Pretty Guardian Sailor Moon Crystal (Episode 9)

Viele Fragen werden in dieser Episode beantwortet. Fragen die seit Folge Eins bestehen und es werden neue Rätsel aufgeworfen. Aber auch mit Emotionen kann diese Folge aufwarten und davon nicht gerade wenig. Doch bevor ich in der Einleitung schon alles ausplaudere, lege ich wohl besser mit meinem Review los …

Sailor Moon Crystal
Akt 9: Serenity – Princess

Noch immer läuft der Kampf zwischen Kunzite und den Sailor Kriegerinnen. Während eines direkten Angriffes von Kunzite auf Sailor Moon wirft sich Tuxedo Mask in die Schussbahn, um Sailor Moon zu retten. Nun, da Sailor bei ihrem schwer verletzten Geliebten sitzt, bricht der Bann und alle ihre Erinnerungen sind wieder da. Sailor Moon ist Princess Serenity, die Prinzessin des Mondkönigreiches, und Tuxedo Mask ist Endymion, der Prinz des Erdenreiches.

Die Prinzessin des Mondkönigreiches und der Erdenprinz.

Beide haben sich vor langer Zeit ineinander verliebt, obwohl es nicht sein durfte. Und bereits damals hat sich Endymion für seine Serenity geopfert. Serenity ist nun so traurig, dass sie zu weinen beginnt und in diesem Moment offenbart sich der magische Silberkristall, welcher die ganze Zeit in Usagi verborgen war. Doch genau jetzt entführen Kunzite und Queen Beryll den schwer verletzten Endymion und für Serenity bricht eine Welt zusammen …

Usagi wird zu Serenity und trauert um ihren Endymion.

So kann man grob und kurz die Handlung der Folge zusammenfassen, ohne gleich zu viel preiszugeben. Denn es passiert noch weitaus mehr, was ich hier aber nicht verraten möchte, für all jene, die diese Folge noch selbst ansehen möchten. Den Link gibt es wie gewohnt am Schluss des Reviews.

Der Untergang des Mondkönigreichs.

Das Verwirrendste ist in diesem Fall für viele Neueinsteiger in das Sailor Moon-Universum sicher die Tatsache, dass Sailor Moon nun nicht mehr nur Usagi Tsukion und Sailor Moon ist, sondern auch noch Prinzessin Serenity des Mondkönigreiches. Gleiches gilt für Tuxedo Mask, alias Mamoru Chiba oder auch Prinz Endymion des Erdenreiches. Drei Persönlichkeiten in jeweils einem Körper. Na, wenn das nicht schizophren ist. Aber mal Spaß beiseite. Für alle, die erst mit Sailor Moon Crystal eingestiegen sind, mag das vielleicht etwas schwierig wirken. Alle, die seit der ersten Animationsserie und vielleicht auch dem Manga dabei sind, werden sich hingegen freuen, wie schnell die Handlung doch voranschreitet. Aber ich muss auch wiederholen, dass sich die Umsetzung getreu an den Manga hält.

Der magische Silberkristall erscheint und alles erblüht.

Daher habe ich diese Folge mal parallel mit dem Manga verglichen. Sowohl die alte Fassung von 1998 (in diesem Fall wäre das Band Nr. 2, die letzte Geschichte) und der Neuauflage von 2011 (ebenfalls Band 2, dritte Geschichte) mit der aktuellen Folge. Es ist schon erstaunlich, wie genau man sich an den Manga hält. Sogar die Blickwinkel und alles andere wurde fast 1:1 übernommen. Nur in wenigen Punkten wurde der Manga ein wenig für die TV-Adaption entschärft, da es gelegentlich doch etwas härter zur Sache geht und Szenen gezeigt werden, die so vielleicht nicht im Anime funktionieren würden. Da wäre unter anderem ein zombifizierter Endymion, um nur ein Beispiel zu nennen, der im Traum Usagi heimsucht. Auch werden manche Szenen im Anime ausführlicher gezeigt, was vor allem an der Dialoglastigkeit der Szenen liegt und im Manga durch einfache Sprechblasen und Textboxen natürlich leichter umzusetzen sind.

Queen Berryl und Kunzite entführen Endymion.

Insgesamt aber besticht die Folge durch sehr viel Emotion, viel Tragik, aber auch ebenso viel Hoffnung. Denn es wird auch gezeigt, dass sich die wiedergeborenen Sailor Kriegerinnen nicht unterkriegen lassen. Dennoch fehlt mir der Humor der alten Animationsserie mit jeder Folge ein bisschen mehr. Ich bin zwar froh, dass Sailor Moon ein Revival erlebt, und auch, dass die Serie so nah am Manga ist, aber de Streitereien zwischen Bunny und Rei haben immer wieder Spaß gemacht.

Hier nun noch den Link zur neuen Folge, damit ihr sie euch selbst ansehen könnt.

Copyright aller verwendeten Bilder und Videos © 2014 TOEI Aanimation / Naoko Takeuchi / Kodansha

Usagi verändert sich weiter.

Hier findet ihr die bisherigen Reviews:

  1. Usagi – Sailor Moon
  2. Ami – Sailor Mercury
  3. Rei – Sailor Mars
  4. Masquerade – Maskenball
  5. Makoto – Sailor Jupiter
  6. Tuxedo Mask
  7. Mamoru Chiba – Tuxedo Mask
  8. Minako – Sailor V

Die Vorgängerserie auf DVD bei Amazon bestellen:

Sailor Moon – Box Vol. 1 [6 DVDs]
Sailor Moon – Box Vol. 2 [6 DVDs]
Sailor Moon R – Box Vol. 3 [6 DVDs]
Sailor Moon R – Box Vol. 4 [6 DVDs]
Sailor Moon S – Box Vol. 5 [5 DVDs]
Sailor Moon S – Box Vol. 6 [5 DVDs]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.