte alles ein wenig mehr zusammenzuraffen, werden zukünftig alle Plem Plem-Ausgaben und auch alle anderen Indie-Veröffentlichungen, Undergroundcomics und Veröffentlichungen im Selbstverlag, hier erscheinen. Und den Anfang machen zwei Plem Plem-Hefte. Ein Nachdruck und eine Neuveröffentlichung …

Herrmann Comix: Küsntlerisch wertvoll [Oktober 2018]

Autor: Maxim Seehagen

Zeichner: Maxim Seehagen

Format: Heft

Umfang: 28 Seiten

Verlag: Plem Plem Productions

Preis: 4,90 Euro

Info: Fortsetzung der Heftserie ohne Nummerierung. Enthält als Extra in der Erstauflage die Plem Plem-Sammelkarte Nr. 20 „Herrmann“.

Herrmann, der ganz normale Durchschnittsbürger mit seinen ganz normalen Problemen. Auf seine unnachahmliche Art, lebt er sein Leben mit Frauke und Schwiegermutter. Sogar ein Ausflug mit Schwiegermama muss sein, dank Frauke. Aber auch der hält nicht ewig, ganz im Gegenteil zu Schwiegermamas Leben und Hass auf Herrmann. Dafür haben aber alle Beteiligten sehr viel zu lachen …

Herrmann ist wieder da. Und wie viele von euch wissen, bin ich ein großer Fan von Maxims Comicstrip-Helden. Auch wenn nicht immer jeder Gag sofort zündet, beweist Maxim immer wieder das richtige Gespür für den passenden Joke. Egal ob zeitlos oder zeitgeistgebunden, topaktuell oder bereits legendär, er findet die Gelegenheit und macht einen Scherz daraus. Meist zwar auf Kosten Herrmanns, aber einer muss ja dafür herhalten. In diesem neuen Heft, welches die bisherige Heftserie fortsetzt, sammeln sich erneut zahlreiche Strips aus den Jahren 2015 bis 2018 plus eine lange Geschichte mit Herrmann und Schwiegermama. Dabei verzichtet Plem Plem ab sofort auf eine Nummerierung und gibt dem Heft einen eigenen thematisch passenden aussagekräftigen Titel. In diesem Fall sehr sarkastisch gewählt: „künstlerisch wertvoll“.
Obwohl sich die Strips über drei Jahre erstrecken, gibt es kaum noch sichtbare Entwicklungen, oder anders gesagt, fallen diese sehr minimal aus. Maxim hat seinen Stil, gefunden und fast schon perfektioniert. Und da einfah´ch kaum etwas von Dauer ist, wobei Herrmann durchaus das Potenzial hat, echte Garfield- oder Peanuts-Konkurrenz zu werden, schickt Maxim neben Herrmann nun auch noch Na(s/m)enlos ins Rennen mit Gags, die mit Herrmann einfach nicht funktionieren würden und sich auch meist auf Onepager beschränken.

Ja, ich bin und bleibe einfach ein großer Fan von Maxim und seinen Comicstrips. Egal ob Herrmann oder Na(s/m)enlos und ja, auch wenn nicht jeder Gag gleich gut ist, ich liebe diese Strips einfach und würde mich sehr freuen, wenn es konstant weitergeht. Zum Glück kommen auf Facebook und Instagram regelmäßig neue Gags.

Dopey & Horst Nr. 1 (Neuauflage) [November 2018]

Autor: Christopher Kloiber

Zeichner: Christopher Kloiber

Format: Heft

Umfang: 48 Seiten

Verlag: Plem Plem Productions

Preis: 7,90 Euro

Info: Neuauflage der vergriffenen Nummern 0 und 1 in einer Ausgabe. Enthält in der ersten Auflage die Plem Plem-Sammelkarte Nr. 21 „Horst“.

Dopey und Horst haben echt Probleme, Drogenprobleme. Während Dopey so ziemlich alles raucht, was ihm unter die Nase kommt, ist Horst schon ein Stück weiter bei bei seinem Entzug, aber von einer Zielgeraden kann noch lange nicht die Rede sein. Beide fühlen sich in St. Marleys Klinik mehr als unwohl und so bleibt nur eine Lösung. Dopey kontaktiert seinen holländischen Cousin ihn und seinen Freund Horst aus der Entzugsklinik herauszuholen. Leider geht dabei so einiges schief und die drei landen in Kanada …

Dopey und Horst gehören mit zu den ersten Kreationen des Plem Plem Verlags. Ihren ersten Auftritt hatten die Beiden in WHOA! Comics Nr. 1 und sind seitdem nicht mehr aus dem Verlagsportfolio wegzudenken. Auch wenn Plem Plem inzwischen um einiges reifer geworden ist, gehört dieses Kiffer-Comedy-Duo weiterhin zum Ensemble. Und dies offenbar so erfolgreich, dass man sich entschlossen hat, die verlagsvergriffenen Ausgaben Nummer 0 und Nummer 1 in diesem umfangreichen Heft nachzudrucken. Und so landen nicht nur die ersten Auftritte und Abenteuer der beiden Dauerkiffer in diesem Heft. Während ein Großteil der Ausgabe auch wirklich einen Nachdruck darstellt, teilweise neu koloriert, ist das Finale, das Ende des Heftes, neu geschrieben und auch gezeichnet. Das ursprüngliche Ende aus Dopey & Horst Nr. 1, welches ein offenes Ende und Cliffhanger war, wurde nun geschlossen, wenngleich es im direkten Vergleich etwas komisch wirkt.
Komisch sind auch die Zeichnungen, denen man durchaus ihr Alter ansieht. Gerade die ersten Seiten zeigen die frühen Gehversuche des heutigen Verlagschefs und Erfolgscomickünstlers Christopher Kloiber. Ebenfalls auffällig ist die Entwicklung der Zeichnungen, besonders im direkten Vergleich der ersten und der letzten Seite. Und ich muss ehrlich gestehen, dass mir diese Entwicklung sehr gut gefällt. Obwohl Chris seinem Stil treu geblieben ist, wirken der aktuelle Dopey und Horst wesentlich charmanter, ausgereifter und witziger, da sie mehr durch ihre Mimik und Gestik transportieren können.

Ich bin ja mal gespannt, ob, wie und wann es mit den beiden Kiffern weitergeht. Denn immerhin stellt diese Reihe eine reine Unterhaltungsserie dar, ohne mit dem Zeigefinger gegen die bösen Drogen zu drohen. Hier wird auf humorvolle Art und Weiße gezeigt, dass Drogen alles andere, als gut sind und schnell eine Matschbirne machen. Nur weiter so Chris …

Shoplinks:

„Herrmann Comix: Künstlerisch wertvoll“ bei Plem Plem Productions bestellen.

„Dopey & Horst“ Nr. 1 (Neuauflage) bei Plem Plem Productions bestellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.