Asterix Review Special (20): Asterix auf Korsika

Wir schreiben den 4. Januar 1973, als in Ausgabe Nummer 687 das neue Abenteuer von Asterix zum ersten Abdruck kommt. Warum ich das so monumental einleite, fragt ihr euch?
Dies hat zwei Gründe.
Zum einen handelt es sich bei „Asterix auf Korsika“ („Asterix en corse“ im Original) um das inzwischen zwanzigste Abenteuer des kleinen Galliers und das wollen Rene Goscinny und Albert Uderzo natürlich gebührend feiern. Doch dazu später mehr. Es ist aber auch das letzte Abenteuer, welches in der Jugendzeitschrift Pilote zum Vorabdruck gelangt. Diese Entwicklung zeichnete sich schon seit geraumer Zeit ab und so war die Entscheidung Asterix aus dem Magazin zu nehmen nur eine logische Konsequenz, die dem weiteren Erfolg der Gallier jedoch keinen Abbruch tat. Noch im gleichen Jahr wird das Abenteuer von Dargaud mit einer Erstauflage von 1,3 Millionen Exemplaren veröffentlicht. In Deutschland wurde den Lesern erstmals in den Ausgaben 9 bis 23 von MV Comix des Ehapa Verlages das korsische Abenteuer präsentiert, bevor es zwei Jahre später, 1975, als großer Asterix-Band XX veröffentlicht wurde. Weiterlesen

Der tägliche Simpsons-Gag #984

Auch heute gibt es wieder ein neues Kirchenschild. Doch auch weiterhin gilt, wenn ihr etwas habt (Bilder, Fanart usw.) dann schickt mir die Bildlinks oder die Bilder einfach an: Blogmail Es wäre wirklich schade, wenn es nicht irgendwie weitergehen würde.

Viel Spaß damit!

© Copyright Matt Groening & 20th Century Fox

© Copyright Matt Groening & 20th Century Fox

Uns sind die tröstenden Phrasen ausgegangen