Autoreise durch 6 Länder, Schwerpunkt in Slowenien

In Zeiten der COVID-19-Pandemie ist ein Urlaub nicht unbedingt einfach zu organisieren. Immer mehr Risikogebiete bzw. Länder gesellen sich auf die Liste. Nicht nur die Arbeit bzw. der Arbeitsplatz, auch die eigene Gesundheit und die der Mitmenschen sind in diesem Zusammenhang zu berücksichtigen. So kann ich versichern, dass wir zum Zeitpunkt unserer Reise in keinem Risikogebiet oder Ort unterwegs gewesen sind. Wir waren immer auf dem aktuellen Stand und haben uns an die gegebenen Richtlinien gehalten. So verlief unsere Reise durch Deutschland, Tschechien, Österreich, Slowenien, Italien und die Schweiz. Ein dreiwöchiger Urlaub gemeinsam mit meiner Freundin.
Ein ganz herzlicher Dank an unsere Freunde, welche wir nicht nur daheim in Nürnberg, sondern auch in Slowenien besucht haben. Liebe Grüße auch an unsere Freunde in Freiburg, welche wir ebenfalls auf unserer Heimreise besucht haben. So haben alle dazu beigetragen (inklusive dem Wettergott), dass wir einen gelungen Urlaub gemacht haben.

Weiterlesen

Dominiks Private Session (14): Was steht noch so an im Jahr 2016?

Dominik_AVADer Sommer ist noch nicht ganz vorbei, die letzten warmen Sonnenstrahlen laden erneut ein, ein kühles Bad im Freien zu genießen …
Ein kurzer Rückblick, was war bei mir so los in der ersten Hälfte dieses Jahres?
Was wird mich, wenn die Tage langsam kühler werden, noch erwarten?
Pläne und Wünsche, Ideen und Herausforderungen, das Jahr 2016 hat noch einiges zu bieten.
Natürlich berücksichtige ich, dass sich das Leben nicht nach Plan schreiben lässt 😉
In diesem Sinne, alle Angaben sind ohne Gewähr …

Das Leben ist eine Art Expedition ins Unbekannte …

Das Leben ist eine Art Expedition ins Unbekannte …

Weiterlesen

Dominiks Reisetagebuch (6): Kurztrip Prag [ Juni, 2016]

Dominik_AVAIch habe in einem meiner Beiträge bereits darauf hingewiesen, dass ich ein spontacts User bin.
Wer spontacts noch gar nicht kennt, dem lege ich diese App bzw. diese Internetseite wärmstens ans Herz. In größeren Ballungsgebieten bietet diese Seite viele Möglichkeiten, seine Freizeit interessant zu gestalten und neue Menschen kennen zulernen.
Insgesamt zu fünft (kennengelernt über spontacts, mittlerweile sehr gute Freunde) sind wir mit dem Nachtzug von Dortmund am Freitag nach Prag gefahren, haben dort die Tage bis Sonntagabend verbracht und sind dann mit dem Nachtzug zurück nach Dortmund gefahren. Das dieser kleine Trip anstrengend sein könnte, war mir bereits klar. Leider kam noch hinzu, dass ich kurz vor Beginn mich erkältet habe und etwas angeschlagen gewesen bin.

Panoramablick auf Prag

Panoramablick auf Prag

Weiterlesen