Ma-Co-Re-Mix (Vol. 103) [Spider-Man/Deadpool Nr. 6 & Spider-Man & Venom: Venom Inc.]

Spider-Man im Team-Up und das im Doppelpack. Das verspricht zumindest der heutige Ma-Co-Re-Mix mit Spider-Man/Deadpool Nr. 6 und Spider-Man & Venom: Venom Inc., wobei letzteres ein Crossover der beiden Serien ist und dieses seitens Panini nur in diesen Sonderband zur besseren Veröffentlichung ausgelagert wurde. Nach diesem Crossover kann es dann auch bald wieder mit der regulären Heftserie weitergehen …

MaCoReMix

Spider-Man/Deadpool Nr. 6: Greise und Geheimnisse [Januar 2019]

Autor: Robbie Thompson
Zeichner: Chris Bachalo, Elmo Bondoc, Flaviano, Scott Hepburn, Matt Horak, Marcus To
Format: Softcover
Umfang: 132 Seiten
Inhalt: Spider-Man/Deadpool (2016) 27-32
Verlag: Panini Comics
Preis: 15,99 Euro

Noch immer ist Spider-Man hinter Deadpool her, der angeblich gestohlene Waffen verticken soll, was er ja auch irgendwie macht, aber für das Verbrechen wofür er jetzt engklagt werden soll, war er wirklich nicht. Dafür ist ja das Chamäleon da, das ganz schön viel Chaos stiftet mit seinen ganzen LMDs und Superheldenkopien, sodass weder Spidey noch Deadpool wissen, ob der jeweils andere auch der ist, der er vorgibt zu sein …

Dass es in dieser Serie nicht immer ganz geordnet zugeht dürfte inzwischen auch dem letzten bekannt sein. Was Robbie Thompson aber jetzt hier abbrennt ist eine ganz neue Dimension des Chaos. Trotz fortlaufender Heftnummern springt Thompson zwischen Storline-Abschnitten hin und her. Mal sind Spidey und ‚pool alte Greise, dann wieder normal alt. Dies ganz bewusst als Stilmittel einzusetzen und Deadpool sogar darüber seine Witze reißen zu lassen ist in meinen Augen ganz großes Kino. Thompson brennt hier wahrlich ein Feuerwerk der Erzählkunst ab, bei dem man als Leser manchmal ganz schön gefordert wird, aber oft auch entsprechend belohnt wird.
Das Ganze dann auch noch mit Zeichnern wie Bachalo und Hebpurn umzusetzen grenzt schon an Genialität, oder Wahnsinn. Das kann man nun sehen und beurteilen wie man möchte.

Es ist fast schon unglaublich, wie viel Spaß dieses Duo immer wieder macht. Erst recht jetzt, nachdem Robbie Thompson als Autor am Steuer sitzt. Jetzt hat die Serie genau diese Mischung, die ich von Anfang an ein bisschen vermisst habe. So kann es von mir aus gerne weitergehen, auch wenn es oft sehr durcheinander und anstrengend ist, aber das ist es mir wert.

Spider-Man & Venom: Venom Inc. [September 2018]

Autor: Mike Costa, Dan Slott
Zeichner: Gerardo Sandoval, Ryan Stegman
Format: Softcover
Umfang: 156 Seiten
Inhalt: Amazing Spider-Man: Venom Inc. Alpha (2018) 1, Amazing Spider-Man (2015) 792-793, Venom (2017) 159-160 & Amazing Spider-Man: Venom Inc. Omega (2018) 1
Verlag: Panini Comics
Preis: 16,99 Euro

Das Chaos schlechthin bricht aus nachdem sich Lee Price des Symbionten von Maniac bemächtigt, während der Originalsymbiont sich nicht entscheiden kann welchen Wirt, Eddie Brock oder Flash Thompson, er akzeptiert, woraufhin beim Kampf in den Laboren von Liz Osborns Alchemax Industries der Anti-Venom befreit wird und von Flash Thompson Besitz ergreift. Unterdessen sammelt Lee Price mit seinem Symbionten immer weitere Venom-Abkömmlinge unter sich und auch Felicia Hardy, die Black Cat beginnt bei diesem Chaos mitzumischen …

Bevor Slott an Spider-Man abdankt muss noch einmal so ein richtig schönes „klassisches“ Multi-Team-Up-Crossover her und das verwirklicht er gemeinsam mit Venom-Veteran Mike Costa. Herausgekommen ist ein wirklich wunderbares kurzweiliges Actioncrossover. Nicht gerade kompliziert dafür sehr unterhaltsam, auch wenn es für die Kontinuität vermutlich nur wenig Auswirkungen hat. Aber ab und an braucht es auch mal solche Crossover/Events ganz im Stil von „Maximum Carnage“ aus den Neunziger Jahren.
Für die visuelle Umsetzung sind dabei ebenfalls die Veteranen Ryan Stegman und Gerardo Sandoval verantwortlich die bereits an beiden Figuren einige Erfahrungen sammeln konnten und sich hier wunderbar ergänzen.

Wer den letztes Jahr ausgelassen hat, aus welchen Gründen auch immer, sollte die Chance nutzen und ihn sich noch sichern. Nicht nur der Vollständigkeit halber, sondern auch weil es ein wirklich gelungener Actioner für Zwischendurch ist, ähnlich einem Kino-Blockbuster auf DVD oder Blu-ray zum Tagesausklang auf dem Sofa.

Amazon Partnerlink:

„Spider-Man/Deadpool Nr. 6: Greise & Geheimnisse“ Paperback bei Amazon bestellen.
„Spider-Man & Venom: Venom Inc.“ Paperback bei Amazon bestellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.