The Counselor: Kapitel IV [Mai 2022]

Eher durch Zufall habe ich mitbekommen, dass ein neues The Counselor Heft erscheint. Zuletzt kam das dritte Heft der Reihe im Jahr 2016 auf den Markt. Inhaltlich bin ich leider nicht mehr so im Thema, doch das macht absolut gar nichts aus. Eine kurze Inhaltsangabe, was bisher geschehen ist, wäre nicht verkehrt, doch es geht auch so. Was soll ich sagen, mich hat dieses kleine Heft schlichtweg begeistert. Mitunter brauchen sich die hervorragenden Zeichnungen und die düstere Farbgebung nicht hinter der Konkurrenz zu verstecken und die Handlung ist dermaßen genial auf den Punkt gebracht, dass diese spannend, emotional, bedrückend und düster den Leser bei der Stange hält. Wer noch keine Berührungspunkte mit The Counselor hat, sollte dies umgehend nachholen!  Mitnichten kein Geheimtipp mehr!

42bed09f4ff5308fab7a58d4523e8b78_norm

The Counselor: Kapitel IV

Autor: Robert Heracles
Zeichner: Tomppa
Format: Heft
Umfang: 28 Seiten
Inhalt: The Counselor IV
Verlag: TheNextArt Verlag
Preis: 5,00 Euro

Zu Beginn der Story lernen wir ein geheimnisvolles Amulett und dazugehörige Schwertklingen näher kennen. Was hat es mit diesen gefährlichen Gegenständen auf sich und weshalb sind diese so wertvoll und von besonderer Bedeutung?
Nach diesen geheimnisumwitterten Informationen sehen wir den Helden (den Counselor) am Hafen von Newark in New Jersey. Er beobachtet eine Ladung aus Kenia, die jedoch äußerst zweifelhaft erscheint. Zeitgleich sterben einige Ordensschwestern aus dem King Salomon Waisenhaus. Dies ist intensiv in Szene gesetzt, wir als Leser sind bei der „Hinrichtung“ dabei. Wer von den Schwestern kann sich noch an den Jungen von damals erinnern, an den Helden, der zum Counselor wurde? Eine letzte Spur führt die Bösewichte nach Deutschland. Ob Schwester Martha den Schergen noch zeitig entkommen kann? Wird ihr der Counselor zur Hilfe eilen?

The-Counselor-4-S05-150
Auf nur 28 Seiten entfaltet sich eine äußerst spannende Geschichte. Die Handlung im Zusammenhang mit den geheimnisvollen Artefakten (die Schwerter und das Amulett) machen mich neugierig. Darauf nimmt der Counselor die Spur der verdächtigen Fracht am Hafen auf und zeitgleich sind die Bösewichte über mögliche Informationen der Ordensschwestern auf der Suche nach ihm.
Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht. Ich würde mich freuen, wenn das nächste Heft zeitnah erscheint.
Was mich sehr beeindruckt hat, sind die hervorragenden Zeichnungen. Diese können sich absolut sehen lassen!

The-Counselor-4-S08-150
Düster und stimmig harmonieren diese mit der Story. Text und Handlung, Panelaufteilung und Dynamik wirken wie aus einem Guss. Es wirkt alles sehr stimmig und dies wird definitiv an den Leser weitergegeben. Die Zeichnungen transportieren diese Stimmung hervorragend. Das hat mich begeistert und ich kann definitiv schreiben, dass diese Serie sich nicht zu verstecken braucht! Mitunter schon lange kein Geheimtipp mehr!  Unbedingt lesen! Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung!

Copyright aller verwendeten Bilder © 2022 TheNextArt Verlag / Robert Heracles, Tomppa, Sebastian Schwarzbold

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..