Disney & Funnies (4): Lustiges Taschenbuch Premium Nr. 10 & 11

Da ich derzeit krank bin habe ich viel zeit zum Lesen und auch zum Schreiben. Naja jedenfalls solange ich nicht dabei einschlafe oder anderweitig außer Gefecht gesetzt bin. Also nutze ich die Chance wieder ein wenig aufzuholen, oder vielleicht auch vorzuarbeiten. Den Anfang mache ich heute, zwar ein wenig später als gewohnt, mit zwei Bänden der Reihe „Lustiges Taschenbuch Premium“ …

disney-funnies-small

Lustiges Taschenbuch Premium Nr. 10: Ein Fall für Micky X [Dezember 2015]

Autor: Francesco Artibani, Teresa Radice, Fausto Vitaliano, Stefano Ambrosio, Bruno Enna, Augusto Macchetto, Gianfranco Cordara
Zeichner: Roberto Vian, Massimiliano Narciso, Marco Gervasio, Andrea Ferraris, Marco Mazzarello, Stefano Turconi, Silvio Camboni, Roberta Migheli, Alessio Coppola
Format: Softcover/Taschenbuch
Umfang: 384 Seiten
Inhalt: X-Mickey 11 (II & III), 12 (II & III), 13 (I-IV), 14 (I-IV), 15 (I-IV), 16 (I-IV), 17 (I & III), 18 (III)
Verlag: Egmont Ehapa Media
Preis: 9,95 Euro

Wieder einmal treffen sich Micky und sein Begleiter für die Anderswelt, Goofwolf, um die mysteriösesten Abenteuer zu erleben. Egal ob uralte Geheimnisse in Fräulein Missis Villa, einer Nacht in der Goofwolf seinen tierischen Instinkten ausgesetzt ist, dem Schicksal eines Spielzeugmachers, ein verfluchtes Hotel, oder viele andere kleine, aber nicht minder mystische Erlebnisse sorgen dafür, dass nicht nur die beiden Helden keine Chance auf Ruhe finden werden …

So langsam freunde ich mich mit den Micky X-Abenteuern an, auch wenn sie nach wie vor noch nicht die dichte Atmosphäre der Mickey Mystery-Geschichten erreichen. Aber in wenigen Ausnahmen kommen sie ganz nah an deren Qualität heran und überzeugen mit spannenden und teilweise doch fordernden Geschichten. Denn auch wenn Micky hier der Hauptdarsteller ist und alles im typisch niedlichen Disneylook gehalten ist, bedeutet dies keinesfalls, dass diese Storys Kinderkram sind. Im Gegenteil, einige sind schon recht heftig und kratzen nicht nur an der Horroroberfläche, sondern trauen sich teilweise eine Etage tiefer, was dem Leser viel Aufmerksamkeit abfordert. Dazwischen finden sich immer wieder kurze und eher seichte, einfachere Geschichten zur Auflockerung, die auch eher zum Schmunzeln anregen.

Ein ganzes Stück besser als der letzte Band, aber immer noch deutlich hinter den Mickey Mystery-Ausgaben. Aber wenn diese Entwicklung anhält wäre es durchaus möglich, dass sich dies bald ändern wird. Ein paar Bände stehen uns ja noch bevor.

Lustiges Taschenbuch Premium Nr. 11: Der neue Phantomias im Visier [Februar 2016]

Autor: Gianfranco Cordara, Tito Faraci, Bruno Enna, Francesco Artibani, Rudy Salvagnini, Augusto Macchetto
Zeichner: Marco Forcelloni, Luciano Milano, Lorenzo Pastrovicchio, Gianmarco Villa, Andrea Freccero, Andrea Ferraris, Gianni Gatti, Claudio Sciarrone, Paolo Mottura, Stefano Intini
Format: Softcover/Taschenbuch
Umfang: 376 Seiten
Inhalt: Paperinik New Adventures 18-22
Verlag: Egmont Ehapa Media
Preis: 9,95 Euro

Alles beginnt mit einem romantischen Abendessen von Donald und Klarissa als es zu einem Überfall kommt und die beiden Helden kurzerhand quer durch die Zeit und Dimensionen gewirbelt werden. Dabei gibt es nicht nur ein Treffen mit einem alten Bekannten, sondern auch ein neues Abenteuer mit einem alten Freund mitten im Weltall. Und als würde das noch nicht reichen, nimmt Phantomias einen gestrandeten Evronianer bei sich auf, um diesem zu helfen und seine Freundin Klarissa wird in der Zukunft wegen Angriffs auf einen Zeitpolizisten angeklagt …

Ich bin nach wie vor sehr glücklich darüber, dass die italienische Phantomias-Reihe endlich ihren Weg nach Deutschland gefunden hat und wie es aussieht diesmal auch komplett, nachdem die ersten beiden versuche leider kläglich gescheitert sind. Dabei sind die Geschichten echt spannend, aber vermutlich auch einfach ihrer zeit voraus gewesen, da sie inhaltlich nichts anderes erzählen, als viele andere Storys in der Zwischenzeit auch. Doch Ende der Neunziger und Anfang der Zweitausender Jahre sah das alles noch ein wenig anders aus. Androiden, Zeit- und Dimensionsreisen, intergalaktische Kämpfe und alles vermischt sich mit alltäglichen und irdischen Problemen. Eine Science-Fiction-Drama-Soap-Opera-Action-Crime-Mystery-Serie sozusagen. Und all dies unter dem Deckmantel der niedlichen Disney-Optik, die sich an einer Superheldenfigur auszutoben versucht. Das alles wird präsentiert mit reichlich Action, viel Humor und manchmal einem gewissen Augenzwinkern in Richtung Popkultur.

Phantomias, oder besser gesagt der „neue“ Phantomias, bleibt eine der besten Serien der Lustigen Taschenbuch Premium-Reihe. Sie verbindet all das, was den traditionellen Phantomias ausgemacht hat und transportiert dies souverän in die Gegenwart, mit all ihren technischen Spielereien, die wiederum zum Zeitpunkt des Entstehens der Geschichten, wirklich noch Zukunft waren.

Amazon-Partnerlinks:

„Lustiges Taschenbuch Premium Nr. 10: Ein Fall für Micky X“ bei Amazon bestellen.
„Lustiges Taschenbuch Premium Nr. 11: Der neue Phantomias im Visier“ bei Amazon bestellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.