Consol Media meldet Insolvenz an

Warum schreibe ich eine solche Nachricht auf diesem Blog? Wen interessiert es, wenn ein weiteres Unternehmen in diesen schlechten Zeiten die Pforten schließen muss? Wieso Zeit und Platz verschwenden, wenn es mal wieder ein Printunternehmen erwischt hat, das sich mit Videospielen auseinandergesetzt hat? In Deutschland ist es keine Seltenheit, dass Video- und Computerspielmagazine eingestampft werden um dann wieder neu, wie Phoenix aus der Asche, aufzuerstehen.

Consol

Doch diesmal ist es ein wenig anders. Nicht nur, dass es sich bei Consol Media um DEN Videospiel-Verlag seit 20 Jahren in Österreich handelt, nein er bot auch mir über ein Jahr eine Heimat als Autor. Denn zu Consol Media gehörte auch Comic Hive. Die Seite, die vor etwas über einem Jahr startete und jungen, talentierten Bloggern die Möglichkeit bot ihr Wissen und Können zu erweitern, und ihre Texte einem größeren Publikum zur Verfügung zu stellen, widmete sich seit dem Beginn dem Thema Comics und allem, was damit verbunden war. Comicverfilmungen, Versoftungen und natürlich die Bildergeschichten in allen Versionen und Variationen.

Doch was ist passiert?

Im letzten Jahr brach der Anzeigenmarkt für Printmagazine massiv zusammen. Es gab und gibt kaum noch Anzeigenkunden, die Werbung schalten und auch die neuen Konsolen, wie X-Box One und Playstation 4 haben daran bisher nichts geändert. Da half es auch nicht, dass Consol seine 30.000 starke Leserschaft seit Jahren halten konnte, und auch im Onlinebereich einen großen Fankreis hatte. Ausführlicher gehen darauf aber die nachfolgende News auf Comic Hive und der abschließende Consol-Podcast ein, die ich auch noch einmal nachfolgend verlinke.

Was bedeutet das aber für die Mitarbeiter an allen Plattformen?

So, oder so wird es weitergehen. Zeitschriften werden in Printform keine mehr erscheinen. Die Webseiten werden je nach Meinung des Masseverwalters wohl nach und nach abgeschaltet, oder weiterbetrieben, oder weiß der Teufel was. Einige Kollegen (gerade die 10 festangestellten Mitarbeiter in der Perfektastrasse in Wien) werden wohl arbeitslos werden, sofern sie nicht schon etwas Neues gefunden haben. Ich für meinen Teil behalte die Zeit in guter Erinnerung. Es gab Momente, die sehr viel Spaß machten und manche, die einem Zeit und Nerven raubten. Aber ich habe auch sehr viel gelernt, und letztendlich hat auch dieser Blog davon profitiert. Und das, so denke ich, gar nicht mal so schlecht.

Auf jeden Fall möchte ich mich für die schönen Zeiten bedanken und auch die Kollegen, mit denen ich durch Comic Hive näher zusammengewachsen bin, was so vielleicht nie passiert wäre. Diejenigen, die ich meine, wissen es. 😉
Und auch für die Geduld mit mir möchte ich mich bedanken. Ich bin kein leichter Mensch (sowohl zwischenmenschlich als auch körperlich 😛 ) und habe es meinen Kollegen manchmal nicht einfach gemacht. Dennoch haben wir immer eine Lösung gefunden und mir wurde sehr viel Vertrauen entgegengebracht.

Nunja. Die Welt dreht sich weiter. Dennoch wird es neben mir viele geben, die Consol und deren Ableger vermissen werden. Klar gab und gibt es auch Neider und Hasser. Die gehören ebenso dazu, wie die Fans, und so manch einer wird sich dieses Ende vielleicht sogar gewünscht haben. Aber das Leben ist kein Wunschkonzert und oftmals leben totgesagte länger. Mich könnt ihr weiterhin hier auf dem Blog verfolgen, und solange Comic Hive nicht abgeschaltet wurde auch dort.

Danke, an alle die dabei waren und es aktuell auch noch sind.

Zum Abschluss jetzt nochmal die Links:

Die consol.MEDIA Verlags GmbH meldet Insolvenz an
Jetzt „fast LIVE“: Der Podcast aus der consol-Redaktion – Omega Edition

JL8 Episode #106

Eine schwere Entscheidung.

Viel Spaß damit!

(für eine größere Ansicht auf das Bild klicken)

Characters © DC Comics, Creative Content © Yale Stewart.

(Fortsetzung folgt…)

JL8 im Web:

Tumblr, Facebook, Twitter

© 2013 Copyright der Übersetzung by „Mueli77’s Feine Welt“. Jegliche Weiterverwendung ohne ausdrückliche Genehmigung untersagt.

Der tägliche Simpsons-Gag #607

Die neue Woche startet wie gewohnt mit einen neuen Simpsons-Gag. Heute ein neuer Couchgag.

Viel Spaß damit!

© Copyright Matt Groening & 20th Century Fox

© Copyright Matt Groening & 20th Century Fox

Statt auf die Couch setzen sich die Simpsons in ein Nest. Kurz darauf kommt eine Taube an und füttert Homer mit einem Wurm.