I Want You For US Comics (9) [Futurama Comics Nr. 64 & 65]

Ja, heute ist Mittwoch und bisher gingen die US-Futurama Comics-Reviews eigentlich Samstags online. Aber wenn alles klappt, wie es soll, geht am Samstag etwas anderes online. Mal schauen. Im Moment möchte ich deswegen dahin gehend noch nichts verraten. Und genau deswegen lege ich jetzt mit den Reviews los …

IWantYouForUSComicsSmall Weiterlesen

Black Panther – Die offizielle Vorgeschichte zum Film [Panini, Februar 2018]

Also ich hatte bis zum Kinofilm noch nicht so viel mit dem afrikanischen Königreich Wakanda und dem Black Panther zu tun gehabt, doch der Black Panther konnte mich definitiv im Kino überzeugen.
Der Kinofilm schlägt ein wie eine Bombe. Ich finde, es ist wahrlich einer von vielen super Marvel Helden Filmen! Black Panther sollte man sich als Marvel Film Fan absolut nicht entgehen lassen. So habe ich mir auch das dazugehörige Comic gekauft. Leider sind die offiziellen Vorgeschichten zu den Marvel Filmen bisher nicht immer alle so grandios gewesen wie die Filme an sich. Meine Erwartungen waren nicht sehr groß, dass mich diese offizielle Vorgeschichte eines Besseren belehren würde, doch diesmal habe ich mich wohl getäuscht. Dieses Heft bietet einen guten Einstieg zum Film, gute kurzweilige Unterhaltung, eine leicht nachvollziehbare Handlung, eine halbe Portion Action, weniger viel Spannung und dafür aber echt geniale Zeichnungen!

Black Panther – Die offizielle Vorgeschichte zum Film

Weiterlesen

JL8 Special #193

Heute möchte ich euch ein neues Projekt zeigen, das Yale im Auftrag angefertigt hat. Das ist zwar nur ein erster Entwurf, aber nächste Woche gibt es dann schon etwas mehr zu sehen und zu erfahren …

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

Ein Leben in China: Die Zeit meines Vaters [Edition Moderne, September 2012]

Ein Leben in China hatte ich bereits schon länger im Blick, doch nun habe ich mir den ersten Band endlich zugelegt. Nach meiner China Rundreise kann ich mich nun auch in Comicform etwas mehr mit der chinesischen Kultur und der Geschichte auseinandersetzen.

Klappentext:
Ein Leben in China – Die Zeit meines Vaters – schildert das Leben des jungen Xiao Li von seiner Kindheit in den Fünfzigerjahren bis zum Tod Maos am 9. September 1976. Der Zeichner Li Kunwu bleibt dabei sehr nahe an seiner eigenen Biografie und beschreibt anschaulich und leidenschaftlich die Auswirkungen staatlicher Kampagnen wie „Großer Sprung nach vorn“ und Kulturrevolution auf den Alltag einer normalen chinesischen Familie.

Ein Leben in China: Die Zeit meines Vaters

Weiterlesen

Batman vs. Justice League (30) (Batman Nr. 31 & Justice League Nr. 31)

Während Forever Evil zu Ende gegangen ist und die nächste Storyline mit der „Injustice League“ ansteht, macht auch das Jahr Null eine kleine Pause und wagt einen Blick in die Zukunft Batmans. Ähnlich wie die Liga im Übrigen. Denn auch gibt es eine kleine Pause. Die Titans sind erst ab der nächsten Ausgabe wieder dabei und diesmal gibt sich die Justice League of America ein kleines Gastspiel mit ihrer letzten Ausgabe …

BMVSJL Weiterlesen

Geschichten von keinerlei Interesse (25)

Wie in der letzten Folge  versprochen startet heute die zweite Staffel meiner kleinen „Geschichten von keinerlei Interesse“. Und ich werde nach wie vor versuchen, euch spannende und emotionale, mal traurige und mal lustige. lockere, aber auch nachdenkliche Geschichten präsentieren, die eigentlich belanglos scheinen und so jeden Tag passieren könnten. Letztendlich sind es einfach nur Geschichten, wie sie das Leben schreiben würde … Weiterlesen

Dominiks Comic Lieferung im Februar 2018

Im Februar habe ich mir wirklich etwas viele Comics auf einmal gekauft. Manchmal ist das einfach so, dann muss ich einfach zuschlagen. Marvel und DC haben es mir nun endlich auch gezeigt, dass ich mich mit Superhelden anfreunden kann. Batman war bisher zwar noch nicht so mein Fall gewesen, aber auch der dunkle Ritter hat irgendwie etwas, dem ich mich nicht so ganz entziehen kann. Ich freue mich auf die diesjährigen Marvel Kinofilme und über Black Panther gibt es bereits lobende Worte im Internet zu lesen, dass dieser Film einer der besten Marvel Filme sein soll 😉  Ich bin gespannt und werde mir den Film definitiv zeitnah reinziehen.

Meine Comic Lieferung im Februar 2018

Meine Comic Lieferung im Februar 2018

Weiterlesen

JL8 Special #192

Nach so viel DC in letzter Zeit und dem Bild das Yale für Skye angefertigt hat, dachte ich mir, dass es heute mal wieder Zeit für ein bisschen Marvel ist. und warum nicht gleich meinen Marvel-Lieblingshelden Spider-Man, alias Peter Parker?

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

Asterix Review Special (59): Asterix bei den Belgiern (Limitierte Sonderausgabe)

Eigentlich sollte sich das heutige Asterix Review Special zur Abwechslung mal wieder um ein Videospiel drehen. Ich hatte sogar begonnen damit zu spielen, es zu testen, alle Möglichkeiten auszuloten. Das wäre an sich auch kein Problem. Aber ein wichtiger Bestandteil wäre diesmal nicht oder nur unzureichend zu beurteilen möglich gewesen. Da ich, wie bereits an anderer Stelle erwähnt, derzeit mit einer beidseitigen Mittelohrentzündung kämpfe, fällt es mir schwer Sound und Musik des Spiels richtig zu hören. Vielleicht ist es ein Segen (wenn die Soundkulisse so schlecht ist) oder ein Fluch (wenn sie sich wirklich gut anhört) aber das kann ich im Moment leider nicht beurteilen. Deswegen schiebe ich diese Limitierte Sonderausgabe von „Asterix bei den Belgiern“ ein und deswegen ist es heute auch wieder einmal so spät geworden. Dies ist der letzte Band, an dem Goscinny noch mitgewirkt hat, bevor er am 5. November 1977 mit nur 51 Jahren durch einen Herzinfarkt aus dem Leben gerissen wurde.
Doch, da ich diesen Band selbst bereits im Asterix Review Special (24) vorgestellt habe, werde ich dieses Mal auf eine inhaltliche und den reinen Comicinhalt bewertende Aussage verzichten, und mich mehr den Umständen des Bandes und den zusätzlichen Seiten, die diese „Limitierte Sonderausgabe“ auszeichnen, widmen.

Belgian Connection (Jacobs, Hergè, Tibet und Uderzo)

Weiterlesen

The Changer Nr. 4 [Plem Plem Productions, Februar 2018]

September 2013. Mit der ersten Ausgabe von „The Changer“ schreibt der damals noch recht kleine Independent-Verlag Plem Plem Productions Verlagsgeschichte. Der erste eigene Superheldencomic erscheint, der keine Parodie darstellt. Der etwas Neues, Eigenes und vor allem Ernsthaftes ist. Mit einem neuen Zeichner, der damals noch ein ungeschliffener Rohdiamant war. Aber schon in der ersten Ausgabe zeigte sich sein ungeahntes Potenzial, dass auch die Comicleser erkannten. Denn nach nur drei Monaten war die erste Auflage der ersten Ausgabe bereits ausverkauft. Ein Rekord für Plem Plem Productions. Und mit jeder weiteren Ausgabe steigerte sich nicht nur die Qualität der Zeichnungen, sondern auch die Aufmerksamkeit, die „The Changer“ und Plem Plem Productions erhielten. Nun sind fast viereinhalb Jahre vergangen und nun erscheint das große Finale …

The Changer Nr. 4

Autor: Christopher Kloiber
Zeichner: Thomas Wagner
Format: Heft
Umfang: 32 Seiten
Verlag: Plem Plem Productions
Preis: 4,90 Euro
Weiterlesen