Adel Tawil – Lieder (Deluxe Edition) [Universal Music GmbH, November 2013]

Als großer Ich+Ich-Fan habe ich mich natürlich riesig gefreut, als es darum ging das Adel Tawil solo durchstartet. Daher war es für mich auch fast schon logisch, dass ich mir das neue Soloalbum zulege. Hier nun meine Meinung zum einen Ich, von Ich+Ich.

Adel Tawil Lieder Deluxe 001Adel Tawil – Lieder
(Deluxe Edition)

Mit gleich 5 Versionen will Adel Tawil seine Fans mit dem neuen Album glücklich machen. Den Puristen reicht der MP3-Download des Albums. Diejenigen, welche trotzdem etwas in der Hand brauchen reicht zumeist die Standard CD und wer ein bisschen mehr will, greift gleich zu Deluxe Edition Doppel CD. Wer lieber nostalgisch sein möchte, der kann das Album auch in Vinyl erwerben und wer viel Geld übrig hat, greift zur limitierten Super Deluxe-Version. Diese exklusiv bei Amazon erhältliche Version beinhaltet die Deluxe Edition Doppel CD (mit 20 Songs und 13-minütigem Kurzfilm), die Doppel-Vinyl-Version mit allen 13 Songs des Standard Albums plus Bonustrack) und 5 hochwertige Fotoprints von denen das Covermotiv von Adel Tawil handsigniert wurde. Doch bevor ich mich jetzt zu sehr in den Variationen des Albums verliere und unnötig Werbung für Amazon mache (die kommt am Schluss sowieso noch) will ich mich erst einmal dem Album an sich widmen.

Eines gleich vorweg. „Lieder“ ist kein Solo-Album. Zumindest nicht in den Augen von Adel Tawil. Soloalben haben seiner Meinung nach einen faden Beigeschmack. Es wirkt immer so, als würde ein Musiker endlich das machen, was er ohne die Band schon lange machen wollte. Bei ihm allerdings sei dies nicht der Fall. Vielmehr ist es ein Neuanfang und so ist „Lieder“ sein Debütalbum. Auch wenn man Adels Meinung nicht teilen mag, wäre es kein wirkliches Solo-Album. Denn eine nicht unbeträchtliche Anzahl der Titel entstanden mit mindestens einem Gesangspartner. Und auch in den Songs, in denen kein Partner angegeben ist, singt Adel nicht alleine. Seien es Sido, Prinz Pi, die beiden Humpe-Schwestern, Matisyahu oder seine Frau Jasmin Tawil. Fast hat es den Anschein, Adel traue seinen eigenen Fähigkeiten nicht. Dem ist aber nicht so.

Adel Tawil Lieder Deluxe 003

Mit „Lieder“ legt Adel ein Debütalbum vor, das bekannt und dennoch neu ist. Sehr schön abwechslungsreich und dennoch gleichmäßig. Nachdenklich und trotzdem fröhlich. Er umspannt hier mit nur 13 regulären Songs bereits eine große Bandbreite an Emotionen. Während die ersten beiden Songs noch eher gemächlich, nachdenklich und vorsichtig daherkommen, und den Stil von Ich + Ich ein wenig widerspiegeln, geht es ab Lieder bereits poppiger zur Sache. Wie bereits im ausführlichen Artikel zu Lieder dargestellt, reist Adel durch seine eigene musikalische Vergangenheit und nimmt den Zuhörer mit. Mit Aschenflug und seinen Partnern Sido und Prinz Pi begibt sich Adel ihn die Richtung des Hip Hop und Rap-Genres. Der Song ist sehr eindringlich und sein Gesangspart gibt dem Lied die nötige Ruhe, während Sido und Prinz Pi mit Aggressionen in den Stimmen und Worten überzeugen. Als Bonus verlinke ich weiter unten auch noch das komplette Video mit über 8 Minuten Laufzeit, in dem Ex-Echt-Sänger Kim Frank einen kleinen Film inszeniert mit einer Geschichte, die zum nachdenken anregt. Wie bei jedem guten Album gibt es aber auch kleine Perlen, die ganz besonders herausstechen. In meinen Augen sind dies zum einen das Duett mit Adels Frau Jasmin Tawil, die einige vielleicht aus ihrer Zeit als Franziska Reuter bei GZSZ kennen, und die bereits in 5 Musikvideos von Ich + Ich („Gehts dir schon besser“, „Vom selben Stern“, „Wenn ich tot bin“, „Einer von Zweien“, „Hilf mir“) mitgespielt hat. Auch wenn ihr Part nicht allzu lang ist, so spürt man dennoch die Gefühle, die bei jedem Wort mitschwingen. Ein ganz anderer Ohrwurm ist „Zuhause“ gemeinsam mit Matisyahu. Dieses Lied strahlt mit seiner Hookline Fröhlichkeit,, Hoffnung und Zuversicht pur aus. Und noch ein Lied fällt mir persönlich besonders auf. Das auf der Bonus-CD enthaltene „Paradies“. Hier klingt Adel stellenweise wie Rio Reiser und erzeugt, zumindest bei mir, Gänsehaut damit. Aber insgesamt sind alle Lieder sehr gelungen und laden zum immer-wieder-hören ein.

Adel Tawil Lieder Deluxe 002

FAZIT:

Wer Adel Tawil und seine Stimme schon bei Ich + Ich gemocht hat, kommt um dieses Album nicht herum. Mit seiner gelungenen Mischung, sowohl inhaltlich als auch von den Musikstilen, kann es mich vom ersten bis zum letzten Song überzeugen. Für welche Version man sich schlussendlich entscheidet, muss jeder mit sich selbst ausmachen. Doch die Doppel-CD sollte es schon sein, da die Bonustracks nicht einfach nur eine schöne Beigabe sind, sondern ihren ganz eigenen besonderen Reiz haben, den ich nicht missen möchte.

Copyright der Fotos © 2013 Thomas Mülbradt

„Adel Tawil – Lieder“ (CD) bei Amazon bestellen.
„Adel Tawil – Lieder“ (Deluxe Edition Doppel CD) bei Amazon bestellen.
„Adel Tawil – Lieder“ (Deluxe Version MP3) bei Amazon bestellen.
„Adel Tawil – Lieder“ (Vinyl LP) bei Amazon bestellen.
„Adel Tawil – Lieder“ (Super Deluxe Edition (2 CDs, Doppel-LP + handsignierter Fotoprint) bei Amazon bestellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.