Der Batman, der lacht Nr. 2 (Variant Cover-Edition): Panini/DC November 2019]

Also der Batman, der lacht, ist schon eine Nummer für sich. Ich finde den Typ schon gruselig genug, aber jetzt erhält er auch noch eine eigene Geschichte im DC Universum. Eine fürchterliche Version von Batman und dem Joker spendieren uns Autor Scott Snyder und Zeichner Jock. So entsteht eine spannende Horrorgeschichte, welche den Verstand von Batman mit dem Wahnsinn des Jokers kombiniert. Dieses Heft gefällt mir gut, spinnt es die Geschichte durchaus tiefgründiger als erwartet (mit anderen Worten nicht so oberflächlich wie erwartet) fort. Als Leser möchte man einfach erfahren, wie die Geschichte weitergeht. Was in dem Heft so los ist, könnt ihr in meinem kurzweiligen Review gerne nachlesen. Viel Freude mit der dunklen Seite eines Batman …

Ganz schön gruselig dieser Typ

Ganz schön gruselig dieser Typ

Der Batman, der lacht Nr. 2 (Variant Cover-Edition)

Im ersten Heft dieser kleinen Serie wurde der Joker im Arkham Asylum schwer verletzt. So beginnt dieses Heft mit einer blutigen Operation. Wird der Joker am Leben bleiben oder nicht? Batman braucht Informationen vom Joker, er darf unter keinen Umständen vorzeitig sterben. Damit Batman nicht selbst zum verrückten Batman wird, nutzt er alle Jokertoxin-Gegenmittel, die ihm zur Verfügung stehen. Das sollte die anstehende Verwandlung mindestens für eine Woche aufhalten. Das diese Verwandlung ein zentraler Schlüsselpunkt in diesem Heft darstellt, erfährt der Leser erst zum Schluss. In diesem Heft geht es auch um die Sicherheit der Stadt Gotham. Das Steuerzentrum zum Schutz der Stadt befindet sich im Wayne Tower (Zugriff haben nur Bruce Wayne und Commissioner Gordon). So macht sich der Todesritter (ein Alternativwelt-Batman mit scharfen Waffen), welcher im Auftrag des lachenden Batmans handelt, auf, um den Commissioner Gordon zu finden.

Eine blutige Operation

Eine blutige Operation

Batman benötigt derzeit die Hilfe und Unterstützung von Commissioner Gordon seinem Sohn (welcher damals ein gemeingefährlicher Psychopath gewesen ist). Mit seiner Hilfe plant Batman, dem nächsten Angriff des Feindes einen Schritt voraus zu sein. Dieses charakterliche Gespräch zwischen Vater, Sohn und Batman hat mir persönlich sehr gut gefallen. So erhalten die Protagonisten etwas mehr Tiefe und die Geschichte wirkt dadurch nicht oberflächlich abgehandelt.
Ich bin sehr froh darüber, dass die gesamte Geschichte nicht zu kompliziert und zu verzwickt im DC Universum verankert ist. So kann man auch als normaler Batman Leser die Geschichte ganz gut nachvollziehen.
Die Zeichnungen und die Farben gefallen mir ebenfalls gut, sind diese doch nicht zu wuselig. Als Leser kann man alles gut erkennen in den einzelnen Panels bzw. auf den einzelnen Seiten und dem Lesefluss entsprechend folgen. So warte ich gespannt, wie es weitergehen wird, denn der Cliffhanger am Ende ist gut platziert. Wie immer bei Panini haben wir einleitende und abschließende Worte der Redaktion zum Thema. Das muss ich einfach erwähnen, weil es bestimmt nicht nur mir behilflich ist, das Batman DC Universum besser zu verstehen.

Batman muss sich mit dem Jokertoxin-Gegenmittel schützen

Batman muss sich mit dem Jokertoxin-Gegenmittel schützen

Kurz zusammengefasst lässt sich also sagen:

So hält der Leser mit diesem Heft eine Geschichte in den Händen, die nicht zu komplex im DC Universum verankert ist (auch mit wenigen Vorkenntnissen nachvollziehbar) und eine durchaus tiefgründigere Batman Geschichte aufweisen kann, welche Spannung nicht vermissen lässt und harmonische Zeichnungen und Farben miteinander verbindet.

Copyright aller verwendeten Bilder © 2019 DC / Panini /Autoren und Zeichner / Herausgeber (Scott Snyder, Jock, David Baron)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.