Looctrate Box Mai 2018 „Role Models?“ (Unboxing) [Fotospecial]

Irgendwie wollte dieses 3-Monats-Abo nicht so recht passen. War die erste Box mit dem Back to the Future-T-Shirt, dem Simpsons-Anhänger und der Sonic-Figur noch sehr gut bestückt, enttäuschte die Zweite schon sehr. Nur das Thanos-T-Shirt habe ich behalten (den Rest findet ihr bald bei Ebay) und dementsprechend gemischt waren die Gefühle zur dritten Box dieses 3-Monats-Abos, dass ich nicht verlängert habe. Trotzdem habe ich für den Juni und auch den Juli jetzt wieder jeweils ein 1-Monats-ABo abgeschlossen, da die Boxen für diese beiden Monate sehr gut klangen und die Juni-Box bereits wieder verschickt wurde. Nur die Digital Comics, die ich bisher unerwähnt gelassen habe, die es aber jedesmal auch noch gab, funktionieren bei der Juni-Box bisher nicht. Aber ich arbeite mit Lootcrate an dem Problem. Nun möchte ich euch allerdings erst einmal zeigen, was in der Mai-Box drin war und dafür gibt es heute wieder ein Fotospecial …

Außerdem gab es da bei der Mai-Box ja noch ein anderes Problem. Denn während die ersten beiden Boxen ohne Probleme durch den Zoll kamen, musste ich wegen der Mai-Box wieder nach Erfurt zum Zollamt am Flughafen, weil die Box angeblich nicht ordentlich ausgewiesen war, obwohl der Absender jedes Mal die gleichen Aufkleber verwendet. Erklären konnte mir das beim Zoll letztendlich aber auch keiner. Naja, 45 Minuten Fahrt und 30 km jeweils hin und zurück und ich hatte meine Box, war aber um kein Stück schlauer, ob dieser Prozedur. Auch ein Anruf bei der Post brachte mir keine Erleuchtung, außer dass der Zoll die Schuld auf die Post schiebt, und die Post die Schuld auf den Zoll. Am Ende bin ich vermutlich Schuld?! Egal, nun wird aber die Box ausgepackt.
Der erste Blick ist etwas unspektakulär. Ganz viel Archer (mein Fall ist die Serie ja ehrlich gesagt nicht), ein rotes T-Shirt, ein bisschen Schwarz, Weiß, Braun und alles nicht so recht zu definieren.

Da Rot ja eine Signalfarbe ist, schnappe ich mir zuerst das T-Shirt. Und siehe da: Deadpool. 😦
Okay, das Motiv ist ganz witzig und die Farbe passt auch, selbst wenn ich eher selten Rot trage. Wieder eine Größe XL, die Verarbeitung passt auch hier wieder und es sieht nicht so schlecht aus, selbst wenn man nicht gerade Deadpool-Fan ist.

Weiter geht’s mit einer kleinen strahlend blauen Brieftasche mit einer Banane. Okay, ich muss zugeben, dass „Arrested Development“ bisher an mir vorbeigegangen ist. Viele Taschen, davon zwei durchsichtige, eine große für die Scheine, ein paar Scheckkarten-Einschübe und Klettband als Verschluss. Ohne den Aufdruck gibt es diese Art der „Brieftaschen“ für weniger als 50 Cent auf dem Wochenmarkt. Wenigstens die Nähte scheinen ganz gut verarbeitet zu sein. Brauche ich ehrlich gesagt nicht.

Marvel geht ja bei mir fast immer. Das Nächste, dass in der Box war, ist ein Punisher-Folien-Sticker und der sieht wirklich gut aus. Ein wenig erinnert er vom Design an die Netflix-Serie. Mit 8x11cm ist auch die Größe ganz ansprechend. Nicht zu klein oder zu groß. Passend für einen Laptop, Tablet oder Ähnliches. Vorausgesetzt der Untergrund ist dunkel genug, denn das Motiv ist bis auf wenige Akzente fast reinweiß. Gefällt mir ganz gut.

Kommen wir zur Archer-Box. Tja, was ist da drin? Da ja fast immer eine Figur enthalten ist, wird das wohl die Figur sein, und ja, welche Überraschung. Zum Vorschein kommt eine ca. 12 cm große Figur des Hauptdarstellers, der mit einer Flasche am Mund posiert. Die Figur sieht ganz gut aus, hat einiges an Details und ist für die Größe überraschend gut verarbeitet. Auf dem mitgelieferten dunkelgrauen Sockel prangt noch einmal der Serienschriftzug. Nett, aber nicht wirklich meins und wandert somit demnächst auch zu ebay.

Ganz schick sind auf jeden Fall immer die Pins und zum Thema dieses Monats hat man sich als Pin-Motiv „The Big Lebowski“ erkoren. Das Design ist ganz treffend und echt stylisch. Ziemlich markant mit nur drei Farben und dem Metall als Grundfarbe. Passend dazu auch die Pappe, auf der der Pin befestigt ist. Der Pin gefällt mir wieder sehr gut. Einfach und dennoch gut.

Als letztes Extra, ein Bonus sozusagen, liegt der Box ein Miniposter von Deadpool 2 bei. Groß prangt das Startdatum „May 18“ und darüber rekelt sich Deadpool im Scheinwerferlicht angelehnt an Flashdance, nur dass statt Wasser hier Patronenhülsen auf ihn herabregnen. Auch wenn ich kein Deadpool-Fan bin, hat mir der erste Film ganz gut gefallen und dementsprechend freue ich mich auf den Zweiten, den ich mir als Steelbook vorbestellt habe. Das Motiv wäre da natürlich ideal. Ich finde es auf jeden Fall klasse.

Zum Schluss noch der Flyer mit dem Thema „Role Models?“ und Abbildungen und Erklärungen zu allen Gegenständen. Nach wie vor vermisse ich das Heft, denn so richtig schick ist der Flyer trotz besserem Papier nicht. Und da wir schon bei Heften sind, möchte ich hier kurz die Digital Comics des Monats May erwähnen. Das wären die erste Ausgabe der 2015er „Deadpool“-Serie und die ebenfalls erste Ausgabe der „Deadpool Kills The Marvel Universe Again“-Miniserie von 2017. Zu beziehen, wie immer, über Comixology.

Als Letztes kommt wieder der Bastelmodus, der wieder sehr schlicht und einfach ausfällt. Einmal komplett aufklappen, umdrehen und wieder zur Box morphen und schon hat man einen Background für die Archer-Figur. Alles in schickem Blau mit ein paar witzigen Tiermotiven auf der Seite. Man möge es mir verzeihen, wenn ich diese nicht genau benennen kann, aber Archer habe ich nur weniger als eine Handvoll Male gesehen und keine der Folgen hat mir wirklich gefallen. Daher wird die Box vermutlich zusammen mit der Figur bei ebay landen.

Das war es schon zu dieser Box. Mal schauen, ob die Juni-Box verspricht, was ich mir nach der Ankündigung erhofft habe. Entweder gibt es wieder ein Fotospecial, oder ich mache zur Abwechslung mal wieder ein Video. Aber das entscheide ich kurzfristig.

Copyright aller Fotos © 2018 Thomas „Mueli77“ Mülbradt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.