Gratis Comic Tag 2019-Review (20): Reiche der Phantasie

Das heutige Review befasst sich mit dem zweiten Beitrag des noch recht jungen Verlages Chinabooks, die sich vor allem auf Manhua aus China, Taiwan und Korea spezialisiert haben. Doch das heute vorgestellte Heft ist kein Manhua. Auch kein Manga. Streng genommen ist es ein Bilderbuch, bzw. die Leseproben mehrerer Bilderbücher des bekannten chinesischen Künstlers Jimmy Liao. Mit seinen Bilderbüchern für Erwachsene hat er bereits weltweit Anerkennung erhalten und wurde bereits mit dem belgischen „Le Prix Versele“ und dem schwedischen „Peter Pan’s Silver Star Award“ ausgezeichnet.

Reiche der Phantasie – Ein Querschnitt durch die Werke von Jimmy Liao [Mai 2019]

Autor: Jimmy Liao
Zeichner: Jimmy Liao
Format: Heft
Umfang: 52 Seiten
Inhalt: Leseproben aus: „Die Sternennacht“, „Der blaue Stein“, „Das Kino des Lebens“ & „Der Klang der Farben“
Verlag: Chinabooks
Preis: 0,00 Euro

Die Träume und Sorgen eines kleinen Mädchens, dass sowohl mit ihrer Mutter, als auch mit dem täglichen Leben ihre Probleme hat …
Ein blauer Stein, der sich in hektischen Welt nicht zurechtfindet und erst durch Veränderungen zu wahrer Schönheit gelangt …
Das schwierige Leben eines alleinerziehenden Vaters und seiner Tochter, die ihr Glück im Kino suchen und es dennoch nicht schaffen die Vergangenheit loszulassen …
Und wie es ein Mädchen schafft sich in den Farben und Klängen des Lebens zu verlieren und lernt glücklich zu sein …

Auf den ersten Moment wirken die ganzseitigen Bilder mit den ein- oder mehrzeiligen Texten darunter ein wenig verwirrend, ja sogar etwas krude und sinnlos. Aber wenn man sich einmal auf dieses „Experiment“ einlässt, die Texte mit viel Ruhe und die Bilder mit all ihrer Aussagekraft gemeinsam auf sich wirken lässt, bleibt man so manchmal emotional verstört, traurig, verunsichert und auch ein wenig ängstlich zurück. In einigen der Momente erkennt sich der Leser, in diesem Fall ich selbst, wieder, was zusätzliche Emotionen auslöst.
Jimmy Liaos Kompositionen sind extrem vielschichtig und sagen weit mehr aus, als es auf den ersten Blick scheint. Aber sie funktionieren auch wirklich nur dann, wenn man es selbst zulässt. Und auch wenn es so aussieht, sind seine Arbeiten keine Kinderbücher. Es sind zwar Bilderbücher, aber für Erwachsene. Vielleicht könnte sie ein Kind auch verstehen, denn Kinder haben immerhin noch die Eigenschaft Dinge zu sehen, für die wir Erwachsene blind geworden sind. Diese Bücher können, wenn man es wirklich will, einem Erwachsenen diese „Kindersicht“ wiedergeben, sofern er sie verloren hat. Andernfalls hat man auch als Erwachsener schnell Freude an diesen Arbeiten.

Bei meiner Recherche zu diesem Review habe ich mir natürlich auch die Bücher von Jimmy Liao angesehen, die Chinabooks nach Deutschland bringt. Dabei ist mir vor allem erst einmal der Preis der Ausgaben aufgefallen. Gerne würde ich daher prüfen, inwieweit sich der Preis rechtfertigt, aber bisher konnte ich das nicht. Inhaltlich haben mich die Leseproben auf jeden Fall überzeugt, aber nun würde ich gerne wissen, wie die Verarbeitung, das Papier und alles drumherum ist, und ob dies die Preise rechtfertigen würde.

Amazon-Partnerlinks:

„Die Sternennacht“ bei Amazon bestellen.
„Der blaue Stein“ bei Amazon bestellen.
„Das Kino des Lebens“ bei Amazon bestellen.
„Der Klang der Farben“ bei Amazon bestellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.