Gratis Comic Tag 2019-Review (31): Es war einmal der Mensch

Das Comic, welches ich heute vorstellen möchte, basiert eigentlich auf einer schon etwas älteren TV-Serie, die nicht nur mich in meiner Kindheit/Jugend begleitete, sondern inzwischen fast schon eine Art Kultstatus erreicht hat. Die Serie hieß „Es war einmal…“ und davon gab es mehrere Staffeln, die sich alle einem anderen Thema widmeten. Seit 1978, bis zuletzt im Jahr 2015 wurden so 190 Episoden produziert, die mal das Leben an sich, den Menschen, den Weltraum, die Erde und vieles mehr in anschaulichen und spannenden Folgen näherbrachte. Seit kurzem erscheint nun „Es war einmal…“ als Comicreihe bei Toonfish und neben dem heute vorgestellten „Es war einmal… Der Mensch“, ist auch seit kurzem „Es war einmal… Das Leben“ erhältlich …

Es war einmal… Der Mensch: Die Urzeit [Mai 2019]

Autor: Jean-Charles Gaudin Zeichner: Jean Barbaud, Minte Format: Heft Umfang: 52 Seiten Inhalt: Il était und fois… l’homme (2016) tome 1: la préhistoire Verlag: Toonfish (Splitter) Preis: 0,00 Euro

Was gibt es für eine bessere Situation, als ein Ausflug, um über die Entstehung der Erde und die Entwicklung des Menschen zu sprechen und zu lernen. Das denkt sich auch eine Gruppe Jugendlicher in Begleitung des älteren und weisen Mannes Maestro. Dieser erzählt nicht nur anschaulich, sondern auch faktenreich, wie sich zuerst das Universum, die Erde und danach das erste Leben auf dem kleinen blauen Planeten entwickelte, bis hin zu den frühen Gruppen und Siedlungen des Cro-Magnon-Menschen …

Ein großer Vorteil der TV-Serie war es, dass man viel wissensreiche Infos so verpackt hatte, sodass man als Kind überhaupt nicht gemerkt hatte, wieviel man dabei lernen konnte. Vielmehr litt man mit den Figuren, ihren Schicksalen, freute sich über Erfolge und vieles mehr. Und so ganz nebenbei hat man unheimlich viel über das Leben, den Menschen usw. erfahren. Genau diese Mischung machen sich auch die Künstler dieser Comicreihe zunutze. Auf Basis der von Albert Barillé erfundenen und umgesetzten Serie schufen Autor Jean-Charles Gaudin, zusammen mit den Zeichnern Jean Barbaud und Minte diese Adaption. In dem hier vorgestellten Gratis Comic Tag-Heft, welches das komplette erste Album abdruckt, werden die ersten drei Folgen adaptiert. Wer die TV-Serie kennt, wird auch sofort den Zeichenstil wiedererkennen, genauso wie sämtliche Figuren. Egal ob Maestro, Adam, Eva, Jumbo, Klotz, das Ekel, oder die immer wiederkehrende Uhr Memory, die die aktuelle Erdzeit anzeigt. Und obwohl der Stil sich sehr stark an der TV-Serie orientiert gibt es dennoch kleine Unterschiede. So hat man sich offenbar entschieden die Abenteuer von Maestro und seinen Schützlingen in einem leicht anderen, eher comichaften Stil, mit dicken dominanten Outlines, zu zeichnen, während die Rückblicke auf die Menschheitsgeschichte eher wie eine Animationsserie aussehen und eine gediegenere Farbpalette besitzen.

Als alter „Fan“ der TV-Serie fällt es mir natürlich schwer hier etwas negatives zu schreiben. Erst recht, wenn die Umsetzung so gut gelungen ist und den Charme der Serie so perfekt einfängt. Daher kann ich diese Reihe und auch die neue „Es war einmal… Das Leben“ nur empfehlen. Gerade wenn ihr lesefreudige Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahre habt, lohnt es sich in die Bände hineinzuschauen. Selten hat Lernen so viel Spaß gemacht, ohne dabei irgendwelche elektrischen Hilfsmittel zu benutzen.

Amazon-Partnerlinks:

„Es war einmal… Der Mensch, Band Nr. 1: Die Urzeit“ bei Amazon bestellen. „Es war einmal… Der Mensch, Band Nr. 2: Das alte Ägypten“ bei Amazon bestellen. „Es war einmal… Der Mensch, Band Nr. 3: Die Wikinger“ bei Amazon bestellen. „Es war einmal… Der Mensch, Band Nr. 4: Rom“ bei Amazon bestellen. „Es war einmal… Das Leben, Band Nr. 1: Das Herz“ bei Amazon bestellen. „Es war einmal… Das Leben, Band Nr. 2: Das Gehirn“ bei Amazon bestellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.