I Want You For US Comics (10) [Amazing Fantasy (2004) Nr. 1 & 2]

So viele schöne Comics und als ich diese Reihe entdeckt habe, musste ich mir die ersten sechs Hefte einfach zulegen. Schon alleine, weil ich ein großer Spider-Man-Fan bin und die erste Serie aus den 60er Jahren Spider-Mans Geburtsort war. Da fand ich es einfach nur faszinierend, dass hier wieder ein Spinnenheld, oder besser gesagt Heldin, das Licht der Welt erblickte. Okay, die Hefte sind nun auch schon wieder fast 14 Jahre als und die Heldin ist bereits etabliert, aber lesen wollte ich sie jetzt trotzdem einmal …

IWantYouForUSComicsSmall

Amazing Fantasy Nr. 1 [August 2004]

Autor: Fiona Avery
Zeichner: Mark Brooks
Format: Heft
Umfang: 36 Seiten
Inhalt: Amazing Fantasy (2004) 1
Verlag: Marvel Comics
Preis: 2,99 US-Dollar

Anya Sofia Corazon ist eine ganz normale Schülerin an der Milton Summers High School. Naja, eigentlich. Denn so ganz normal ist sie nicht wirklich. Sie ist vorlaut, prügelt sich auch gerne mal mit den Schulschlägern und ist auch sonst kein so typisches Mädchen. Das kann auch ihr Vater, mit dem sie alleine lebt, nicht wirklich ändern. So richtig kompliziert wird es aber, als Anya eines Abends im Park zwischen die Fronten von zwei mystischen Parteien gerät und dabei tödlich verwundet wird …

Zu Beginn erinnert die Story noch ein wenig an die Origin von Spider-Man. Nur das Anya so überhaupt nicht wie Peter ist und die einzige Gemeinsamkeit der Schauplatz einer High School ist. Davon aber abgesehen ist Anya irgendwie faszinierend konzipiert, sodass sie zumindest auf mich, trotz ihrer frechen und vorlauten Art, sofort sympathisch wirkt. Ich muss aber auch zugeben, dass mir die Autorin Fiona Avery bis dato eher unbekannt war, oder anders gesagt ich mich an nichts von ihr erinnern konnte. Dabei hat sie bereits mit Joseph Michael Straczynski an Amazing Spider-Man gearbeitet.
Zeichner Mark Brooks hingegen war mir durch seine Arbeiten an den Ultimate Spider-Man Annuals durchaus ein Begriff. Sein Stil, der wie eine Mischung aus 90er Jahre Superhelden und Manga wirkt, übte bereits schon früher eine Anziehung auf mich aus, ähnlich dem von Mike Wieringo oder Humberto Ramos, die ich beide sehr schätze.

Das erste Heft beginnt recht gemächlich und endet mit einem Knall. Leichte Parallelen zu anderen Spinnenhelden sind sicher nicht rein zufällig und dennoch sehr unterhaltsam. Zusammen mit dem Artwork wurde ich nicht enttäuscht und habe mir gleich die zweite Ausgabe vorgenommen …

Amazing Fantasy Nr. 2 [September 2004]

Autor: Fiona Avery
Zeichner: Mark Brooks
Format: Heft
Umfang: 36 Seiten
Inhalt: Amazing Fantasy (2004) 2
Verlag: Marvel Comics
Preis: 2,99 US-Dollar

Anya hat den Angriff überlebt. Doch nicht ohne Hilfe und nun verändert sie sich. Irgendetwas ist in dieser Nacht mit ihr geschehen und nun entwickelt sie Kräfte und Fähigkeiten, die ihr nicht ganz geheuer sind. Und dann wäre da noch dieser geheimnisvolle Typ, der sie auf Schritt und Tritt verfolgt …

Kapitel Zwei der Entstehung, oder auch Entwicklung, von Araña kommt etwas gemächlicher daher. Das Hauptaugenmerk liegt auf den neuen Kräften, wie Anya damit umgeht und auch, wie sie die Ereignisse jener Nacht verarbeitet. Dabei werden aufgeworfene Fragen nicht nur nicht beantwortet, sondern es wirkt auch so, als würde man sie bewusst ignorieren. Zumindest im Moment. Spannend wirkt das aber leider nur bedingt, und wenn der Humor nicht wäre, würde es schon ein wenig langweilig wirken.
Zeichnerisch bleibt sich die Serie treu mit dem gelungenen Artwork von Mark Brooks, der allerdings diesmal leicht gehetzt wirkt, was sich vor allem in den Mimiken der Figuren niederschlägt, die oftmals zu generisch und emotionslos aussehen.

Leider fällt diese Ausgabe gegenüber der Ersten etwas ab. An Spannung mangelt es auch ein wenig und die Optik ist auch etwas schwächer als in Heft eins. Mal schauen, wie es sich mit dem dritten Heft verhält und ob sich der hier angedeutete Trend fortsetzt.

Amazon-Partnerlink:

„Amazing Fantasy (Vol. 1): Araña – Heart of the Spider“ bei Amazon bestellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.