Erfurt und der dritte Comicpark (2019)

Gestern und heute war es zum nun inzwischen dritten Mal soweit, dass Jan „Ed“ Ettingshausen zusammen mit seinem Team und vielen fleißigen Helfern den Comicpark realisiert haben. Und erneut war eine illustre Riege an Gästen eingeladen, um möglichst viele Interessen abzudecken. Anders als letztes Jahr, war ich diesmal leider nur am Samstag vor Ort, was mehrere Gründe hatte. Zum einen war ich diese Woche bereits gesundheitlich angeschlagen und somit nicht hundertprozentig auf der Höhe, zum anderen habe ich schon am Samstag viel von dem erreicht und gesehen, was ich mir vorgenommen hatte, sodass ich drittens am heutigen Sonntag den Tag mit meiner Familie verbringen und den Geburtstag meines Vaters feiern konnte. Anders gesagt, wäre ich fitter gewesen und hätte mein Vater nicht Geburtstag gehabt, wäre ich vermutlich nochmal am heutigen Sonntag, wenn auch vielleicht nur für ein paar Stunden, wieder vor Ort gewesen. Aber auch so habe ich sehr schöne Dinge gesehen und erlebt, mit tollen Leuten und vielen Freunden gequatscht und hier und da neue Bekanntschaften geschlossen. Dieser Bericht soll euch einen kleinen Eindruck wiedergeben, von diesem erneut sehr gelungenen Event. Weiterlesen

Dominiks Private Session (25): German Comic Con Dortmund [01.-02 Dezember, 2018]

Endlich habe ich es auch mal geschafft, eine Comic Con zu besuchen. Ich muss ehrlich sagen, der Tag war verdammt genial! Mir hat die Comic Con sehr gut gefallen, super organisiert und nicht so anstrengend wie andere Messen (z.B. Gamescom). Definitiv werde ich weitere Comic Con’s besuchen und mich dann auch entsprechend besser vorbereiten. Man kann selbstverständlich für die Stargäste viel Geld ausgeben, mir hat es für den ersten Besuch jedoch gereicht, sie einfach mal zu sehen. Die großen Comicstars sind nicht anwesend, die großen Comic Verlage sind auch nicht anwesend, viele kleine Comichändler preisen ihre Waren an und es gibt verdammt viele Heldenfiguren an fast jedem dritten Stand zu erwerben. Auf einer Comic Con geht es ganz deutlich um die großen Stars, in Dortmund waren die Game of Thrones Stars und Chuck Norris am Start. Toilettengänge sind einfach genial auf einer Comic Con, denn Chuck Norris braucht die Toilette nicht zu spülen. Er sagt einfach „Buh!“ und schon haut die Scheiße von alleine ab.
In diesem Sinne, eine Comic Con lohnt sich.

Welcome to Comic Con Dortmund

Welcome to Comic Con Dortmund

Weiterlesen