MysteriouslyBuddha’s Jahresrückblick 2018

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Gerne möchte ich dieses Jahr mit den Lesern teilen. Ich möchte ein wenig über mich erzählen und über die Reviews, welche ich auf diesem Blog veröffentlicht habe.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei meinem Blogkollegen Mueli. Ohne ihn wäre ich nicht hier. Mir macht es sehr viel Spaß, jeden Dienstag etwas auf diesem Blog zu veröffentlichen. Ich bin so froh, dass ich im Grunde genommen über alles schreiben kann. Von meinem Hobby den Comics über Reisen bis hin zu privaten Themen und Anlässen. Dafür möchte ich mich bedanken. Ich bedanke mich auch bei den Lesern dieses Blogs. Ich hoffe, ihr habt Freude an meinen Berichten. Als Blogger wünscht man sich manchmal mehr Feedback der Leser. Ich weiß nicht genau, ob den Lesern mein lockerer Sprachstil gut gefällt. Vielleicht sollte ich eher etwas seriöser schreiben und weniger easy going? Über Kritik und Anregungen würde ich mich in den Kommentaren freuen. Habt eine schöne Weihnachtszeit, verbringt die Zeit mit der Familie und Freunden. Kommt gut in das neue Jahr. Habt gute Vorsätze, es kann immer nur besser werden. Macht es gut und bis demnächst,

euer Mysteriously Buddha

Das war die Comic Con in Dortmund

Das war die Comic Con in Dortmund

Weiterlesen

Die Adler Roms Nr. 5 [Carlsen Comics, Mai 2017]

Der vierte Band erschien im Februar 2014. Gute drei Jahre haben die Fans auf den fünften Teil warten müssen, aber keine Sorge, das Warten hat sich definitiv gelohnt.
Hochkarätig detailliert gezeichnete Panels, Charaktere, Hintergründe und Schlachten im Detail, erfreuen jeden Comic Freund. Eine episch angelegte Handlung, die mit viel Action und grausamer Gewalt in den Schlachten einhergeht und  es dennoch schafft die Dramatik der wichtigen Charaktere in Bezug der eigenen persönlichen Probleme im Leben dem Leser spannend und intensiv näher zu bringen, zeichnet diesen Band aus. Dieser Band thematisiert das eigentliche Highlight der Reihe, die Schlacht in der Arminius seinem eigentlichen Herrn in den Rücken fällt und sich auf die Seite seines Volkes stellt.

Die Adler Roms Nr. 5

Weiterlesen