Crossed Nr. 9: Wish You Were Here 3 [Panini, Februar 2015]

Dominik_AVACrossed hat als eine sehr brutale Splatterorgie angefangen. Blut, Gedärme und pures fäkales Gemetzel waren an der Tagesordnung. Überraschenderweise gab es zu diesen harten Bänden jeweils eine spannende Story, die den Leser stets in Atem gehalten hat. Wie ich bereits vermutet habe, gefallen mir tendenziell die Badlands Ausgaben der Crossed Reihe besser. So ist es auch mit diesem Band. Er ist nicht schlecht, doch hier ist die Brutalität, das Gemetzel so sehr zurückgeschraubt worden, dass man eigentlich beinahe den Band schon ab 16 Jahren durchgehen lassen könnte …

Die einen werden sich mit der Wish You Were Here Reihe besser anfreunden können, da man durchaus meinen kann, die Handlung, die Story, die Charakterentwicklung, die zwischenmenschlichen Beziehungsebenen der Protagonisten usw. stehen hier im Mittelpunkt.
Den anderen wird das derbe Gemetzel der ersten Bände einfach fehlen, weil es scheinbar zu Crossed dazugehört.
Ich würde sagen, wäre die Story entsprechend gut, hätte sie mich überzeugt, dann wäre mir egal gewesen ob Gemetzel vorhanden ist oder nicht, aber leider kann die Story mich einfach nicht umhauen. Ganz zu schweigen von dem seltsamen Ende …

Crossed Nr.9: Wish You Were Here Nr. 3

Weiterlesen

Gratis Comic Tag 2015 – Die Reviews (23): Percy Pickwick [Toonfish]

GCT 2015 LogoAuch wenn Toonfish auf dem Cover steht, ist Percy Pickwick doch ein astreiner Splitter-Titel. Viele Verlage versuchen inzwischen ihr Programm in Sparten aufzuteilen, um so die mögliche Zielgruppe besser anzusprechen. Bei Splitter ist es eben Toonfish, und in diesem finden sich eher die kindgerechten Comics, wie unter anderem Die Schlümpfe, Benni Bärenstark, oder das diesjährige Percy Pickwick.

Percy Pickwick
[Toonfish, Mai 2015]

Weiterlesen