Dominiks Comic Lieferung im April 2019

Gerne möchte ich wieder über meine monatlichen Comics berichten. Was lese ich derzeit, worauf freue ich mich und welche Erwartungen habe ich an die gelieferten Werke der neunten Kunst?
Das Comics sammeln ein kostspieliges
Hobby ist, das brauche ich bestimmt niemandem erzählen. Ich versuche an sich immer unter 100 Euro zu bleiben im Monat, doch das ist manchmal, je nach Erscheinungsweise einiger Ausgaben, überhaupt nicht so einfach. Bei mir tut sich wieder einiges, nicht nur im Bereich der Comics, sondern auch beruflich. So werdet ihr bestimmt in nächster Zeit von mir hören, wenn ich meinen Job erneut gewechselt habe 😉 Bleibt der Kunst der Bilder treu, gehabt euch wohl, die Gaukler ziehen wieder durch das Land, zumindest in Dortmund …
Es grüßt euch, euer MysteriouslyBuddha

Dominiks Comic Lieferung im April 2019

Dominiks Comic Lieferung im April 2019

Weiterlesen

MysteriouslyBuddha’s Jahresrückblick 2018

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Gerne möchte ich dieses Jahr mit den Lesern teilen. Ich möchte ein wenig über mich erzählen und über die Reviews, welche ich auf diesem Blog veröffentlicht habe.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei meinem Blogkollegen Mueli. Ohne ihn wäre ich nicht hier. Mir macht es sehr viel Spaß, jeden Dienstag etwas auf diesem Blog zu veröffentlichen. Ich bin so froh, dass ich im Grunde genommen über alles schreiben kann. Von meinem Hobby den Comics über Reisen bis hin zu privaten Themen und Anlässen. Dafür möchte ich mich bedanken. Ich bedanke mich auch bei den Lesern dieses Blogs. Ich hoffe, ihr habt Freude an meinen Berichten. Als Blogger wünscht man sich manchmal mehr Feedback der Leser. Ich weiß nicht genau, ob den Lesern mein lockerer Sprachstil gut gefällt. Vielleicht sollte ich eher etwas seriöser schreiben und weniger easy going? Über Kritik und Anregungen würde ich mich in den Kommentaren freuen. Habt eine schöne Weihnachtszeit, verbringt die Zeit mit der Familie und Freunden. Kommt gut in das neue Jahr. Habt gute Vorsätze, es kann immer nur besser werden. Macht es gut und bis demnächst,

euer Mysteriously Buddha

Das war die Comic Con in Dortmund

Das war die Comic Con in Dortmund

Weiterlesen

Dominiks Comic Lieferung im Dezember 2018

Die letzte Comic Lieferung in diesem Jahr ist da. Na da musste ich noch mal so richtig zuschlagen. Ich wünsche allen Fans der fantastischen Kunst auf Papier eine schöne weihnachtliche Zeit. Was mir aufgefallen ist, viele Leute kommen im Dezember bzw. allgemein in der vorweihnachtlichen Zeit kaum zur Ruhe. Die Arbeit mit ihren Überstunden, die besinnliche Weihnachtszeit am Glühweinstand, die Weihnachtsfeiern, das Wichteln und Knobeln um Geschenke, der Kaufrausch in der Stadt oder im online LADEN, alles zusammen ergibt wenig Zeit für das ruhige besinnliche. Hinzu kommt noch, dass der Arbeitnehmer im Dunkeln zur Arbeit geht und irgendwie auch erst im Dunkeln zu Hause wieder ankommt. Das Wetter ist nicht gerade warm und sonnig. Es gibt Regen, es gibt Kälte und es stört den Menschen irgendwie so sehr, dass er sich gerne einfach vor die Flimmerkiste hockt und Serien schaut. Ein winterliches MotivationsHOCH scheint anders auszusehen. Der Dezember scheint ein optimaler Monat zu sein, um im Serienfieber zu sterben, äh, zu versinken. Na wer da nicht auf die Idee kommt ein Comic in die Hand zu nehmen 😉 Ich wünsche allen Lesern eine möglichst STRESSfreie Zeit und angenehme weihnachtliche Tage.
Euer MysteriouslyBuddha

Dominiks Comic Lieferung im Dezember 2018

Dominiks Comic Lieferung im Dezember 2018

Weiterlesen

Crossed Nr. 20: Badlands Nr. 13 [Panini, Juni 2018]

Wieder einmal möchte ich dem Leser eine Crossed Ausgabe vorstellen. Ich bin immer noch fasziniert an dieser Reihe. Psychische Probleme nehmen in unserer Gesellschaft zu. Wer braucht heutzutage den nicht mal eine Therapiesitzung beim Psycho Doktor? In vielen Familien gibt es ein schwarzes Schaf, ist es nicht so? Einer muss es einfach sein. Clancy ist selbst im Angesicht der Apokalypse noch ein absolutes Arschloch. Er ist es, der die Infektion in die heile Welt seines Bruders Jack gebracht hat. Aber keine Sorge, Jack ist Psychiater, er wird ja wohl mit seinem Bruder schon irgendwie fertig werden. In der zweiten Geschichte geht es um Nerds und Fanboys, die in ihrem Comicladen in Zeiten der Apokalypse, eine Zeichnerin als Sexsklavin halten. Irgendwie muss ein Comicgeschäft ja an Kundschaft gewinnen …
Viel Spaß mit einer weiteren derben und wie gewohnt tiefgründig erkrankten Crossed Ausgabe. Ach so, bevor ich es vergesse, infizierte Zombies und Blut gibt es natürlich auch. Sex sells ist natürlich klar. Wer keine sexuellen Anspielungen in dieser Ausgabe sieht, der ähm, hat Crossed wohl nicht verstanden …

Crossed Nr. 20. Badlands Nr. 13

Weiterlesen

Dominiks Comic Lieferung im Februar 2018

Im Februar habe ich mir wirklich etwas viele Comics auf einmal gekauft. Manchmal ist das einfach so, dann muss ich einfach zuschlagen. Marvel und DC haben es mir nun endlich auch gezeigt, dass ich mich mit Superhelden anfreunden kann. Batman war bisher zwar noch nicht so mein Fall gewesen, aber auch der dunkle Ritter hat irgendwie etwas, dem ich mich nicht so ganz entziehen kann. Ich freue mich auf die diesjährigen Marvel Kinofilme und über Black Panther gibt es bereits lobende Worte im Internet zu lesen, dass dieser Film einer der besten Marvel Filme sein soll 😉  Ich bin gespannt und werde mir den Film definitiv zeitnah reinziehen.

Meine Comic Lieferung im Februar 2018

Meine Comic Lieferung im Februar 2018

Weiterlesen

MysteriouslyBuddha’s Jahresrückblick 2017

Wie jedes Jahr gibt es von mir einen Jahresrückblick.
Dieses Jahr ist sehr vielseitig und aufregend für mich. Wenn ich mir dieses Jahr so anschaue, dann stelle ich fest, dass berufliche Weiterentwicklung im Vordergrund steht.
Nicht nur die berufliche Weiterentwicklung, auch die Liebe und die Beziehung zueinander haben mich sehr beschäftigt. Weiterhin möchte ich möglichst eine fette Reise im Jahr beibehalten. Dieses Jahr war ich im November in China. Das war ehrlich gesagt ein richtig fettes Erlebnis für mich! Wenn es das Geld und die Freizeit im Sinne von Urlaub zulässt, würde ich natürlich weitere Abenteuer einer Reise gerne auf diesem Blog mit den Lesern teilen. Jetzt im Dezember geht es aber direkt weiter mit beruflichen Veränderungen bei mir, ein erneuter Jobwechsel steht zu Beginn des nächsten Jahres in den Startlöchern.
So wird 2018 mit einem neuen Job beginnen, sehr wahrscheinlich steht im kommenden Jahr ein Umzug in eine neue Wohnung an. Welche Reise es nächstes Jahr für mich wird, das ist noch völlig unklar, seid gespannt. Ich wünsche mir für 2018 berufliche Klarheit, eine gesunde liebevolle Beziehung, Abenteuer, Reisen, Action im Leben, geniale Comics und coole Filme und ganz viel Freude am Leben 😉
Ach so, ja Familienplanung ist für mich kein Fremdwort, aber bis dahin vergeht garantiert noch eine fette Reise … 😉

Auf ins neue Jahr! 2018 ist bald da ;)

Auf ins neue Jahr! 2018 ist bald da 😉

Weiterlesen

Crossed Nr. 18. Badlands Nr. 11 [Panini, September 2017]

Top-Autor Kieron Gillen debütiert erstmalig im Crossed Universum mit dem allseits bekannten Crossed und Crossed + Einhundert Zeichner Rafael Ortiz. Völlig überrascht hat es mich, dass dieser Band nur eine Geschichte enthält. Kieron Gillen setzt die Messlatte für weitere Crossed Geschichten ganz hoch, denn seine Story zählt definitiv zu den Besten Crossed Geschichten. Wurde in Crossed + Einhundert bereits über eine mögliche Zukunft von Menschen und Gefirmten geschrieben und gezeichnet, geht es in dieser Ausgabe im Wechsel in die Gegenwart und 75.000 Jahre zurück in die Vergangenheit. Gefirmte gab es wohl schon immer, doch wie das alles in unsere Gegenwart passt und wo die Zusammenhänge sind, das erfährt der Leser auf äußerst brutale Art und Weise. Diese Ausgabe schafft es, die Spannung durchgehend zu erhöhen, eine brutale unangenehme Intensivität aufzubauen und den Leser zu beeindrucken. Garantiert nichts für schwache Nerven, denn die Gewalt ist in diesem Band extrem erhöht! Aus diesem Grund wird die Crossed Reihe auch erst ab 18 Jahren empfohlen zu lesen! Viel Spaß mit der perversen kranken Geschichte dieser Ausgabe, welche Gefirmten-Folter der Vergangenheit mit der grausamen Wahrheit der Gegenwart äußerst intensiv und spannend kombiniert.

Crossed Nr. 18: Badlands Nr. 11

Weiterlesen

Crossed Nr. 17. Badlands Nr. 10 [Panini, Mai 2017]

Crossed Bände werden wie gewohnt erst ab 18 Jahren empfohlen zu lesen. Wer diese Horrorserie liest, der braucht das Herz eines Löwen, so steht es auf der Rückseite dieses Bandes geschrieben. Auf rund 132 Seiten entführen uns die Autoren mit zwei abgeschlossenen grausamen und blutigen Geschichten zurück nach Japan und auf der anderen Seite der Welt in einen Knast. In Japan auf einer Cosplay-Convention wird Hazuki, die Tochter eines skrupellosen japanischen Mafiaboss, vom Ende der Zivilisation und einer ersten Welle Gefirmter überrascht. Die Story im Knast zeigt das brutale Leben dort, als ein Mann mit einer Kreuzwucherung im Gesicht dort einkehrt. Ob es möglich ist, aus diesem Knast lebend zu fliehen? Trotz krasser Gewalt und den vielen ekligen Gräueltaten ziehen weltweit viele Leser Crossed Geschichten in den Bann. Crossed Storys sind erfolgreich, das liegt mitunter an der genialen Kombination und der ausgetüftelten Mischung aus spannender Storyline (mal mehr mal weniger) und der brachialen grenzüberschreitenden Gewaltdarstellung (je nach Ausgabe mal deftiger und krasser als zuvor).
Viel Spaß mit zwei weiteren Geschichten aus dem Crossed Universum wünscht euch
euer MysteriouslyBuddha.

Crossed Nr. 17: Badlands Nr. 10

Weiterlesen

Die gesammelten Chroniken von Wormwood [Panini, März 2017]

Dank der freundlichen Unterstützung von Panini präsentiere ich euch heute ein weiteres Review zu einem Titel von Autor Garth Ennis und Zeichner Jacen Burrows, die bereits den ersten Band zur inzwischen doch recht erfolgreichen Reihe Crossed umgesetzt haben. Auf welchem Level befindet sich aber nun Wormwood. Ist es ähnlich wie Crossed, ist es besser, oder sogar schlechter? Zum Schluss noch der Hinweis, dass dieser Band eine Empfehlung ab 18 Jahren hat.

Die gesammelten Chroniken von Wormwood

Weiterlesen

Crossed Nr. 16. Badlands Nr. 9 [Panini, Januar 2017]

Wie immer sind
Crossed-Bände ab 18
und nicht für Kinder
zugänglich!

Rächer inmitten der Verdammnis!
Gavin Land hat seine Tochter immer geliebt. Auch als sie einfach nach L.A. gegangen ist, ins Reich der Pornos und der Drogen. Nach ihrem gewaltsamen Tod bleibt ihm nur noch eine letzte verzweifelte Mailbox-Nachricht seiner Kleinen. Damit ist sein Rachedurst alles, was er noch hat. Schon vor dem Ende der Welt sucht Garvin wie ein Getriebener nach Antworten. Doch auch nach dem Untergang der Zivilisation setzt er seine brutalen Ermittlungen fort. Denn nicht einmal die Apokalypse und der Terror durch die barbarischen Gefirmten werden ihn davon abhalten, Rache zu nehmen. Egal welche Monster er dafür zu erledigen hat – oder zu was für einem Monster er selbst werden muss …
Ein extremer und brutaler Rache-Krimi aus der Welt von Garth Ennis‘ postapokalyptischem Horror-Schocker Crossed, inszeniert von Topautor David Lapham (Batman: Kaputte Stadt, Ferals) und mit Artwork des italienischen Comic-Talents Francisco Manna.
„Die Wucht eines Frontalcrash“
– Deadline – Das Filmmagazin

Crossed Nr. 16: Badlands Nr. 9

Weiterlesen