Assassin’s Creed Valhalla: Das Lied von Ruhm und Ehre [Panini/Ubisoft/Dark Horse Comics, April 2021]


Als Fan der Assasin’s Creed Reihe kann ich mir natürlich ein Comic zum Spiele Hit Valhalla nicht entgehen lassen. Dieser Band erzählt die Vorgeschichte zum Game. Leider hat der Band mich nicht wirklich überzeugen können. Die Geschichte ist nicht wirklich herausragend. Die Zeichnungen hingegen sind durchaus sehenswert. Es ist in Ordnung, die Story gelesen zu haben, doch sollte man sie nicht gelesen haben, so hat man meiner Meinung nach nicht unbedingt was verpasst …
Man hat jedoch definitiv was verpasst, wenn man Assassin’s Creed Valhalla nicht gezockt hat 😉
Lest diesen Bericht um zu erfahren, was meine Kritikpunkte an diesem Band sind.

5e5cea1e0dad2d43f409de074cc54e58_norm

Assassin’s Creed Valhalla: Das Lied von Ruhm und Ehre

Autor: Cavan Scott
Zeichner: Martin Tunica, Michael Atiyeh (Farben), Fabio Ciacci (Lettering)
Format: Hardcover
Umfang: 76 Seiten
Inhalt: Assassin’s Creed: Valhalla – Song of Glory 1-3
Verlag: Panini Comics
Preis: 15,00 Euro

Der Preis von 15,00 Euro ist gerechtfertigt und die schicke und handliche Aufmachung im Hardcover liegt äußerst angenehm in den Händen. Das Vorwort zum Comic liest sich gut und weckt bereits die Vorfreude auf diesen Band.
In diesem Comic ist Eivor weiblich, ich habe im Game den männlichen Eivor gezockt.
Die Wikinger-Kriegerin Eivor rettet in einem fremden Dorf eine geheimnisvolle Sklavin, welche scheinbar geistig etwas eingeschränkt wirkt. Dadurch bringt sie ihren gesamten Clan in große Gefahr, doch Eivor lauscht den geheimnisvollen Worten der Sklavin, welche sie auf die Spur eines sagenhaften Schatzes bringt. Es dauert nicht lange, bis sie sich auf den Weg zu diesem angeblichen Schatz machen, doch es ist ein Hinterhalt …
Unabhängig davon erlebt der Leser eine Geschichte um Eivors diebischen Bruder Sigurd. Sigurd kämpft sich gierig und unablässig voran, auf dem Weg nach noch mehr Reichtum. Er tötet nicht nur Menschen, sondern wenn es sein muss, auch einen Assassinen …

IMG20210515165458

So gibt es in diesem Band an sich zwei Geschichten, welche nicht wirklich miteinander verknüpft sind, zu lesen. Der Leser begleitet ein paar Seiten Eivor, dann wieder ein paar Seiten Sigurd.  Kämpfe finden in diesem Band beinahe auf jeder Seite statt. Die Kämpfe sind dabei durchaus blutig und großflächig in Szene gesetzt. Für meinen Geschmack wird hier etwas zu stark der Fokus auf Action und Kampf gesetzt. Die Handlung ist auch nicht wirklich aufregend, sie ist eher belanglos und bleibt auch nicht wahrlich im Kopf. Weiterhin ist es mir persönlich schwergefallen, mich mit Eivor oder Sigurd zu identifizieren. Als Leser konnte ich kaum eine Nähe zu den Protagonisten aufbauen, obwohl ich diese aus den Spielen doch sehr lieb gewonnen habe. Alles wirkt ein wenig leblos aneinandergereiht. Es wirkt versetzt (sprunghaft) und durchaus etwas abgehackt, als wenn man eine Geschichte erzählt, welche die Gefühle der Charaktere nicht berücksichtigt.  Was macht der Edenapfel in dieser Geschichte, wie passt Basim in diese Geschichte. Viele dieser kleinen Andeutungen an die Spiele finden sich in den ruhigeren Szenen. Leider gibt es davon nicht so viele. Das ist durchaus interessant für Fans, doch liest sich die Story dadurch nicht besser. Die Zeichnungen sind gut, sie passen in das Setting. Die Farbe setzt kräftig und dynamisch die Kämpfe in Szene.

IMG20210515165522

Hier ist meiner Meinung nach viel Potenzial.  Mir fehlt es an etwas tiefgründiger Handlung, meistens geht es einfach von einem Kampf in den nächsten Kampf.  Leider entfalten sich die Charaktere nicht, sie wirken blass und austauschbar. Das ist ein großer Kritikpunkt, den ich mag Eivor und Sigur, Basim und Haytham. So bleibt dem Leser eine durchschnittliche Geschichte im Kopf, welche leider zu schnell wieder aus den Gehirnwindungen verschwindet. Als Fan durchaus eine Investition Wert 😉

Copyright aller verwendeten Bilder © 2021 Panini / Ubisoft / Dark Horse Comics / Cavan Scott, Martin Tunica, Michael Atiyeh, Fabio Ciacci

Amazon Partnerlinks:

Assassin’s Creed Valhalla: Das Lied von Ruhm und Ehre bei Amazon bestellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.