Crossed + Einhundert Nr. 4: Mimic [Panini, März 2019]

Das diese Reihe definitiv nur für ein Publikum ab 18 Jahren ist, sollte mittlerweile jeder Comic Fan auf dem Schirm haben. Hier gibt es, wie in jeder Ausgabe, eine ordentliche Portion Blut, Gedärme und Gewalt zu sehen. Hinzu kommt noch der sexuelle Aspekt, welcher typisch für diese Reihe ist. Weiterhin gibt es in diesem Band eine tiefgründige Geschichte und eine etwas weniger tiefgründigere Geschichte zu lesen. Wie es nun mal so ist, gibt es auch in der Zukunft eine neue Sprache. So muss sich der Leser kurz (oder auch nicht ganz so kurz) an die neue Sprache gewöhnen. Man muss jetzt kein Wörterbuch wälzen, um die Sprache zu verstehen, doch man sollte sich auf fremdartige Wörter und Begriffe einlassen. Ich bin weiterhin begeistert, von diesem kranken „Shit“. Wie gewohnt vereint die Reihe spannende und intensive Geschichten, mit Blut und Gewalt. Ein Band, welcher im Kopf bleibt. 

Crossed + Einhundert Nr. 4: Mimic

Autor: Christos Gage, Pat Shand
Zeichner: Emiliano Urdinola, Raulo Caceres, Gabriel Andrade, Juan Rodriguez
Format: Softcover
Umfang: 204 Seiten
Inhalt: Crossed + One Hundred: Mimic (2018) 1-6
Verlag: Panini Verlag
Preis: 19,99 Euro Weiterlesen

Crossed Nr.12: Badlands Nr. 5 [Panini, September 2015]

Dominik_AVAWow, was für ein Band.
Hart, härter, am härtesten. Blut, pervers, Penis, Kannibalismus, Psychospielchen und als zentrales Thema der zweiten Geschichte unter anderem eine Vergewaltigung im Comic!!!
Puh, worauf der Leser sich in diesem 12. Band der Reihe Crossed einlässt, dürfte sicherlich bekannt sein.
Dieser Band enthält drei Geschichten. Die dritte Geschichte ist in Ordnung, die erste Geschichte ist cool und die zweite Geschichte rockt gewaltig! Allein die zweite Geschichte ist für Fans der Crossed Ausgaben ein absoluter Pflichtkauf! Meiner Meinung nach kommt bisher nur Crossed Band 6: Badlands 2 an dieses Niveau heran! Für mich zählt diese Ausgabe mit zu den besten, die ich im Crossed Universum gelesen habe.
Davon abgesehen gefallen mir die Badlands Bände wesentlich besser als die bisherigen Wish You Were Here Bände.
Es ist doch immer wieder interessant zu sehen, dass es funktioniert. Gewalt und Ekel werden gekonnt eingesetzt und dienen nicht nur der alleinigen Unterhaltung, sondern kreieren spannende Geschichten im Crossed Universum.
Aber seid gewarnt, absolut nur für Erwachsene ist diese Ausgabe! Der Ekelfaktor, ja gar der sexistische Anteil ist enorm erhöht!

Crossed Nr.12: Badlands 5Crossed Nr.12: Badlands Nr. 5

Weiterlesen