Assassin’s Creed Valhalla: Das Lied von Ruhm und Ehre [Panini/Ubisoft/Dark Horse Comics, April 2021]


Als Fan der Assasin’s Creed Reihe kann ich mir natürlich ein Comic zum Spiele Hit Valhalla nicht entgehen lassen. Dieser Band erzählt die Vorgeschichte zum Game. Leider hat der Band mich nicht wirklich überzeugen können. Die Geschichte ist nicht wirklich herausragend. Die Zeichnungen hingegen sind durchaus sehenswert. Es ist in Ordnung, die Story gelesen zu haben, doch sollte man sie nicht gelesen haben, so hat man meiner Meinung nach nicht unbedingt was verpasst …
Man hat jedoch definitiv was verpasst, wenn man Assassin’s Creed Valhalla nicht gezockt hat 😉
Lest diesen Bericht um zu erfahren, was meine Kritikpunkte an diesem Band sind.

5e5cea1e0dad2d43f409de074cc54e58_norm

Assassin’s Creed Valhalla: Das Lied von Ruhm und Ehre

Autor: Cavan Scott
Zeichner: Martin Tunica, Michael Atiyeh (Farben), Fabio Ciacci (Lettering)
Format: Hardcover
Umfang: 76 Seiten
Inhalt: Assassin’s Creed: Valhalla – Song of Glory 1-3
Verlag: Panini Comics
Preis: 15,00 Euro Weiterlesen

Spider-Man Nr. 20 [Panini/Marvel, August 2020]

Spider-Man hat wie immer allerhand zu tun. Jetzt trifft er auch noch auf den Spider-Man Miguel O’Hara aus dem Jahr 2099. Lest selbst, wie Autor Nick Spencer die Fäden zusammen spinnt. Dieses Heft enthält zu dieser Geschichte noch zwei weitere Storys, welche vor dem Event von Absolute Carnage einsetzen. Diese beiden Geschichten zeigen, wie Norman Osborn mit der Hilfe des Carnage-Symbionten Unheil stiftet …

 

Spider-Man Nr. 20

Autor: Nick Spencer, Rob Fee, Sean Ryan
Zeichner: Oscar Bazaldua, Pete Woods, Steve Firchow (Farben), Fabio Ciacci (Lettering)
Format: Heft
Umfang: 52 Seiten
Inhalt: US: Amazing Spider-Man (2018) 36, Red Goblin: Red Death (2019) 1
Verlag: Panini
Preis: 4,99 Euro Weiterlesen

Spider-Man Nr. 16 [Panini/Marvel, April 2020]

Ein Weg in den Untergang, was könnte uns das Cover nur damit andeuten? Mary Jane Watson und Peter Parker haben es nicht leicht. Die erste Story verdeutlicht dies zutiefst auf eine ruhige Art und Weise. So kann der Leser direkt nachempfinden, wie man sich fühlt und die Story sitzt, denn sie ist nicht nur melancholisch, sondern auch wegweisend für die Beziehung der Beiden.  Die zweite Geschichte ist ein cool in Szene gesetztes Tie-In zum aktuellen Absolute Carnage Event. Leicht und locker erzählt (die eine Story etwas melancholisch, die andere dafür brutaler und ernster, jedoch beide an sich im ruhigen Fahrwasser), machen mächtig Bock auf mehr von Spider-Man und seinen Abenteuern. Hier sollte man zugreifen.

Spider-Man

Spider-Man Nr. 16

Autor: Nick Spencer
Zeichner: Francesco Manna, Farben: Carlos Lopez, Lettering: Fabio Ciacci
Format: Heft
Umfang: 52 Seiten
Inhalt: US: Amazing Spider-Man (2018) 29-30
Verlag: Panini
Preis: 4,99 Euro Weiterlesen