The End of the F***ing World (Staffel 1) [Netflix, Januar 2018]

Ja, vermutlich wird es das jetzt öfters geben. Serienreviews von Serien, die ich auf einem der Streaminportale entdeckt habe und so begeistert bin, dass ich dies mit euch teilen möchte. Nach der deutschen Überraschungsserie Dark“, die ich euch vor kurzem vorgestellt habe, folgt heute die britische Serie „The End of the F***ing World“, welche auf der gleichnamigen Graphic Novel von Charles S. Forsman basiert.

The End of the F***ing World (Staffel 1)

Deutscher Titel: The End of the F***ing World
Originaltitel: The End of the F***ing World
Produktionsland: Vereinigtes Königreich
Originalsprache: Englisch
Produktionsjahr: 2017
Produktionsunternehmen: Clerkenwell Films, Dominic Buchanan Productions
Episoden: 8 Folgen mit je 18-22 Minuten Laufzeit
Darsteller: Alex Lawther, Jessica Barden, Gemma Whelan, Wunmi Mosaku, Steve Oram, Christine Bottomley, Navin Chowdhry, Matt King

Genre: Dramedy
Idee: Jonathan Entwistle
Produktion: Kate Ogborn
Musik: Graham Coxon
Erstausstrahlung: 24. Oktober 2017 (UK) auf Channel 4
Deutschsprachige Erstveröffentlichung: 5. Januar 2018 auf Netflix Weiterlesen